Fix: 0x80240024 Fehler in Windows 10

Fix 0x80240024 Error Windows 10

0x80240024 Fehler Windows 10 Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Windows Store ist ein Hauptbestandteil von Windows 10 , aber leider haben Benutzer bestimmte Probleme damit gemeldet. Demnach wird beim Versuch, Windows Store zu verwenden, der Fehler 0x80240024 angezeigt. Sehen wir uns also an, wie dieser Fehler behoben werden kann.



So beheben Sie den Fehler 0x80240024 in Windows 10

Inhaltsverzeichnis:

  1. Stoppen Sie alle aktuellen Downloads
  2. Deaktivieren Sie die Option Sideload-Apps
  3. Überprüfen Sie, ob Ihre Region korrekt ist
  4. Deaktivieren Sie die Option Upgrades verschieben
  5. Stellen Sie Ihr Antivirenprogramm auf den Spielemodus ein
  6. Setzen Sie den Windows Store-Cache zurück
  7. Verwenden Sie den Store Troubleshooter
  8. Führen Sie den SFC-Scan aus
  9. Verwenden Sie DISM
  10. Installieren Sie den Windows Store neu

Fix: Windows Store Fehler 0x80240024

Lösung 1 - Stoppen Sie alle aktuellen Downloads



Laut Angaben der Benutzer tritt dieses Problem auf, wenn versucht wird, eine bestimmte Anwendung aus dem Windows Store herunterzuladen. Um das Problem zu beheben, schlagen Benutzer vor, alle App-Downloads abzubrechen und erneut zu versuchen, die Anwendung herunterzuladen. Gehen Sie wie folgt vor, um alle derzeit aktiven Downloads abzubrechen:

  1. Öffnen Windows Store . Sie können dies durch Drücken von tun Windows Key + S. , Laden betreten und auswählen Windows Store von der Liste.
    0x80240024-windows-10-store
  2. Sobald dieWindows Storeöffnet Klicken Sie auf das kleine Symbol neben der Suchleiste und wählen Sie Downloads und Updates aus dem Menü.
    0x80240024-windows-10-downloads
  3. Brechen Sie alle aktuellen Downloads ab und versuchen Sie erneut, Ihre Anwendung herunterzuladen.

Lösung 2 - Deaktivieren Sie die Option zum Seitenladen von Apps



Benutzer berichteten, dass die Aktivierung der Option 'Sideload-Apps' dazu führte, dass dieser Fehler angezeigt wurde. Um ihn zu beheben, müssen Sie ihn deaktivieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

netflix tvq-pm-100 (5.2.5)
  1. Öffnen Einstellungen App und geh zu Update & Sicherheit Sektion.
  2. Navigieren Sie zu Für Entwickler Registerkarte und wählen Sie Windows Store-Apps .
    0x80240024-windows-10-windows store

Nachdem Sie diese Option ausgewählt haben, können Sie Apps nur aus dem Windows Store herunterladen und hoffentlich den Fehler 0x80240024 beheben.

Lösung 3 - Überprüfen Sie, ob Ihre Region korrekt ist



Manchmal kann dieser Fehler auftreten, wenn Ihre Region nicht richtig eingestellt ist. Überprüfen Sie daher unbedingt, ob Ihre Region nicht geändert wurde. Um dies zu überprüfen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starte das Einstellungen App und geh zu Zeit & Sprache Sektion.
  2. Jetzt geh zu Region und Sprache Klicken Sie auf die Registerkarte und stellen Sie sicher, dass der richtige Bereich ausgewählt ist.
    0x80240024-windows-10-region

Nach Auswahl der richtigen Region sollte das Problem vollständig behoben sein. Darüber hinaus möchten Sie möglicherweise versuchen, Ihre Region in USA, Kanada oder Großbritannien zu ändern.

Lösung 4 - Deaktivieren Sie die Option Upgrades verschieben

Drucker nicht aktiviert Fehlercode

Mehrere Benutzer gaben an, dass sie den Fehler 0x80240024 durch Deaktivieren der Option Upgrades verschieben behoben haben. Wenn Sie die Option 'Upgrades verschieben' aktivieren, verschieben Sie den Download bestimmter neuer Funktionen Windows-Updates Lassen Sie uns sehen, wie Sie diese Option deaktivieren:

  1. Öffne das Einstellungen App . Gehe zu Update & Sicherheit Sektion.
  2. Gehe zu Windows Update Klicken Sie auf die Registerkarte Erweiterte Optionen .
    0x80240024-windows-10-advanced-options
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Upgrade-Option aufschieben .
    0x80240024-windows-10-defer

Alternativ können Sie diese Option wie folgt deaktivieren:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten gpedit.msc . Drücken Sie Eingeben oder klicken Sie auf in Ordnung .
    0x80240024-windows-10-run
  2. WannGruppenrichtlinien-Editoröffnet navigieren zu Computerkonfiguration> Administrative Vorlagen> Windows-Komponenten> Windows Update im linken Bereich.
  3. Im rechten Bereich finden Upgrades und Updates verschieben und doppelklicken Sie darauf.
    0x80240024-windows-10-group-policy
  4. Wählen Deaktivieren und klicken Sie auf Anwenden und in Ordnung Änderungen speichern.
    0x80240024-windows-10-disable

Lösung 5 - Schalten Sie Ihr Antivirenprogramm in den Spielemodus

Nur wenige Benutzer gaben an, dass sie dieses Problem durch Aktivieren des Spielemodus in ihrer Antivirensoftware beheben konnten. Ihnen zufolge nach dem Einschalten des Spielemodus in Avast Das Problem wurde sofort behoben. Wenn Ihr Antivirenprogramm keine Spielemodusoption hat, versuchen Sie es zu deaktivieren und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Lösung 6 - Setzen Sie den Windows Store-Cache zurück

Das Zurücksetzen des Windows Store ist normalerweise eine der häufigsten Lösungen für verschiedene Store-bezogene Probleme. Und auch in diesem Fall könnte es hilfreich sein.

Es ist eine recht einfache Aufgabe, aber wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie sie initiieren sollen, befolgen Sie einfach diese Anweisungen:

  1. Gehen Sie zu Suchen, geben Sie einwsresetund öffnen WSReset.exe .
  2. Warten Sie einfach, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren Computer neu.

Lösung 7 - Verwenden Sie den Store Troubleshooter

Da Windows 10 Creators Update vor mehr als einem Jahr veröffentlicht wurde, sollten Sie es bereits verwenden. Wenn Sie Windows 10 Creators Update (oder höher) verwenden, steht Ihnen ein leistungsstarkes Tool zur Fehlerbehebung zur Verfügung. So verwenden Sie diesen Troubleshooter, um Windows Store-Probleme zu beheben:

  1. Öffnen die Einstellungen .
  2. Gehe rüber zu Updates & Sicherheit > Fehlerbehebung .
  3. Klicken Sie nun auf Windows Store Apps und gehe zu Führen Sie die Fehlerbehebung aus .
  4. Befolgen Sie die weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm und lassen Sie die Fehlerbehebung den Vorgang abschließen.
  5. Starte deinen Computer neu.

Lösung 8 - Führen Sie den SFC-Scan aus

Wenn die oben genannte Problembehandlung die Aufgabe nicht erledigt hat, versuchen wir es mit einer anderen. Sie haben es erraten. Das Tool zur Fehlerbehebung, über das ich spreche, ist der berühmte SFC-Scan. Sie können den SFC-Scan zur Fehlerbehebung bei verschiedenen Systemproblemen verwenden. Dieses Speicherproblem ist eines davon.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie den SFC-Scan ausführen sollen, befolgen Sie einfach die folgenden Anweisungen:

Die Tastatur trennt Windows 10 immer wieder
  1. Gehen Sie zu Suchen, geben Sie ein cmd und öffnen Sie die Eingabeaufforderung wie Administrator .
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: sfc / scannow
  3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist (es wird einige Zeit dauern).
  4. Starte deinen Computer neu.

Lösung 9 - Verwenden Sie DISM

Wenn die Verwendung des SFC-Scans die Aufgabe nicht erledigt hat, versuchen wir es mit einem erweiterten Tool zur Fehlerbehebung in Form von DISM (Deployment Image Servicing and Management). So führen Sie DISM in Windows 10 aus:

  1. Art cmd Klicken Sie in der Windows-Suchleiste mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und führen Sie es als Administrator aus.
  2. Kopieren Sie diese Zeilen in der Befehlszeile, fügen Sie sie nacheinander ein und drücken Sie nach jeder Eingabe die Eingabetaste:
    • DISM / online / Cleanup-Image / ScanHealth
    • DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth
  3. Warten Sie, bis der Vorgang beendet ist (dies kann bis zu 10 Minuten dauern).
  4. Starten Sie Ihren PC neu.

Lösung 10 - Installieren Sie den Windows Store neu

Und schließlich müssen Sie nur noch den Windows Store neu installieren. Sie können dies mit einem einfachen PowerShell-Befehl tun. Hier ist wie:

  1. Geben Sie in der Windows-Suchleiste PowerShell ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die PowerShell und führen Sie sie als Administrator aus.
  2. Kopieren Sie den folgenden Befehl in der Befehlszeile, geben Sie ihn ein oder drücken Sie die Eingabetaste:
    • Get-AppxPackage -allusers Microsoft.WindowsStore | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$ ($ _. InstallLocation) AppXManifest.xml”}
  3. Starten Sie Ihren PC neu, sobald der Prozess den Microsoft Store neu installiert hat.

Der Fehler 0x80240024 kann beim Herunterladen von Anwendungen aus dem Windows Store zu bestimmten Problemen führen. Wir hoffen jedoch, dass Sie ihn mithilfe einer unserer Lösungen beheben konnten.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Juli 2016 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN: