Sie dürfen in Windows 10 keinen Grafikprozessor auswählen [FIX]

Don T Have Privilege Select Graphics Processor Windows 10

NVIDIA GPU-Abdeckung Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

NVIDIA-Grafikkarte Benutzer haben einen ziemlich seltsamen Fehler gemeldet, als sie versuchten, die dedizierte Grafikkarte zum Spielen von Spielen usw. zu verwenden. Immer wenn die Benutzer versuchen, die Hochleistungskarte anstelle der integrierten auszuwählen, erhalten sie die Sie haben nicht die Berechtigung, den Grafikprozessor in diesem Menü auszuwählen Error.



Betroffene Benutzer teilen ihre Bedenken in verschiedenen Foren mit.

Ich kann mit meiner NVidia-Karte keine Spiele ausführen. Wenn ich versuche, sie auszuwählen, indem ich mit der rechten Maustaste auf das Spielsymbol klicke> Mit Grafikprozessor ausführen, wird angezeigt, dass Sie in diesem Menü keine Berechtigungen zum Auswählen des Grafikprozessors haben. Wenn ich versuche, ein Spiel mit der von mir angenommenen Intel-Grafik zu spielen, sehen die Spiele durcheinander aus.



Computer steckt auf dem Motherboard-Bildschirm

Die unten aufgeführten Lösungen sollen Ihnen bei der Lösung des Problems helfen.

Behebung Sie haben keine Berechtigung, den Grafikprozessor auszuwählen?

1. Deinstallieren Sie die Treiber mit DDU

  1. Laden Sie DDU von der offiziellen Website herunter. Hier .
  2. Laden Sie auch den NVIDIA-Grafikkartentreiber sowie die Intel-Treiber von den offiziellen Websites herunter.
    Nvidia
    Intel

Starten in den abgesicherten Modus



  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. Run öffnen.
  2. Art msconfig und drücken Sie die Eingabetaste, um zu öffnen Systemkonfiguration.
  3. In dem Systemkonfiguration Klicken Sie im Fenster auf Booten Tab.
  4. Unter Boot Optionen , prüfen 'Sicherer Start' Möglichkeit.
    Windows 10 Safe Boot - Systemkonfiguration
  5. Klicke auf Anwenden und klicken Sie auf IN ORDNUNG.
  6. Windows fordert Sie auf, das System neu zu starten. Klicken Sie auf Ja.

Nach dem Booten in den abgesicherten Modus

  1. Führen Sie die aus DDU.exe Datei und extrahieren Sie das Paket.
  2. Öffnen Sie den DDU-Ordner und führen Sie den aus Zeigen Sie Drive Uninstaller.exe an Datei.
  3. Wähle aus Gerätetyp wie GPU und GPU wie Intel.
  4. Klicke auf Reinigen und nicht neu starten Taste.
    GOTT Deinstallationsprogramm
  5. Als nächstes wählen Sie GPU wie NVIDIA und klicken Sie auf Reinigen und neu starten.
  6. Installieren Sie nach dem Neustart zuerst den Intel Display-Treiber und fahren Sie dann mit der Installation des NVIDIA-Grafiktreibers fort.

Starten Sie neu den Computer und überprüfen Sie auf Verbesserungen.


2. Ändern Sie die Einstellung für die Benutzerkontensteuerung

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen Lauf.
  2. Art Steuerung und drücke in Ordnung zu öffnen Schalttafel.
  3. Klicke auf Benutzerkonten> Benutzerkonto.
  4. Klicke auf Ändern Sie die Einstellungen für die Benutzerkontensteuerung.
    UAC Benachrichtigen Sie mich nie
  5. Ziehen Sie nun den Schieberegler auf „ Benachrichtigen Sie mich niemals, wenn: ”.
  6. Klicken in Ordnung um die Änderungen zu speichern.
  7. Führen Sie ein Spiel aus und überprüfen Sie, ob der Fehler weiterhin besteht.

Starten Sie das System neu und versuchen Sie, die Grafikkarte für das Spiel zu ändern. Das Spiel sollte die NVIDIA-GPU ohne Fehler akzeptieren.



Hinweis: Durch Deaktivieren der Benutzerkontensteuerung wird Ihr System potenziellen Bedrohungen ausgesetzt, da jedes Programm ohne Zustimmung des Benutzers mit Administratorzugriff ausgeführt werden kann. Befolgen Sie die zweite Methode nur, wenn Sie sicher sind, welche Software Sie auf Ihrem System installieren.

Verwandte Geschichten, die Ihnen gefallen könnten: