Aka.ms/familyverify funktioniert nicht: So beheben Sie das Problem

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen



Aka Ms/familyverify Funktioniert Nicht So Beheben Sie Das Problem



  • Dass aka.ms/familyverify nicht funktioniert, kann viele Gründe haben, einschließlich Konflikte mit anderen Apps.
  • Das Ausführen eines veralteten Windows-Betriebssystems kann die Aktivitäten der Microsoft-Familie behindern.
  • Wenn Sie sich an den Microsoft-Support wenden, können Sie das Problem im Handumdrehen lösen.
  aka.ms/familyverify funktioniert nicht



X INSTALLIEREN SIE, INDEM SIE AUF DIE DOWNLOAD-DATEI KLICKEN Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool:
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC-Reparaturtool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent vorhanden hier ) .
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.

Mit einem Microsoft Family-Konto können Sie einige Vorteile mit anderen Benutzern teilen, die in Ihrer Familiengruppe aufgeführt sind. Es kann jedoch manchmal schwierig sein, sich fortzubewegen, da viele Benutzer melden, dass aka.ms/familyverify nicht funktioniert.



Ebenso beschweren sich die Leute, dass sie es nicht können Ändern Sie ein Microsoft-Familienmitglied von einem Erwachsenen zu einem Kind im Familienkreis.

Warum funktioniert aka.ms/familyverify nicht?

Dabei kann vieles schief gehen Microsoft-Familie Verifizierungsprozess, wodurch dieser zu Fehlern führt oder nicht richtig funktioniert. Ein häufiger Faktor, der dazu führen kann, dass aka.ms/familyverify nicht funktioniert, ist veraltetes Windows. Das Gerät, auf dem Ihr Konto angemeldet ist, ist möglicherweise veraltet, sodass bei der Überprüfung Probleme auftreten können.

Darüber hinaus können mehrere andere Faktoren dafür verantwortlich sein, dass aka.ms/familyverify auf Ihrem Gerät nicht funktioniert. Einige sind:



  • Probleme mit dem Microsoft-Konto Ihres Familienmitglieds – Es kann unmöglich sein, ein Familienmitglied auf Ihrem zu bestätigen Microsoft-Familie wenn das Konto des Familienmitglieds auf seinem Gerät abgelaufen ist. Das veraltete Konto wird also nicht verifiziert, was dazu führt, dass aka.ms/familyverify auf Xbox nicht funktioniert.
  • Konflikt mit anderen Apps Ihre Aktivitäten auf der Microsoft Family können durch die Prozessoren anderer Apps, die auf Ihrem PC ausgeführt werden, behindert und beeinträchtigt werden. Apps wie Antivirensoftware können dafür verantwortlich sein, dass aka.ms/familyverify nicht funktioniert.
  • Probleme mit der Netzwerkverbindung Dazu benötigen Sie eine stabile und schnellere Internetverbindung Netzwerküberlastung beheben auf Ihrem PC und verwenden Sie die Microsoft Family-Dienste. Es ist also möglich, dass Probleme mit aka.ms/familyverify auftreten, wenn Ihre Netzwerkverbindung schlecht ist, was dazu führt, dass sie nicht funktioniert.

Die Ursache dafür, dass die Familienüberprüfung nicht funktioniert, kann bei verschiedenen Benutzern variieren. Trotzdem können Sie es zum Laufen bringen, indem Sie einige Korrekturen ausprobieren, die wir Ihnen zeigen, wenn Sie mit dem Artikel fortfahren.

Was kann ich tun, wenn aka.ms/familyverify nicht funktioniert?

Bevor Sie versuchen, das Problem zu beheben, empfehlen wir Ihnen, Folgendes durchzugehen:

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie die unten aufgeführten Lösungen.

1. Führen Sie einen sauberen Neustart durch

  1. Drücken Sie die Taste +, um das zu öffnen Laufen Dialogfeld, geben Sie ein msconfig in der Textleiste und klicken Sie auf OK .
  2. Gehen Sie zum Dienstleistungen Registerkarte und aktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Verstecke alle Microsoft-Dienste Option und klicken Sie auf Alle deaktivieren.
  3. Gehen Sie zum Anlaufen Tab und klicken Sie Öffnen Sie den Task-Manager .
  4. Wählen Sie die unnötigen Startprogramme aus und klicken Sie auf die Deaktivieren Taste.
  5. Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem auftritt.

Expertentipp:

GESPONSERT

Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt.
Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Ein sauberer Neustart verhindert, dass Apps von Drittanbietern beim Start ausgeführt werden, wodurch jegliche Form von Störungen durch die Apps verhindert wird. Außerdem wird es Start-Apps deaktivieren Dies kann zu Problemen mit der Familienüberprüfung führen.

2. Entfernen Sie das Konto Ihres Kindes und fügen Sie es erneut zu Microsoft Family hinzu

  1. Gehe zu Familie.Microsoft.com in Ihrem Browser und melden Sie sich bei Ihrem an Family Safety Ac zählen.
  2. Klicken Profilinformationen meines Kindes verwalten und finde das Familienmitglied, dann klicke Einwilligung für das Konto dieses Kindes entfernen .
  3. Navigieren Sie zurück zur Familiengruppe und klicken Sie Mehr Optionen unter dem Familienmitglied, das entfernt werden soll.
  4. Auswählen Aus Familiengruppe entfernen , dann klick Entfernen um es zu bestätigen.
  5. Wiederholen Sie die Schritte 1-2 und klicken Sie dann Fügen Sie ein Familienmitglied hinzu .
  6. Geben Sie die Daten des Familienmitglieds ein und klicken Sie Nächste .
  7. Wählen Sie eine Rolle für das Mitglied, klicken Sie auf Nächste , dann einladen. Eine E-Mail wird an den Eingeladenen gesendet, um der Familie beizutreten.

Schließen Sie Ihren Browser und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

3. Bestätigen Sie auf dem Gerät des Kindes

  1. Melden Sie sich mit dem Gerät des Kindes bei der an Microsoft-Konto des Kindes.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Anfang drücken und auswählen Einstellungen .
  3. Gehe zu Konten und wählen Sie Familie aus.
  4. Dann klicken Sie auf Verifizieren .

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um die Kontobestätigung abzuschließen. Es ist wichtig, das Konto des Kindes auf dem Gerät des Kindes und nicht auf dem Gerät eines Administrators zu verifizieren.

4. Wenden Sie sich an das Microsoft Support-Team

Wenn keine der oben genannten Korrekturen für Sie funktioniert hat, besteht die letzte Möglichkeit darin, sich an einen Mitarbeiter des Microsoft-Supports zu wenden, um herauszufinden, was falsch ist. Auf diese Weise können Sie Ihr Produkt zum Laufen bringen und kennen auch die Ursache.

Gehen Sie jedoch zum Beamten Microsoft Support-Website Ihre Beschwerde einzureichen und mit einem Fachmann darüber zu sprechen.

Abschließend können Sie unseren Leitfaden weiter durchgehen Ändern Ihrer Microsoft Family-Einstellungen in wenigen Schritten auf Ihrem PC.

Außerdem können unsere Leser Möglichkeiten überprüfen Blockieren Sie YouTube auf Microsoft Family und ihre Kinder beschützen.

Wenn Sie weitere Vorschläge oder Fragen haben, hinterlassen Sie diese bitte im Kommentarbereich unten.

Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:

GESPONSERT

Wenn die obigen Ratschläge Ihr Problem nicht gelöst haben, können auf Ihrem PC tiefere Windows-Probleme auftreten. Wir empfehlen Herunterladen dieses PC-Reparatur-Tools (auf TrustPilot.com als „Großartig“ bewertet), um sie einfach anzusprechen. Klicken Sie nach der Installation einfach auf die Scan starten Taste und drücken Sie dann auf Alles reparieren.

Wie man Minecraft dazu bringt, eine dedizierte Grafikkarte zu verwenden