5 Möglichkeiten, Gruppenrichtlinien zu reparieren, wenn sie immer wieder zurückgesetzt werden

5 Moglichkeiten Gruppenrichtlinien Zu Reparieren Wenn Sie Immer Wieder Zuruckgesetzt Werden

  • Gruppenrichtlinien können ein leistungsstarkes Tool zum Verwalten Ihrer Windows-Umgebung sein, aber es kann auch ein bisschen mühsam sein, wenn es um die Fehlerbehebung geht.
  • Wenn Ihre Änderungen nicht gespeichert werden können und immer wieder auf die vorherigen Einstellungen zurückgesetzt werden, könnten Sie einen Fall von beschädigten Gruppenrichtlinieneinstellungen haben.



xbox one Fehlercode 0x97e107df
X INSTALLIEREN SIE, INDEM SIE AUF DIE DOWNLOAD-DATEI KLICKEN Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool:
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC-Reparatur-Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent vorhanden hier ) .
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.



Sind Sie auf ein Problem gestoßen, bei dem die Gruppenrichtlinie immer wieder zurückgesetzt wird? Es stellt sich heraus, dass dies ein häufiges Problem ist. Gruppenrichtlinieneinstellungen in Windows werden verwendet, um Geräte auf dem neuesten Stand und konform mit den Einstellungen zu halten.

Jedoch manchmal, Die Gruppenrichtlinie bleibt beim Anwenden hängen oder macht die vorgenommenen Änderungen immer wieder rückgängig. Das macht überhaupt keinen Spaß, aber schauen wir uns an, wie Sie Ihre Änderungen dauerhaft machen können, oder?



Warum werden Gruppenrichtlinieneinstellungen immer wieder zurückgesetzt?

Wenn Sie schon eine Weile mit Gruppenrichtlinien arbeiten, haben Sie vielleicht bemerkt, dass es hin und wieder so aussieht, als würden die Richtlinien einfach nicht haften. Nach dem Anwenden von Gruppenrichtlinienänderungen sind die Richtlinien bei der nächsten Anmeldung auf ihren vorherigen Zustand zurückgesetzt worden.

Sie fragen sich, warum das passiert? Hier sind einige Gründe:

  • Richtlinien wurden nicht richtig angewendet – Die häufigste Ursache für dieses Problem ist, dass Richtlinien nicht richtig angewendet werden. Wenn Sie viele Domänencontroller haben, kann es aufgrund der Replikation zu Verzögerungen beim Anwenden der Richtlinien kommen. Dies kann dazu führen, dass die Richtlinien auf einem Domänencontroller angewendet werden, aber nicht auf einem anderen.
  • Falsche Berechtigungen – Um Gruppenrichtlinien anzuwenden, muss Ihr Benutzerkonto die Berechtigung zum Bearbeiten von Gruppenrichtlinien auf dem Zielcomputer haben. Wenn Sie sind nicht berechtigt, diesen Vorgang auszuführen , dann gehen alle über Gruppenrichtlinien vorgenommenen Änderungen verloren, bis sie erneut von einem Administratorkonto angewendet werden.
  • Konflikt in Gruppenrichtlinienobjekten – Die Gruppenrichtlinieneinstellungen, die Sie für Ihre Domäne erstellt haben, können mit einem Tool namens Group Policy Management Console (GPMC) verwaltet werden. Mit diesem Tool können Sie die GPOs in Ihrer Domäne verwalten und ihre Einstellungen anzeigen. Wenn es einen Konflikt zwischen zwei GPOs in Ihrem Netzwerk gibt, zeigt GPMC eine Fehlermeldung an und setzt die GPOs zurück.
  • Beschädigtes Benutzerprofil - Wenn dein Benutzerprofil ist beschädigt dann kann dies zu Problemen mit Gruppenrichtlinien führen. Damit Gruppenrichtlinien richtig funktionieren, müssen alle Benutzer ihr Profil richtig konfiguriert haben. Wenn eines Ihrer Benutzerprofile beschädigt ist, werden Gruppenrichtlinien nicht korrekt angewendet und müssen auf ihren Standardzustand zurückgesetzt werden.

Schauen wir uns also an, wie wir es beheben können.



Wie kann ich die Gruppenrichtlinie reparieren, wenn sie immer wieder zurückgesetzt wird?

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung bei Gruppenrichtlinien beginnen, ist es wichtig, vorläufige Überprüfungen durchzuführen, um sicherzustellen, dass das Problem nicht etwas anderes ist. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • Das erste, was Sie tun sollten, ist die Uhrzeit auf Ihrem Computer zu überprüfen. Wenn es um mehr als ein paar Minuten ausgeschaltet ist, kann es zu Problemen mit der Gruppenrichtlinie kommen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie ein Administratorkonto verwenden. Weitere Einblicke finden Sie unter Unterschied zwischen einem Administrator- und einem Standardkonto .
  • Starten Sie Ihren PC neu.

1. Aktualisieren Sie die Richtlinieneinstellungen

  1. Taste drücken, tippen cmd , und auswählen Als Administrator ausführen .   cmd-run-admin-w11 unerwarteter Kernelmodus-Trap Windows 11
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie: GPupdate/force

2. Setzen Sie den Gruppenrichtlinien-Editor zurück

  1. Taste drücken, tippen cmd , und wählen Sie aus Als Administrator ausführen.   cmd-run-admin-w11 unerwarteter Kernelmodus-Trap Windows 11
  2. Geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jedem: RD /S /Q "%WinDir%\System32\GroupPolicyUsers" && RD /S /Q "%WinDir%\System32\GroupPolicy" gpupdate /force
  3. Starten Sie Ihren PC neu.
Lesen Sie mehr zu diesem Thema

3. Starten Sie den Gruppenrichtliniendienst neu

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten +, um das zu öffnen Laufen Befehl.
  2. Eintippen services.msc , dann drücken .
  3. Navigieren Sie zu Gruppenrichtlinien-Client , mit der rechten Maustaste klicken und auswählen Eigenschaften.   Eigenschaften des Gruppenrichtlinienclients
  4. Wähle aus Allgemein Registerkarte und ändern Sie die Starttyp zu Automatisch .
  5. Klicke auf Anfang , dann Sich bewerben .
  6. Schlag OK um die Änderungen zu speichern.

4. Verwenden Sie GPMC zur Fehlerbehebung

GPMC ist ein großartiges Tool zum Verwalten von Gruppenrichtlinien in Ihrer Netzwerkumgebung. Wenn Sie es bereits installiert haben, es aber nicht regelmäßig verwenden, verbringen Sie einige Zeit damit, zu lernen, wie man es richtig verwendet – es wird die Verwaltung von Gruppenrichtlinien viel einfacher machen.

Expertentipp:

GESPONSERT

Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt.
Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Eine Möglichkeit besteht darin, Informationen zu sammeln und bei der Fehlerbehebung zu helfen, warum Gruppenrichtlinien immer wieder zurückgesetzt werden, und andere verwandte Probleme.

5. Benutzerprofile wechseln

Wenn Benutzer aufgrund eines beschädigten Registrierungsschlüssels Probleme beim Anmelden haben, kann das Wechseln ihrer Benutzerprofile das Problem möglicherweise beheben. Dies funktioniert nur, wenn die Beschädigung auf dem Computer lokal ist oder wenn die Beschädigung von einem anderen Domänencontroller (DC) repliziert wird.

Seite ist nicht berechtigt, einen Benutzernamen Facebook zu haben

Erinnere dich an Legen Sie das Konto als Administratorkonto fest um ihm die erforderlichen Berechtigungen zu erteilen, die zum Vornehmen von Änderungen an der Gruppenrichtlinie erforderlich sind.

Manchmal bleibt die Gruppenrichtlinie aufgrund fehlerhafter Treiber oder Dienste hängen, die beim Start von Windows nicht richtig gestartet werden.

Neustart im abgesicherten Modus ermöglicht es ihnen, zu starten, ohne dass Dienste von Drittanbietern ausgeführt werden, und gibt Ihnen Zeit, Probleme mit diesen Diensten zu beheben, bevor sie wieder normal starten.

Möglicherweise stoßen Sie auch auf ein Problem, bei dem Die Gruppenrichtlinie generiert langsam Berichte In unserer ausführlichen Anleitung haben wir jedoch beschrieben, wie Sie die Geschwindigkeit erhöhen können.

Sehen Sie sich auch an, welche Schritte Sie unternehmen sollten, wenn Sie feststellen, dass Ihre Version von Windows hat keinen Gruppenrichtlinien-Editor .

Teilen Sie uns im Kommentarbereich unten mit, ob Sie dieses Problem lösen konnten.

Beim Lesen dieses Dokuments ist ein Problem aufgetreten (110).

Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:

GESPONSERT

Wenn die obigen Ratschläge Ihr Problem nicht gelöst haben, können auf Ihrem PC tiefere Windows-Probleme auftreten. Wir empfehlen Herunterladen dieses PC-Reparatur-Tools (auf TrustPilot.com als „Großartig“ bewertet), um sie einfach ansprechen zu können. Klicken Sie nach der Installation einfach auf die Scan starten Taste und drücken Sie dann auf Alles reparieren.