Beste professionelle Astronomie-Software für Ihren Windows-PC

Best Professional Astronomy Software

Verwenden Sie dieses Software Updater-Tool Veraltete Software ist ein Gateway für Hacker. Stellen Sie bei der Suche nach dem besten zu installierenden Programm sicher, dass Sie immer geschützt sind. Verwenden Sie dieses von uns empfohlene Tool, um sicherzustellen, dass Ihre Software immer aktualisiert wird:



  1. Laden Sie es hier herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC
  2. Öffnen Sie es und lassen Sie es Ihre Programme scannen
  3. Überprüfen Sie die Liste der Software der alten Version von Ihrem PC und aktualisieren Sie sie
  • DriverFix wurde erfolgreich von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Es gibt viele Astronomie-Softwareprogramme für Hobbyisten, Studenten und Pädagogen. Die meisten von ihnen geben Ihnen die Möglichkeit dazu Astronomieobjekte visualisieren . Nur wenige sind mit erweiterten Funktionen ausgestattet, die für professionelle Umgebungen reserviert sind.



Diese Funktionen sollten es Ihnen ermöglichen, wissenschaftliche Forschung zu betreiben, Daten zu analysieren und Vorgänge im Zusammenhang mit der Wartung von Teleskopen durchzuführen.

In diesem Artikel haben wir die 5 besten professionellen Astronomie-Softwarelösungen ausgewählt. Alle von ihnen sind auch mit einer Teleskopsteuerung ausgestattet.



Tumblr-Blog wird nur im Dashboard geöffnet

Welche professionellen Astronomie-Software-Tools sollte ich bekommen?

C2A

C2A Hauptfenster

C2A (Computer Aided Astronomy) ist eine kostenlose Planetariumssoftwarelösung für Windows-Computer, die in der professionellen Astronomie eingesetzt werden kann. Mit einer intuitiven grafischen Oberfläche können Sie detaillierte Ansichten von Sternen erstellen.

Es verfügt über eine Datenbank mit Sternen des Smithsonian Astrophysical Observatory (SAO), des Washington Double Star (WDS), des Gliese-Katalogs der Sterne in der Nähe, von Hipparcos und anderen Quellen. Sie können auch eigene Kataloge erstellen.



Neben dem Vergrößern und Verkleinern können Sie Informationen zu jedem ausgewählten Stern abrufen, die Sichtbarkeitseinstellungen anpassen, einen Beobachtungsplaner erstellen und einen Planer zusammenstellen. Die Teleskopsteuerung wird ebenfalls unterstützt.

C2A bietet Ihnen mehrere Tools. Sie können beispielsweise Flugbahnen des Sonnensystems festlegen, Asteroiden und Kometen filtern, Sonnenauf- und -untergangszeiten anzeigen, die Mondphasen überprüfen, Planetenpositionen untersuchen oder Feldmarkierungen festlegen.

In Bezug auf Bilder ist es möglich, Anpassungen vorzunehmen, Analysen durchzuführen, eine digitalisierte Himmelsvermessung zu verwenden, einen Atlas mit Objektbildern zu durchsuchen und Hintergrundbilder zu ändern.

Vorteile:

  • Kostenlos
  • Intuitive grafische Oberfläche
  • Hiermit können Sie die Flugbahnen von Himmelsobjekten berechnen

Nachteile:

  • Die Benutzeroberfläche scheint für einige überladen zu sein

Hol es dir jetzt

KStars

KStars Hauptfenster

KStars ist eine kostenlose Open-Source-Astronomie-Software, mit der Profis den Nachthimmel aus der Perspektive der Erde beobachten können. Sie können auch in den Tagesmodus wechseln, indem Sie die Zeiteinstellungen steuern.

KStars wird in einer benutzerfreundlichen grafischen Oberfläche bereitgestellt und simuliert eine Weltraumumgebung zur Untersuchung von 8 Planeten, bis zu 100 Millionen Sternen, ungefähr 13.000 Deep-Sky-Objekten, Asteroiden, Sonne und Mond, Kometen, Satelliten und Supernovae.

Dank einstellbarer Zeiteinstellungen können Sie aufwändige Himmelsereignisse sorgfältig beobachten, deren Entfaltung lange gedauert hat. Sie können Koordinaten manuell festlegen, Objekte mit einer Suchfunktion schnell finden und den Verfolgungsmodus aktivieren.

Es stehen zusätzliche Tools zur Verfügung, mit denen Sie Koordinaten konvertieren, die Zeit berechnen, Konjunktionen des Sonnensystems planen oder Finsternisse vorhersagen können. Sie können einen Himmelskalender auschecken, Diagramme für Objekte nach Höhe und Zeit erstellen und einen Sonnensystem-Simulator mit XPlanet ausführen, wenn Sie dieses kostenlose Tool eines Drittanbieters installieren.

Je nachdem, über welche kompatiblen Geräte Sie verfügen und diese verwenden möchten, können Sie ein Teleskop, ein Okular, ein Objektiv oder einen Filter in die Teleskopsteuerungssoftware integrieren.

Vorteile:

  • Kostenlos und Open-Source
  • Simuliert 8 Planeten, bis zu 100 Millionen Sterne, ungefähr 13.000 Deep-Sky-Objekte

Nachteile:

  • Kann Probleme mit alten PC-Systemen verursachen

Hol es dir jetzt

Stellarium

Stellarium Hauptfenster

Stellarium ist eine Top-Wahl unter vielen Fachleuten, wenn es um Astronomie-Software geht. Genau wie die vorherigen Listen ist es kostenlos und Open Source und ermöglicht einen 3D-Simulator für Planeten, Sterne und andere Himmelsobjekte.

Mit einem leistungsstarken Zoom können Sie zahlreiche Sterne, Deep-Sky-Objekte, Sternbilder, Nebel, Novae, Supernovae, die Milchstraße, Meteorschauer und andere erkunden. Diese werden von fotorealistischen Bildern und verschiedenen Effekten wie Sternchen begleitet.

Wie Sie Ihre Netzwerkeinstellungen korrigieren, blockiert den Party-Chat

Plugins werden unterstützt, was bedeutet, dass Sie Stellarium um zusätzliche Funktionen erweitern können. Sie können beispielsweise Ihr Teleskop anschließen und Einstellungen konfigurieren, den Augenmodus simulieren oder neue Objekte des Sonnensystems, künstliche Satelliten und Konstellationsbilder laden.

Es gibt viele professionelle Ansätze für diese Astronomie-Softwarelösung. Sie können beispielsweise die VirGo-Erweiterung installieren, um Daten aus dem ESO-Archiv anzuzeigen und zu analysieren.

Vorteile:

  • Kostenlos und Open-Source
  • Unterstützt Plugins

Nachteile:

  • Möglicherweise benötigen Sie ein Tutorial, um zu lernen, wie Sie es effizient einsetzen können

Hol es dir jetzt

Himmelskarten

Himmelskarten

Cartes du Ciel ist eine kostenlose Open-Source-Astronomie-Software, die eine Vielzahl von Optionen und Konfigurationseinstellungen für Profis bietet.

Es wird eine Himmelskarte gerendert, mit der Sie mehr als 9.000 Sterne und 10.600 Deep-Sky-Objekte untersuchen können, darunter Planeten, Kometen, Asteroiden, Nebel, Sternbilder und Sonnensysteme.

Der Katalog kann durch Herunterladen zusätzlicher Ressourcen erweitert werden. Und Sie können ein erweitertes Suchwerkzeug verwenden, um Objekte schnell aufzuspüren. Die Umlaufbewegung von Objekten des Sonnensystems kann nach dem Konfigurieren der Simulationseinstellungen aufgezeichnet werden.

Es ist möglich, Bilder zu speichern und Animationen in einer Datei aufzuzeichnen, die Koordinaten und den Diagrammmodus zu ändern, die anzuzeigenden Objekttypen durch Anwenden von Katalogfiltern auszuwählen, Nachtsicht umzuschalten, ein anderes Sichtfeld festzulegen sowie die Anzahl der Objekte zu erhöhen oder zu verringern Sterne und Deep-Sky-Objekte.

Teleskope werden von Cartes du Ciel unterstützt, die mit INDI-, ASCOM- oder manuell montierten Treibern an Ihr Gerät angeschlossen werden können. Neben dem Anpassen der Teleskopeinstellungen können Sie Daten synchronisieren und den Schwenk- oder Verfolgungsmodus aktivieren.

Vorteile:

  • Enthält detaillierte Informationen zu jedem bekannten Himmelsobjekt
  • Unterstützt Teleskope
  • Kann verwendet werden, um die Orbitalbewegung von Himmelsobjekten zu zeichnen

Nachteile:

  • Mit Himmelsobjekten ist nur Text verknüpft, keine Bilder

Hol es dir jetzt

Beste Teleskopsteuerungssoftware

Hauptfenster der Sternennacht

Wenn Sie nach der besten Softwarelösung für die Teleskopsteuerung suchen, empfehlen wir die Verwendung von Starry Night. Es ist in mehreren Editionen für Astronomen und Enthusiasten erhältlich, die ihr Teleskop verwenden möchten.

Zusätzlich zu den Funktionen zur Teleskopsteuerung können Sie eine große Datenbank verwenden, um Deep-Sky-Objekte zu erkunden, Audiobeschreibungen anzuhören, Zeitanpassungen vorzunehmen und mit einem Klick zu anderen Sternen zu reisen.

Starry Night verfügt über eine benutzerfreundliche grafische Oberfläche, mit der Sie Sonnen und Exoplaneten in 3D untersuchen können. Und indem Sie Ihre Tastatur verwenden oder Ihren Joystick an den Computer anschließen, können Sie ein intergalaktisches Raumschiff fliegen.

IP-Helferdienst läuft nicht

Es ist möglich, den Nachtsichtmodus umzuschalten, Koordinateneinstellungen zu konfigurieren, Daten über Asteroiden, Kometen und Satelliten zu überprüfen, Videoanimationen zu erstellen und zu speichern sowie Screenshots zu erstellen und Bilder in einer Datei zu speichern.

Das Software-Tool zur Teleskopsteuerung enthält einen Lichtverschmutzungssimulator, der nur die hellsten Sterne anzeigt, sowie eine Datenbank, die die Positionen der wichtigsten Meteorschauer anzeigt.

Diese sind nur ein Teil des Funktionsumfangs der Starry Night-Software. Sie können viele andere professionelle Astronomieoptionen und Konfigurationseinstellungen erkunden, um den Nachthimmel zu beobachten und verschiedene Himmelsobjekte zu analysieren.

Vorteile:

  • Kommt in mehreren Ausgaben für Astronomen und Amateure gleichermaßen
  • Umfangreiche Datenbank von Himmelsobjekten
  • Beinhaltet einen Lichtverschmutzungssimulator
  • Stilvolle Oberfläche
  • Simuliert den Nachtsichtmodus

Nachteile:

Das Preisschild

Hol es dir jetzt

Fazit zu professioneller Astronomie-Software

Unter Berücksichtigung aller Aspekte können sich Fachleute für verschiedene Astronomieprojekte an die Softwarelösungen C2A, KStars, Stellarium, Cartes du Ciel oder Starry Night wenden.

Diese Anwendungen eignen sich für wissenschaftliche Forschung, Datenanalyse und Teleskopwartung.

  • Software
  • Fenster 10