17 Möglichkeiten, um einen festgefahrenen Begrüßungsbildschirm in Windows 10/11 zu überwinden

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen



17 Moglichkeiten Um Einen Festgefahrenen Begrussungsbildschirm In Windows 10 11 Zu Uberwinden



  • Ein Computer bleibt normalerweise nach einem Update oder nach der Eingabe eines Passworts auf dem Willkommensbildschirm hängen.
  • Eine schnelle Lösung dafür ist das Scannen des Betriebssystems auf Systemfehler. Außerdem kann die Internetverbindung manchmal stören.
  • Einige kürzlich vorgenommene Änderungen in Ihren Einstellungen oder neue Software können dieses Problem ebenfalls verursachen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Netzwerk und Ihr Gerät überprüfen und fehlerhafte Systemeinstellungen ändern.
  windows 10 bleibt beim willkommensbildschirm hängen



X INSTALLIEREN SIE, INDEM SIE AUF DIE DOWNLOAD-DATEI KLICKEN Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool:
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC-Reparaturtool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent vorhanden hier ) .
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.

421 kann keine Verbindung zum SMTP-Server herstellen

Windows 10 ist großartig Betriebssystem , aber manchmal können bestimmte Fehler auftreten. Apropos, Benutzer berichteten, dass Windows 10 auf einem Willkommensbildschirm hängen bleiben kann.



Heute zeigen wir Ihnen genau, was zu tun ist, um dieses Problem zu lösen.

Warum kommt mein PC nicht über den Begrüßungsbildschirm hinaus?

Dieses Problem tritt normalerweise direkt auf, nachdem einige Änderungen an Ihrem System vorgenommen wurden. Viele Windows-Benutzer erleben es nach der Installation von Betriebssystem-Updates.

Dies kann darauf hindeuten, dass während der Aktualisierungen etwas schief gelaufen ist und der Vorgang nicht ordnungsgemäß abgeschlossen wurde.



Wenn Sie Windows nicht kürzlich aktualisiert haben, ziehen Sie andere Änderungen in Betracht, die Sie vorgenommen haben. Haben Sie kürzlich eine neue Software installiert? Einige Apps sind möglicherweise nicht mit dem Betriebssystem kompatibel, oder Sie haben möglicherweise während des Vorgangs Malware heruntergeladen.

Andere Dinge, die zu diesem Problem führen können, sind beschädigte Treiber und Registrierungseinträge, veraltete Software und Startprobleme.

Glücklicherweise gibt es einfache Möglichkeiten, all diese Probleme zu lösen und sich ohne großen Aufwand wieder bei Windows anzumelden. Folgen Sie der Anleitung unten, um zu erfahren, wie.

Abhängig von Ihrem Windows kann die Art und Weise, wie sich dies auf Ihr System auswirkt, unterschiedlich sein. Die Anweisungen in diesem Artikel können Ihnen helfen, die folgenden Probleme zu lösen:

  • Windows 10 und 11 blieben nach Eingabe eines Passworts auf dem Willkommensbildschirm hängen Dies bedeutet nicht unbedingt, dass Ihr Passwort falsch ist, sondern eher ein zugrunde liegender Systemfehler
  • Windows 10 und 11 bleiben vor der Anmeldung auf dem Willkommensbildschirm hängen – Einige Benutzer berichten, dass sie nicht einmal versuchen können, sich bei ihrem Windows-Konto anzumelden
  • Windows 10 und 11 bleiben im sich drehenden Kreis des Willkommensbildschirms hängen – Die Ladezeit scheint ewig zu dauern, selbst bei mehreren Anmeldeversuchen
  • Windows 10 und 11 blieben auch im abgesicherten Modus auf dem Willkommensbildschirm hängen – In diesem Fall müssen Sie die Problembehandlung für die automatische Reparatur verwenden, um Ihr System zu scannen und zu reparieren
  • Windows 10 und 11 bleiben nach dem Update im Begrüßungsbildschirm hängen – Ihr Update wurde nicht richtig installiert, dies kann passieren, wenn der Update-Vorgang unterbrochen wird, oft durch eine schlechte Internetverbindung oder Stromschwankungen

Wie kann ich beheben, dass Windows 10 auf dem Willkommensbildschirm hängen bleibt?

1. Trennen Sie die Verbindung zum Internet

Laut Benutzern bleibt Windows 10 auf dem Anmeldebildschirm hängen, weil es versucht, eine Verbindung zu Ihrer drahtlosen Verbindung herzustellen.

Um dieses Problem zu beheben, deaktivieren Sie Ihr WLAN vorübergehend und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn Sie kein Netzwerkadministrator sind, können Sie Ihren Wi-Fi-Dongle abziehen und prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Wenn Sie überhaupt keine Wi-Fi-Verbindung verwenden, trennen Sie Ihre Ethernet Kabel und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Einige Benutzer schlagen auch vor, eine Ethernet-Verbindung anstelle von Wi-Fi zu verwenden.

Ihnen zufolge Deaktivierung des Wi-Fi und den PC direkt mit einem Router verbinden Das Problem wurde behoben, also sollten Sie das auch versuchen.

2. Überprüfen Sie Ihre Hardware

Laut Benutzern kann dieses Problem manchmal aufgrund fehlerhafter Hardware wie einer fehlerhaften internen SD-Karte auftreten.

Um das Problem zu beheben, mussten Benutzer das problematische Gerät vom Motherboard trennen.

Diese Lösung erfordert möglicherweise, dass Sie Ihr Computergehäuse öffnen. Wenn Ihr PC also noch unter Garantie steht oder wenn Sie nicht wissen, wie Sie Hardware richtig entfernen, sollten Sie eine andere Lösung ausprobieren.

3. Trennen Sie Ihre USB-Geräte

Viele Benutzer verwenden alle Arten von USB-Geräten wie z Tastaturen , Mäuse, Bluetooth oder Wi-Fi-Adapter.

Einige Benutzer berichteten, dass ihr PC aufgrund ihrer USB-Tastatur und -Maus auf dem Willkommensbildschirm hängen blieb.

Um das Problem zu beheben, trennen Sie einfach alle Ihre USB-Geräte, einschließlich Ihrer Tastatur und Maus, und versuchen Sie, ohne sie zu booten.

Benutzer berichteten auch, dass das Trennen aller USB-Geräte das Problem für sie behoben hat, also versuchen Sie es unbedingt.

4. Verwenden Sie eine Debugging-Software

Eine der einfachsten Möglichkeiten, das Problem schnell zu beheben, auch wenn Sie die Ursache nicht kennen, ist die Verwendung einer Systemwiederherstellungs- und Optimierungssoftware wie z Wiederherstellung .

Das Tool scannt Ihren PC gründlich und findet beschädigte Dateien oder fehlerhafte Registrierungseinträge, die möglicherweise dazu geführt haben, dass Ihr Gerät auf dem Anmeldebildschirm eingefroren ist.

Restoro wird sicherlich auch andere Prozesse untersuchen, die sich auf die Leistung Ihres Systems auswirken, um es zu verbessern und ähnliche Abstürze in Zukunft zu verhindern.

Da Sie nicht auf das vollständige System zugreifen können, müssen Sie das Tool höchstwahrscheinlich installieren Sicherheitsmodus , die mit minimalen Ressourcen ausgeführt wird.

  1. Starten Sie Ihren PC neu, während er hochfährt. Wiederholen Sie diesen Schritt mehrmals, bis Sie sehen Automatische Reparatur vorbereiten Botschaft.
  2. Klicken Sie in diesem Fall auf Erweiterte Optionen .
  3. Jetzt wählen Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen > Starteinstellungen . Drücke den Neu starten Taste.
  4. Sobald Ihr PC neu gestartet wird, sehen Sie eine Liste mit Optionen. Wählen Sie eine beliebige Version des abgesicherten Modus, indem Sie die entsprechende Taste drücken.

Verwenden Wiederherstellung ist äußerst intuitiv und es sind keine weiteren Maßnahmen Ihrerseits erforderlich. Sobald Sie die Software haben, können Sie sie außerdem zur weiteren Überwachung Ihrer Geräteleistungsparameter verwenden und die entsprechenden Maßnahmen ergreifen.

Holen Sie sich Restoro

Warum druckt mein Drucker nur eine halbe Seite Epson?

5. Deaktivieren Sie den Anmeldeinformations-Manager

  1. Wechseln Sie in den abgesicherten Modus, wie in der ersten Lösung gezeigt.
  2. Drücken Sie Windows-Taste +R und eintreten services.msc . Drücken Sie Eintreten oder klicken OK .
  3. In dem Dienstleistungen Fenster, suchen Sie den Dienst Credential Manager in der Liste und doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen.
  4. Wenn der Eigenschaften Fenster öffnet, stellen Sie die Starttyp zu Deaktiviert und klicken Sich bewerben und OK Änderungen zu speichern.
  5. Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Einige Benutzer behaupten, dass dieses Problem auf ihrem PC aufgetreten ist, weil der Credential Manager deaktiviert war. Wenn dieser Dienst also auf Ihrem PC deaktiviert ist, stellen Sie sicher, dass Sie ihn aktivieren und prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Benutzer behaupten auch, dass dieses Problem durch verursacht wurde Windows Update-Dienst . Um das Problem zu beheben, müssen Sie den Starttyp dieses Dienstes ändern. Dazu müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffne das Dienstleistungen Fenster.
  2. Lokalisieren Windows Update Dienst in der Liste und doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen.
  3. Wenn der Eigenschaften Fenster öffnet, stellen Sie die Starttyp zu Automatisch (Verzögerter Start) und klicken Sie auf Sich bewerben und OK Änderungen zu speichern.

Experten-Tipp: Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt. Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Starten Sie danach Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

6. Deaktivieren Sie die Schnellstartfunktion

  1. Drücken Sie Windows-Taste + S und eintreten Schalttafel . Auswählen Schalttafel aus der Ergebnisliste.
  2. Wann Schalttafel öffnet, auswählen Energieoptionen .
  3. Auswählen Wählen Sie, was der Netzschalter tut aus dem Menü auf der linken Seite.
  4. Klicke auf Ändern Sie Einstellungen, die derzeit nicht verfügbar sind .
  5. Deaktivieren Schnellstart aktivieren (empfohlen) Option und klicken Sie auf Änderungen speichern .

Nachdem Sie die Schnellstartfunktion deaktiviert haben, startet Ihr PC möglicherweise etwas langsamer, aber das Problem mit dem Begrüßungsbildschirm sollte behoben sein.

Fast Startup ist eine nützliche Windows 10-Funktion, da es Ihre Daten speichert, sobald Sie Ihren PC herunterfahren, sodass er schneller gestartet werden kann. Sie sollten es jedoch überwachen, falls es Probleme wie dieses verursacht.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

7. Entfernen Sie Ihren Laptop-Akku

Wenn Sie dieses Problem mit Ihrem Laptop haben, können Sie es möglicherweise beheben, indem Sie den Akku entfernen. Schalten Sie einfach Ihren Laptop aus und entfernen Sie den Akku für ein oder zwei Minuten.

Legen Sie dann den Akku wieder ein und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn Sie einen zusätzlichen Laptop-Akku haben, können Sie versuchen, Ihren zu ersetzen alte Batterie und schau ob das hilft.

8. Entfernen Sie SmartPass

Jeder verwendet Anwendungen von Drittanbietern, aber manchmal können diese Anwendungen Ihr Betriebssystem stören und dieses und andere Probleme verursachen.

Mehrere Benutzer berichteten, dass die SmartPass-Anwendung für dieses Problem auf ihrem PC verantwortlich war. Um das Problem zu beheben, müssen Sie Windows 10 im abgesicherten Modus starten und die problematische Anwendung deinstallieren.

Überprüfen Sie nach dem Entfernen der Anwendung, ob das Problem weiterhin besteht.

9. Entfernen Sie Ihre Fingerabdruckleser-Software

Ein Fingerabdruck-Lesegerät ist jedoch eine der besten Möglichkeiten, Ihren PC vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Es können bestimmte Probleme damit auftreten .

Mehrere Benutzer behaupten, dass dieses Problem durch Fingerabdruck-Lesegerät-Software verursacht wurde, und um das Problem zu beheben, müssen Sie die Software entfernen.

Um die Software zu entfernen, müssen Sie zuerst in den abgesicherten Modus wechseln, indem Sie die Schritte von befolgen die erste Lösung . Deinstallieren Sie danach die Fingerabdruckleser-Software und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

10. Entfernen Sie kürzlich installierte Updates

  1. Eintreten Sicherheitsmodus wieder.
  2. Öffnen Sie die Einstellungen-App. Der schnellste Weg, dies zu tun, ist, Windows-Taste + I zu drücken.
  3. Wenn die Einstellungen-App geöffnet wird, gehen Sie zu Update & Sicherheit.
  4. Klicken Sie nun auf Verlauf aktualisieren.
  5. Eine Liste aller kürzlich installierten Updates wird angezeigt. Merken Sie sich die Namen der letzten Updates. Klicke auf Updates deinstallieren .
  6. Jetzt sollten Sie die Liste der letzten Updates sehen. Suchen Sie die problematischen Updates in der Liste und doppelklicken Sie darauf, um sie zu entfernen.

Wenn das Entfernen der Updates das Problem behebt, möchten Sie möglicherweise vorübergehend verhindern, dass Windows diese Updates installiert.

Windows-Updates sind wichtig, aber manchmal diese Updates können zu bestimmten Problemen auf Ihrem PC führen .

11. Löschen Sie das Ngc-Verzeichnis

  1. Starten Sie Ihr Windows in Sicherheitsmodus .
  2. Wann Sicherheitsmodus startet, navigieren Sie zu diesem Verzeichnis:
    C:WindowsServiceProfilesLocalServiceAppDataLocalMicrosoft

    Denken Sie daran, dass einige dieser Dateien versteckt sind, sodass Sie versteckte Dateien und Ordner anzeigen müssen. Klicken Sie dazu auf die Aussicht Tab oben und überprüfen Versteckte Gegenstände .

  3. Suchen Ngc Ordner und versuchen Sie, ihn zu löschen. Standardmäßig ist dieser Ordner vom System geschützt, daher müssen Sie ihn zuerst in Besitz nehmen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Verzeichnis und wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
  4. Gehen Sie zum Sicherheit Registerkarte und klicken Sie auf Fortschrittlich .
  5. Wenn der Erweiterte Einstellungen Fenster öffnet sich, klicken Sie auf Veränderung in dem Eigentümer Sektion.
  6. Geben Sie Ihren Benutzernamen ein Geben Sie den auszuwählenden Objektnamen ein und klicken Sie auf Namen prüfen Taste. Wenn alles in Ordnung ist, klicken Sie auf OK Änderungen zu speichern.
  7. Prüfen Ersetzen Sie den Eigentümer von Untercontainern und Objekten und klicken Sie auf Sich bewerben und OK Änderungen zu speichern.
  8. Möglicherweise wird eine Sicherheitswarnung angezeigt. Klicken Ja weitermachen.
  9. Danach haben Sie die volle Kontrolle über den Ngc-Ordner. Jetzt müssen Sie es nur noch von Ihrem PC löschen.

Sobald Sie den Ordner gelöscht haben, starten Sie einfach Ihren PC neu und das Problem sollte behoben sein. Denken Sie daran, dass diese Lösung funktioniert, wenn Sie es sind unter Verwendung einer PIN-Nummer um sich bei Windows 10 anzumelden. Wenn Sie keine PIN verwenden, funktioniert diese Lösung möglicherweise nicht für Sie.

Der Versuch, dem Realm beizutreten, ist fehlgeschlagen

12. Deaktivieren Sie den drahtlosen WAN-Adapter im BIOS

Wenn Sie in Windows 10 auf einem Willkommensbildschirm hängen bleiben, können Sie das Problem möglicherweise einfach lösen, indem Sie den drahtlosen WAN-Adapter deaktivieren BIOS .

Um mehr über diese Funktion zu erfahren und zu sehen, wie sie deaktiviert werden kann, empfehlen wir Ihnen dringend, das Handbuch Ihres Motherboards für detaillierte Anweisungen zu lesen.

13. Führen Sie eine automatische Reparatur durch

  1. Starten Sie Ihren Computer während des Startvorgangs einige Male neu. Klick auf das Erweiterte Optionen Taste, sobald es erscheint.
  2. Wählen Sie nun aus Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen > Automatische Reparatur .
  3. Die automatische Reparatur wird nun gestartet. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Reparatur abzuschließen.

Wenn Sie die Option Automatische Reparatur nicht finden können, können Sie sie verwenden Starthilfe stattdessen. Nachdem Sie den Reparaturvorgang abgeschlossen haben, sollte das Problem behoben sein.

14. Verwenden Sie die Eingabeaufforderung

  1. Starten Sie Ihren Computer ein paar Mal neu, während Ihr PC hochfährt, um zu starten Automatische Reparatur .
  2. Klicke auf Erweiterte Optionen Taste, sobald es erscheint.
  3. Wählen Sie nun aus Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen > Eingabeaufforderung .
  4. Wann Eingabeaufforderung öffnet, eintreten sfc /scannen um Ihren PC zu scannen und zu reparieren. Dieser Befehl sucht nach beschädigten Dateien und repariert sie. Einige Benutzer schlagen die Verwendung vor chkdsk c: /f /r Befehl, also probieren Sie es unbedingt aus.
  5. Nachdem der Scan abgeschlossen ist, starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.
  Beheben Sie das Einfrieren der Windows-Anmeldung mit der Eingabeaufforderung

Mehrere Benutzer berichteten, dass Sie dieses Problem einfach beheben können, indem Sie verwenden bootrec-Befehl . Dazu müssen Sie die Eingabeaufforderung mit den obigen Schritten starten und einen der folgenden Befehle (oder nacheinander) + Enter eingeben:

  • bootrec /fixmbr
  • bootrec /fixboot
  • bootrec /scanos
  • bootrec /rebuildbcd

Überprüfen Sie nach Ausführung der Befehle, ob die Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird. Einige Benutzer schlagen vor, stattdessen diese Befehle zu verwenden:

  • bcdedit /export C:BCD_Backup
  • C:
  • cd boot
  • attrib bcd -s -h -r
  • ren c:bootbcd bcd.old
  • bootrec /RebuildBcd

15. Starten Sie den Windows Update-Dienst neu

  1. Eintreten Sicherheitsmodus wie oben erklärt.
  2. Drücken Sie Windows-Taste + X um das Menü Win + X zu öffnen und auszuwählen Eingabeaufforderung (Admin) aus dem Menü. (Wenn Eingabeaufforderung ist nicht verfügbar, Sie können auch PowerShell verwenden als Administrator.)
  3. Wann Eingabeaufforderung öffnet, müssen Sie die folgenden Befehle eingeben:
    • net stop wuauserv
    • cd %systemroot%
    • ren SoftwareDistribution SD.old
    • net start wuauserv

Schließen Sie danach die Eingabeaufforderung und starten Sie Ihren PC neu. Überprüfen Sie nun, ob das Problem behoben ist.

16. Verwenden Sie die Systemwiederherstellung

  1. Starten Sie Ihren PC während des Bootvorgangs einige Male neu, bis die Automatische Reparatur Meldung erscheint.
  2. Gehen Sie jetzt zu Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen > Systemwiederherstellung .
  3. Wählen Sie Ihren Benutzernamen und geben Sie Ihr Passwort ein.
  4. Klicke auf Nächste, Wählen Sie den gewünschten Wiederherstellungspunkt und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihren PC wiederherzustellen.
  5. Überprüfen Sie nach der Wiederherstellung Ihres PCs, ob das Problem weiterhin auftritt.

Nur wenige Benutzer behaupten, dass die Systemwiederherstellung das Problem für sie behoben hat, also versuchen Sie es unbedingt.

Außerdem werden alle kürzlich aufgetretenen Probleme behoben, wenn Sie sich dafür entscheiden Ihr System in einen früheren Zustand zurückversetzen .

17. Setzen Sie Windows 10 zurück

Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie als endgültige Lösung versuchen, Windows 10 zurückzusetzen. Bevor wir beginnen, müssen wir Sie warnen, dass ein Zurücksetzen von Windows 10 alle Ihre Dateien vom Laufwerk C entfernt, also sollten Sie sie sichern.

Um Ihre Dateien zu sichern , müssen Sie den abgesicherten Modus verwenden. Außerdem benötigen Sie ggf Windows 10-Installationsmedien , daher müssen Sie möglicherweise ein Media Creation Tool verwenden, um es zu erstellen.

Nachdem Sie Ihre Dateien gesichert haben, können Sie Windows 10 zurücksetzen, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Starten Sie Ihren PC einige Male neu, bis Sie beginnen Automatische Reparatur .
  2. Wählen Fehlerbehebung > Diesen PC zurücksetzen > Alles entfernen .
  3. Für den nächsten Schritt werden Sie möglicherweise aufgefordert, ein Windows 10-Installationsmedium einzulegen, halten Sie es also bereit.
  4. Wählen Sie nun Ihre Windows-Version aus und klicken Sie auf Nur das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist > Meine Dateien einfach entfernen .
  5. Sie sollten jetzt eine Liste der Änderungen sehen, die durch das Zurücksetzen durchgeführt werden. Wenn Sie bereit sind zu beginnen, klicken Sie auf Zurücksetzen Taste.
  6. Folgen Sie nun den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Zurücksetzen abzuschließen.

Sobald das Zurücksetzen abgeschlossen ist, haben Sie eine Neuinstallation von Windows und das Problem sollte dauerhaft behoben sein.

Wie bereits erwähnt, entfernt diese Lösung alle Dateien von Ihrem Systemlaufwerk, verwenden Sie sie also nur, wenn andere Lösungen dieses Problem nicht beheben können.

Ist Ihr Windows 10 jemals bei der Anmeldung hängen geblieben? Wenn dies der Fall ist, scheuen Sie sich nicht, Ihre Erfahrungen und andere mögliche Lösungen zu teilen, indem Sie auf den Kommentarbereich unten klicken.

  Restaurant-Ideen Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:
  1. Laden Sie dieses PC-Reparatur-Tool herunter auf TrustPilot.com mit „Großartig“ bewertet (Download beginnt auf dieser Seite).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme mit patentierten Technologien zu beheben (Exklusiver Rabatt für unsere Leser).

Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.