Fix: Broadcom WiFi kann kein drahtloses Netzwerk finden

Fix Broadcom Wifi Can T Find Wireless Network

Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Nach dem Upgrade auf Windows 10 berichten einige Benutzer, dass sie keine drahtlosen Netzwerke finden können. Dies kann ein großes Problem sein, da die meisten von uns das Internet täglich nutzen. Wenn Sie dieses Problem haben, sollten Sie einige der folgenden Lösungen überprüfen.



Schwerwiegender Fehler beim Herstellen einer Verbindung mit dem lokalen Steam-Client-Prozess csgo

Was tun, wenn Broadcom WiFi keine drahtlosen Netzwerke finden kann?

Inhaltsverzeichnis:

  1. Aktualisieren Sie Ihre Treiber für drahtlose Adapter
  2. Deaktivieren Sie nicht unterstützte VPN-Software
  3. Löschen Sie Ihr WLAN-Profil
  4. Führen Sie die Fehlerbehebung aus
  5. Setzen Sie Ihren Router zurück
  6. Überprüfen Sie, ob das Netzwerk aktiviert ist
  7. Setzen Sie das Netzwerk zurück

Fix: Broadcom WiFi stellt keine Verbindung her

Lösung 1 - Aktualisieren Sie Ihre WLAN-Adaptertreiber



Normalerweise werden diese Probleme durch Treiberinkompatibilität verursacht. Sie können jedoch versuchen, dies zu beheben, indem Sie die neuesten Windows 10-Treiber installieren. Wenn Sie über eine integrierte WiFi-Karte verfügen, möchten Sie möglicherweise die neuesten Treiber für Ihr Motherboard herunterladen. Wenn Sie jedoch eine dedizierte WiFi-Karte verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Treiber vom Hersteller der WiFi-Karte herunterladen. Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Treiber herunterladen, vorzugsweise einen, der für Windows 10 optimiert ist.

Wenn keine Windows 10-Treiber verfügbar sind, können Sie Windows 8-Treiber jederzeit im Kompatibilitätsmodus installieren. Gehen Sie wie folgt vor, um Treiber im Kompatibilitätsmodus zu installieren:



  1. Suchen Sie die Treiber-Setup-Datei und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  2. Wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
  3. Gehen Sie zur Registerkarte Kompatibilität.
  4. Suchen Sie nach 'Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für' und wählen Sie Windows 8 aus der Liste aus.
  5. Klicken Sie auf OK und Übernehmen, um die Änderungen zu speichern und das Setup auszuführen.

Treiber automatisch aktualisieren

Wenn Sie nicht selbst nach Treibern suchen müssen, können Sie ein Tool verwenden, das dies automatisch für Sie erledigt. Da Sie derzeit keine Verbindung zum Internet herstellen können, ist dieses Tool natürlich nicht hilfreich. Sobald Sie jedoch online sind, können Sie alle Ihre Fahrer auf dem neuesten Stand halten, sodass Sie nicht mehr in dieser Situation sind.

Mit dem Treiber-Updater von Tweakbit (von Microsoft und Norton Antivirus genehmigt) können Sie Treiber automatisch aktualisieren und PC-Schäden verhindern, die durch die Installation der falschen Treiberversionen verursacht werden. Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die am besten automatisierte Lösung ist.



Hier ist eine Kurzanleitung zur Verwendung:

  1. Herunterladen und installieren TweakBit Driver Updater Startfenster des Treiber-Updaters
  2. Nach der Installation scannt das Programm Ihren PC automatisch nach veralteten Treibern. Driver Updater vergleicht Ihre installierten Treiberversionen mit der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt geeignete Updates. Sie müssen lediglich warten, bis der Scan abgeschlossen ist.
    Scanvorgang des Tweakbit-Treiber-Updaters
  3. Nach Abschluss des Scanvorgangs erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen Problemtreiber. Überprüfen Sie die Liste und prüfen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle gleichzeitig aktualisieren möchten. Um jeweils einen Treiber zu aktualisieren, klicken Sie neben dem Treibernamen auf den Link 'Treiber aktualisieren'. Oder klicken Sie einfach unten auf die Schaltfläche 'Alle aktualisieren', um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.
    Automatisch aktualisieren abgeschlossen
    Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, sodass Sie mehrmals auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' klicken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Lösung 2 - Deaktivieren Sie nicht unterstützte VPN-Software

Wenn Sie ein Upgrade von Windows 8 auf Windows 10 durchgeführt haben, ist möglicherweise nicht unterstützte VPN-Software installiert. Gehen Sie folgendermaßen vor, um es zu deinstallieren:

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator. Sie können es öffnen, indem Sie Windows-Taste + X drücken und in der Liste die Eingabeaufforderung (Admin) auswählen.
  2. Geben Sie netcfg –s n in die Eingabeaufforderung ein.
  3. Sie sollten eine Liste der Netzwerkprotokolle, Treiber und Dienste erhalten. Durchsuchen Sie die Liste nach DNI_DNE. Wenn der DNI_DNE ist
  4. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Wenn Ihre Liste kein DNI_DNE enthält, überspringen Sie diese Lösung.
  5. Geben Sie die folgende Zeile in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    • reg delete HKCRCLSID {988248f3-a1ad-49bf-9170-676cbbc36ba3} / va / f
  6. Geben Sie als Nächstes Folgendes ein:
    • netcfg -v -u days_days
  7. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Wir hoffen, dass mindestens eine dieser Lösungen Ihnen bei Ihrem Problem mit Broadcom WiFi geholfen hat. Wenn Sie das Problem jedoch auch nach dem Anwenden dieser Korrekturen nicht gelöst haben, können Sie unseren Artikel über lesen Probleme mit dem WiFi-Adapter in Windows 10 und vielleicht finden Sie dort die Lösung.

Lösung 3 - Löschen Sie Ihr drahtloses Profil

Wenn das Aktualisieren des Broadcom-Treibers den Job nicht erledigt hat, werden wir versuchen, Ihr Netzwerkprofil zurückzusetzen. Das erste, was Sie tun müssen, ist es zu löschen:

  1. Gehen Sie zu Suchen, geben Sie cmd ein und öffnen Sie Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. WannEingabeaufforderungGeben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: netsh wlan delete profile name = 'WirelessProfileName' (Stellen Sie sicher, dass Sie WirelessProfileName durch den tatsächlichen Namen Ihrer drahtlosen Verbindung ersetzen.)

Sobald Sie die Verbindung wiederherstellen, wird das neue drahtlose Profil automatisch erstellt.

Beim Lesen dieses Dokuments 15 ist ein Problem aufgetreten

Lösung 4 - Führen Sie die Fehlerbehebung aus

Probieren wir jetzt das in Windows 10 integrierte Tool zur Fehlerbehebung aus. Dieses Tool kann verschiedene Systemprobleme lösen, einschließlich unseres Netzwerkproblems. Hier ist, wie man es laufen lässt:

  1. Gehe zu den Einstellungen.
  2. Gehe rüber zu Updates & Sicherheit > Fehlerbehebung.
  3. Wählen Internetverbindungen und gehe zu Führen Sie die Fehlerbehebung aus.
  4. Befolgen Sie die weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm und lassen Sie den Vorgang abschließen.
  5. Starte deinen Computer neu.

Lösung 5 - Setzen Sie Ihren Router zurück

Das Problem kann durch eine falsche Routerkonfiguration verursacht werden. Sie können es natürlich beheben, indem Sie Ihren Router zurücksetzen. Drücken Sie dazu einfach die Reset-Taste Ihres Realtek-Routers oder öffnen Sie die Router-Einstellungen und wählen Sie die Reset-Option. Bevor Sie Ihren Router zurücksetzen, möchten Sie möglicherweise Ihre Konfiguration speichern und exportieren, damit Sie sie nicht manuell eingeben müssen. Weitere Informationen zum Zurücksetzen Ihres Routers oder zum Exportieren der Routerkonfiguration finden Sie im Handbuch Ihres Routers.

Droiden-Turbo verbindet sich nicht mit dem PC

Lösung 6 - Überprüfen Sie, ob das Netzwerk aktiviert ist

Obwohl dies unwahrscheinlich klingt, ist es möglich, dass Ihr Broadcom-Gerät nicht einmal aktiviert ist. Stellen Sie also sicher, dass diese Möglichkeit ausgeschlossen ist:

  1. Gehen Sie zu Suchen, geben Sie devicemngr ein und öffnen Sie Gerätemanager .
  2. WannGerätemanageröffnet sich, suchen Sie Ihren WLAN-Adapter und doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen.
  3. Gehe zu Treiber Tab und suchen Aktivieren Taste. Wenn Sie das nicht sehen Aktivieren Schaltfläche bedeutet, dass Ihr Gerät aktiviert ist und funktioniert.

Lösung 7 - Setzen Sie das Netzwerk zurück

Wenn keine der vorherigen Lösungen funktioniert hat, versuchen wir als letztes, das Netzwerk zurückzusetzen. So geht's:

  1. Gehen Sie zu den Einstellungen.
  2. Navigieren Sie zu Netzwerk & Internet > Status.
  3. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie die Netzwerk zurückgesetzt Möglichkeit. Mit dieser Funktion können Sie Ihre Netzwerkkomponente auf Standard setzen. Möglicherweise müssen Sie bestimmte Netzwerksoftware anschließend neu installieren.
  4. Gehe zu Jetzt zurücksetzen und klicken Sie auf Ja.
  5. Warten Sie, bis Ihr PC neu gestartet wird, und prüfen Sie dann, ob Ihre Ethernet-Verbindung verfügbar ist.

Wenn Sie Kommentare oder Fragen haben, greifen Sie einfach zum Kommentarbereich unten.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Oktober 2015 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN: