Der Cloud-Dateianbieter führt in OneDrive keinen Fehler aus

Cloud File Provider Is Not Running Error Onedrive

onedrive läuft der Cloud-Dateianbieter nicht Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Eine Fahrt ist ein hervorragendes Beispiel dafür, was Cloud-Speicher bei angemessener Handhabung leisten kann.



Sie können den erweiterten Speicherplatz sowohl über den Browser als auch auf Ihrem PC nutzen.

Darüber hinaus können Sie Dateien und Ordner so verwalten, als wären sie auf Ihrer eigenen Festplatte.



Das Verwalten von Dateien und Ordnern bedeutet jedoch auch das Verschieben und Löschen von Dateien und Ordnern habe mich beschwert über ein Problem in dieser Angelegenheit.

[…] Wenn ich auf einen einzelnen Ordner in 'One Drive' klicke, wird folgende Meldung angezeigt: 'Wir können diese Datei derzeit nicht öffnen. Stellen Sie sicher, dass One Drive auf Ihrem PC ausgeführt wird, und versuchen Sie es erneut. “ […] Wenn ich versuche, eine einzelne Datei zu öffnen, erhalte ich Fehlercode 0x8007016A Der Cloud-Dateianbieter wird nicht ausgeführt. Wie fange ich an?



wie man Spiele dazu bringt, weniger CPU zu verbrauchen

Anscheinend tritt dieser Fehler (bekannt als Fehler 0x8007016A) immer dann auf, wenn Sie versuchen, Dateien und Ordner von Ihrem OneDrive zu verschieben oder zu löschen.

Fehlercode 0x8007016A

Wie verhindere ich, dass der Fehler 0x8007016A mehr auftritt?

1. Halten Sie Ihr Windows auf die neueste Version aktualisiert

  1. Drücken Sie Windows
  2. Klicke auf die Einstellungen (die zahnradförmige Taste im Startmenü)
  3. Wählen Update & Sicherheit
  4. Klicken Auf Updates prüfen
  5. Lassen Sie die Updates entfalten und neu starten dein PC

Windows 10 Nach Updates suchen



Wenn der OneDrive-Fehler 0x8007016A dadurch nicht behoben wird, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

2. Deaktivieren Sie Dateien bei Bedarf

  1. Gehe zum Taskleiste Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol
  2. Wählen Mehr
    • Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie auf klicken müssen Registerkarte 'Einstellungen'
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Dateien auf Abruf Bedienung
  4. Neu starten dein PC

onedrive zeigt bei Bedarf keine Miniaturbilddateien für Fotos an

Dampf bereitet Startschleife vor

3. Setzen Sie die Dateisynchronisierung fort

Probleme können durch Ihr OneDrive verursacht werden nicht synchronisieren in die Wolke.

Führen Sie daher die folgenden Schritte aus, um die Synchronisierung Ihrer Daten fortzusetzen:

  1. Greifen Sie über das OneDrive zu Taskleiste indem Sie darauf klicken
  2. Wählen Mehr
  3. Klicke auf Setzen Sie die Synchronisierung fort

0x8007016A Synchronisierung fortsetzen

4. Ändern Sie den Energieplan Ihres PCs (gilt nur für Laptops).

Diese besondere Lösung knüpft an die oben erwähnte an, da restriktive Batteriesparpläne manchmal die Synchronisierung von OneDrive verhindern können.

Versuchen Sie daher, Ihr Powerplay so zu ändern, dass die automatische Synchronisierung nicht mehr beendet wird.

  1. Drücken Sie Windows + R.
  2. Eintippen powercfg.cpl
  3. Ändern Sie Ihren Energieplan in Hochleistung
  4. Neu starten dein PC

Energiepläne ändern

icloud backup kann nicht gelöscht werden

5. Setzen Sie OneDrive zurück

Die Lösung, um alle Lösungen zu beenden, besteht darin, Ihr OneDrive zurückzusetzen.

  1. Drücken Sie Windows + R.
  2. Eintippen % localappdata% MicrosoftOneDriveonedrive.exe / reset

Innerhalb von Sekunden wird Ihr OneDrive zurückgesetzt und Sie verlieren alle gespeicherten Benutzereinstellungen, jedoch nicht die darauf gespeicherten Dateien und Ordner.

OneDrive zurücksetzen

6. Entfernen Sie den fehlerhaften Ordner mit PowerShell

Diese Methode funktioniert am besten, wenn nur ein Ordner den Fehler 0x8007016A verursacht

  1. Drücken Sie Windows + R.
  2. Geben Sie Powershell ein und drücken Sie Strg + Verschiebung + Eingeben um ein PowerShell-Fenster zu öffnen
  3. Eintippen Gegenstand entfernen'OneDrive-Ordnername'-Recurse -Force um die fehlerhafte Datei oder den fehlerhaften Ordner vollständig zu löschen.
    • Ersetzen 'OneDrive-Ordnername' mit dem Namen der Datei oder des Ordners, die Sie löschen möchten
  4. Neu starten dein PC

Entfernen Sie den fehlerhaften Ordner mit Gewalt mit Powershell

Haben Ihnen die oben aufgeführten Lösungen dabei geholfen, den OneDrive-Fehler 0x8007016A zu beseitigen? Bitte lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

VERWANDTE ARTIKEL, DIE SIE ÜBERPRÜFEN SOLLTEN: