Probleme mit der Dockingstation unter Windows 10 [EINFACHE SCHRITTE]

Docking Station Issues Windows 10

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Treten nach dem Anschließen Ihres Geräts Probleme mit der Windows 10-Dockingstation auf Ihrem Computer auf? Dockingstation oder ein Upgrade auf Windows 10?



In diesem Fall kann dieser Artikel hilfreich sein, da wir uns mit einigen der häufigsten Probleme und den entsprechenden Schnellkorrekturen befassen, um Sie bei der Behebung des Problems zu unterstützen.

Häufige Probleme, auf die Benutzer stoßen, sind Audio, Bildschirmauflösung , Monitoranzeige, Anschluss und Aufladen unter anderem. Während einige Probleme spezifisch sein können, sind dies nur die häufigsten Probleme, die die meisten Benutzer und ihre Lösungen haben.



Wie kann ich Probleme mit der Windows 10-Dockingstation beheben?

  1. Externe Monitore funktionieren nicht
  2. Audio- und Soundprobleme im angedockten Zustand
  3. Probleme beim Aufladen im angedockten Zustand
  4. Probleme beim Anschließen an die Dockingstation
  5. Dockingstation nicht erkannt
  6. Beheben Sie Probleme mit dem Surface Dock

1. Externe Monitore funktionieren nicht

Dieses Problem tritt auf, wenn Sie haben externe Monitore verbunden mit einer Dockingstation, einem tragbaren Computer unter Windows 10 oder Sie haben Ihren Computer an eine Dockingstation angeschlossen.

In diesem Fall erkennt der Computer die externen Monitore nicht und zeigt stattdessen einen schwarzen Bildschirm an.



Stellen Sie sicher, dass die Monitore mithilfe von erkannt werden Tastaturkürzel Win + Strg + Umschalt + B. und dann in Bildschirmeinstellungen , klicken Erkennen Taste.

Lösungen:

  • Veränderung Deckel schließen Aktion zu einer anderen Einstellung als 'Nichts tun', aber stellen Sie sicher, dass die Änderung Ihre Docking-Erfahrung nicht beeinträchtigt
  • Aktualisieren Sie auf die neueste Windows 10-Version, bei der das Problem nicht auftritt.

Haben Sie Probleme beim Aktualisieren Ihres Windows? Auschecken diese Anleitung das wird Ihnen helfen, sie in kürzester Zeit zu lösen.



Vergessen Sie auch nicht, die Kabel zu überprüfen. Manchmal können fehlerhafte oder gebrochene Kabel diese Probleme auslösen. Ersetzen Sie sie sollte das Problem beheben.


Ihr Laptop erkennt den zweiten Monitor nicht? Verlassen Sie sich darauf, dass wir das Problem lösen.


2. Audio- und Soundprobleme im angedockten Zustand

Wenn Sie während des Andockens kein Audio hören können, überprüfen Sie zunächst Folgendes:

  • Überprüfen Sie, ob die Die neuesten Windows-Updates sind installiert
  • Überprüfen Sie, ob Ihre Lautsprecherkabel fest mit den Audiobuchsen auf der Rückseite der Dockingstation und den Lautsprechern verbunden sind
  • Überprüfen Sie, ob Lautsprecher sind an eine Steckdose angeschlossen und eingeschaltet

Lösungen

Es gibt verschiedene Lösungen, mit denen Sie das Audioproblem beheben können, darunter:

  1. Führen Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte aus

Die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte sucht nach häufig auftretenden Problemen und stellt sicher, dass alle neuen Geräte oder Hardware korrekt auf Ihrem Computer installiert sind. So geht's:

  • Rechtsklick Start
  • Wählen Schalttafel

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Gehe zu Gesehen von Option in der oberen rechten Ecke

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil und wählen Sie Große Icons

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Klicken Fehlerbehebung

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

Ein oder mehrere Ordner in Ihrer Mailbox weisen Namenskonflikte mit anderen oder vom System reservierten Namen auf.
  • Klicken Hardware und Sound

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Klicken Konfigurieren Sie ein Gerät

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Klicken Nächster um die Fehlerbehebung auszuführen

Sie können die Systemsteuerung nicht öffnen. Schau dir das an Schritt für Schritt Anleitung eine Lösung finden.

Befolgen Sie die Anweisungen, um die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte auszuführen. Die Fehlerbehebung erkennt alle Probleme, die das Drag & Drop-Problem verursachen können.


Wenn die Fehlerbehebung vor Abschluss des Vorgangs beendet wird, beheben Sie sie mithilfe dieser vollständigen Anleitung.


Wenn Sie im angedockten Zustand immer noch kein Audio hören können, versuchen Sie es mit der nächsten Lösung.

  1. Aktualisieren Sie die neuesten USB- und Audiotreiber für Windows 10-Treiber

So installieren Sie Treiber:

  • Rechtsklick Start
  • Wählen Gerätemanager

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Lokalisieren Sound-, Video- und Gamecontroller

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Klicken Sie hier, um die Liste zu erweitern

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Rechtsklick auf Soundkarte
  • Klicken Deinstallieren
  • Laden Sie die neueste Setup-Datei für den Audiotreiber von der Website des Herstellers herunter
  • Installieren Sie den Audiotreiber

Wussten Sie, dass die Mehrheit der Windows 10-Benutzer veraltete Treiber hat? Seien Sie mit dieser Anleitung einen Schritt voraus.


  1. Schalten Sie die Audiowiedergabe zwischen der Dockingstation und Ihren Lautsprechern um

So geht's:

  • Aktivieren Sie das Suchfeld in der Taskleiste
  • Art Audio verwalten in den Suchergebnissen und wählen Sie Audiogeräte verwalten

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um auszuwählen, welche Lautsprecher Audio wiedergeben:
    • Wählen Sie zum Abspielen über den Audioanschluss der Dockingstation Lautsprecher Microsoft Docking Station Audio Device
    • Wählen Sie aus, um über die Lautsprecher Ihres Computers zu spielen Lautsprecher 2 - High Definition Audio-Gerät oder Lautsprecher Realtek High Definition Audio

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Wählen Standard festlegen und dann drücken in Ordnung

Die meisten Benutzer wissen nicht, was zu tun ist, wenn das Windows-Suchfeld fehlt. Lesen Dieser Artikel um zu lernen, wie Sie es in nur wenigen Schritten zurückbekommen können.


Verwalten Sie Ihre Audioeinstellungen mit Realtek HD Audio Manager. Holen Sie es sich jetzt und lernen Sie in dieser praktischen Anleitung, wie man es benutzt!


3. Probleme beim Aufladen im angedockten Zustand

Wenn beim Aufladen Probleme auftreten oder Ihr Computer / Gerät im angedockten Zustand nicht aufgeladen wird, müssen Sie Folgendes überprüfen:

  • Überprüfen Sie, ob Ihr Computer oder Gerät sicher in der Dockingstation sitzt und beide Seiten vollständig in die Seiten Ihres Computers / Geräts eingesetzt sind
  • Überprüfen Sie, ob das Licht an der Dockingstation leuchtet
  • Überprüfen Sie, ob das Netzkabel sicher in den Ladeanschluss der Dockingstation eingesteckt ist
  • Überprüfen Sie, ob die Steckdose ordnungsgemäß funktioniert
  • Wenn Sie eine Steckdosenleiste verwenden, prüfen Sie, ob diese eingeschaltet ist
  • Wenn Sie anderes Zubehör haben, das die Dockingstation mit Strom versorgt, ziehen Sie den Netzstecker und prüfen Sie, ob der Ladevorgang beginnt. Wenn es funktioniert, schließen Sie das Zubehör an eine Stromversorgung an USB-Hub an eine Steckdose angeschlossen, dann den Hub an die Dockingstation oder Ihr Gerät anschließen.

4. Probleme beim Anschließen an die Dockingstation

Wenn dies Ihre Situation ist, stellen Sie Folgendes sicher:

  • Ihr Computer oder Gerät sitzt ordnungsgemäß in der Dockingstation. Wenn eine Seite nach außen geneigt ist, öffnen Sie die Dockingstation, setzen Sie das Gerät erneut ein und drücken Sie die Seiten erneut hinein
  • Beide Seiten der Dockingstation werden herausgezogen, bevor Sie versuchen, Ihr Gerät einzusetzen
  • Sie entfernen alle angeschlossenen Zubehörteile, die verhindern, dass die Seiten der Dockingstation mit Ihrem Gerät verbunden werden
  • Sie verwenden die richtige Dockingstation für Ihr Gerät

Suchen Sie nach den besten Dockingstationen für Ihren Laptop? Schauen Sie sich diese Liste mit unseren besten Tipps an.


5. Dockingstation nicht erkannt

Wenn Ihre Dockingstation nicht erkannt wird, können Sie im nicht angedockten Zustand eine Verbindung zur Wechselstromversorgung herstellen. Versuchen Sie dann, die Zwei-Tasten-Taste zurückzusetzen, indem Sie die Ein- / Aus-Taste an Ihrem Gerät 30 Sekunden lang gedrückt halten. Halten Sie nach dem Ausschalten die Lauter-Taste gedrückt und Netzschalter gleichzeitig für mindestens 15 Sekunden.

Wenn auf dem Bildschirm das Windows-Logo blinkt, halten Sie die Tasten mindestens 15 Sekunden lang gedrückt, lassen Sie sie los und warten Sie 10 Sekunden lang. Drücken Sie dann erneut die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät wieder einzuschalten.

Lösungen

  1. Führen Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte wie folgt aus:
  • Rechtsklick Start
  • Wählen Schalttafel

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Gehe zu Gesehen von Option in der oberen rechten Ecke

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil und wählen Sie Große Icons

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Klicken Fehlerbehebung

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Klicken Alle ansehen

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Klicken Fehlerbehebung bei Hardware und Geräten

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Klicken Nächster um die Fehlerbehebung auszuführen

Befolgen Sie die Anweisungen, um die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte auszuführen. Die Fehlerbehebung erkennt alle Probleme, die das Drag & Drop-Problem verursachen können.


Der Troubleshooter kann nicht mit einem Fehler geladen werden? Befolgen Sie diese nützliche Anleitung und beheben Sie sie in wenigen einfachen Schritten.


Wenn dies nicht hilft, versuchen Sie es mit der nächsten Lösung.

  1. Deinstallieren Sie die Treiber für den USB-Host-Controller

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den USB-Host-Controller über den Geräte-Manager zu deinstallieren und neu zu installieren:

  • Rechtsklick Start
  • Wählen Gerätemanager

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Finden Universal Serial Bus Controller

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes Gerät unter dem Knoten USB-Controller
  • Klicken Deinstallieren um sie einzeln zu entfernen

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Starten Sie den Computer für Windows neu, um die generischen Treiber automatisch neu zu installieren
  • Schließen Sie das austauschbare USB-Gerät und die Dockingstation an, um sicherzustellen, dass das Problem behoben ist

Windows kann neue Treiber nicht automatisch finden und herunterladen? Keine Sorge, wir sind für Sie da.


Hat das geholfen? Wenn nicht, versuchen Sie die nächste Lösung.

  1. Aktualisieren Grafikkarte Treiber

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihre Grafikkartentreiber zu aktualisieren:

  • Rechtsklick Start
  • Wählen Gerätemanager

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Klicken Adapter anzeigen um es zu erweitern

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Grafikkartentreiber und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren

Probleme mit der Windows 10-Dockingstation

Wenn keine Treiberaktualisierungen verfügbar sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Grafikkartentreiber und klicken Sie auf Deinstallieren. Starten Sie dann Ihren Computer neu.


Möchten Sie die neuesten GPU-Treiber? Setzen Sie ein Lesezeichen auf diese Seite und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.


6. Beheben Sie Probleme mit dem Surface Dock

Wenn dieses Problem Ihr Surface Dock-Gerät betrifft, können Sie es beheben, indem Sie zuerst das Surface Updater-Tool herunterladen. Oft können Sie Surface Dock-Probleme schnell lösen, indem Sie einfach die neuesten Updates installieren.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie die unter verfügbaren Schritte zur Fehlerbehebung ausführen unser Fix Guide oder weiter Microsoft-Support-Seite .

Funktioniert eine dieser Lösungen, um Probleme mit Ihrer Windows 10-Dockingstation zu beheben? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Lassen Sie dort auch Ihre Fragen, und wir werden sie mit Sicherheit prüfen.

Verwandte Geschichten zum Auschecken: