Bereiten Sie sich auf lästige, nicht überspringbare Microsoft 365-Testanzeigen auf Ihrem PC vor

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen



Bereiten Sie Sich Auf Lastige Nicht Uberspringbare Microsoft 365 Testanzeigen Auf Ihrem Pc Vor



  • Windows 10-Benutzer sind wütend, nachdem ihnen der Zugriff auf ihre Windows 10-Desktops durch lästige, nicht überspringbare Microsoft 365-Anzeigen verweigert wurde.
  • Sie können sich das Bezahlen des Dienstes ersparen, aber es ist immer noch ein Ärgernis für alle, die einfach auf ihre PCs zugreifen und ihre Arbeit erledigen möchten.
  • Wenn Sie dies bis zum Ablauf der Testversion nicht tun oder vergessen, werden Ihnen 109 USD pro Monat berechnet, während das Abonnement aktiv bleibt.
  Microsoft 365 Anzeige kaufen

Wir alle sehen von Zeit zu Zeit gerne Werbung, insbesondere für unsere Lieblingsprodukte und -ausrüstung, aber wir mögen es nicht, wenn Unternehmen uns diese Werbung aufzwingen.



Und wie wir alle wissen, ist Microsoft gut darin, Leuten Dinge ins Gesicht zu schubsen, wenn wir es am wenigsten erwarten, und bereitet sich darauf vor, dies erneut zu tun.

Falls Sie also ein wenig unangemessene und lästige Werbung verpasst haben, sollten Sie wissen, dass einige Leute Schwierigkeiten haben, auf ihre Windows-Desktops zu gelangen.



Warum? Sagen wir einfach, es liegt an einer nicht überspringbaren Anzeige für Microsoft 365, der Suite von Produktivitäts- und Kollaborationssoftware des Technologieriesen aus Redmond.

Der Zugriff auf den Desktop ist erst möglich, wenn Sie der Microsoft 365-Testversion zustimmen

Abgesehen von der Funkenbildung weltweite Datenschutzbedenken In der Office-Benutzergemeinschaft arbeitet Microsoft erneut hart daran, Anzeigen in das Windows-Betriebssystem zu bringen.

Reddit-Benutzer begannen, die Website damit zu überfluten Fotos ihrer Windows 10-PCs zeigen während der Out-of-Box-Erfahrung (OOBE) eine Microsoft 365 Family-Testanzeige im Vollbildmodus.



Ein unzufriedener Benutzer sagte, dass Windows 10 ihn daran hindere, in den Desktop zu booten, ohne zuvor ohne Zustimmung gezwungen zu werden, seine kostenlose Testversion und danach monatlich 100 US-Dollar zu akzeptieren.

Viele scherzten sogar, dass Microsoft und Blizzard eine perfekte Familie wären, da beide nutzlose Träume für lächerliche Summen verkaufen.

Es scheint also, dass Windows 10-Benutzer durch Vollbild-Testangebote für die Microsoft 365-Produktivitätssuite, ehemals Office 365, am Zugriff auf ihre Desktops gehindert werden.

das Benutzerkonto, unter dem Sie arbeiten

Die einzigen Optionen, die uns angezeigt werden, wenn diese Testanzeige auftaucht, sind Kostenlos testen Und Nein danke , Falls du dich gewundert hast.

Wisse das, nachdem du dich entschieden hast Nein danke , wird der Benutzer zu a weitergeleitet Bestätigen Sie Ihre Zahlungsoption Bildschirm, wo die einzige verbleibende Option ist Testversion starten, später kaufen .

Wir wissen, dass solche Bildschirme zwar nach einer sauberen Windows-Installation und der Installation von Feature-Updates angezeigt werden, sie jedoch normalerweise die Für jetzt überspringen Option auf der unteren linken Seite des Displays.

Dieses Mal hat Microsoft diese Schaltfläche jedoch durch einen Datenschutz- und Cookies-Link ersetzt, um den Eindruck zu erwecken, dass alles normal ist.

Es scheint, dass Microsoft andere Layouts testet und andere Angebote als andere vorantreibt habe gemeldet 50% Promos mit sehen Nächste Und Nein danke angezeigten Schaltflächen unten.

Ein Klick auf die Nein danke Die Schaltfläche würde sie zu einem neuen Bildschirm führen, auf dem sie aufgefordert werden, ihre Zahlungsinformationen einzugeben, und ihnen nur die Möglichkeit dazu gegeben wird Kaufe jetzt .

Seien Sie versichert, dass Sie kündigen können, nachdem Sie die Kreditkarteninformationen eingegeben haben, die erforderlich sind, um die Microsoft 365 Family-Abonnement-Testversion zu aktivieren, die Sie für den Zugriff auf Ihre Windows 10-Desktops bezahlen mussten.

Wenn Sie dies bis zum Ablauf der Testversion nicht tun oder vergessen, werden Ihnen 109 USD pro Monat berechnet, während das Abonnement aktiv bleibt.

Wenn Sie dieses Angebot vermeiden möchten, sollten Sie den Installationsvorgang ohne Internetverbindung starten, wodurch Sie auch ein lokales Konto erstellen können, wenn Sie den Desktop nicht mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpfen möchten.

Bitte beachten Sie, dass Microsoft dies ebenfalls hat den Verkauf lizenzierter Windows 10-Kopien eingestellt , und Sie können sie nur bei lokalen Einzelhändlern oder Amazon kaufen.

Haben Sie diese lästige Microsoft 365-Werbung erhalten? Lassen Sie es uns im speziellen Kommentarbereich unten wissen.