UPDATE: Der Conexant HD-Audiomikrofontreiber funktioniert nicht

Fix Conexant Hd Audio Microphone Driver Not Working


  • Ihr Mikrofon ist ein wichtiges Peripheriegerät und ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Fähigkeit, mit anderen zu kommunizieren.
  • Viele Benutzer haben berichtet, dass ihr Conexant HD-Audiomikrofontreiber nicht funktioniert.
  • Weitere Informationen zum Beheben von Mikrofonproblemen finden Sie in unserem Mikrofon Fix Hub .
  • Wenn andere angeschlossene Geräte es Ihnen schwer machen, haben wir eine ganze Peripheriegeräte Fix Abschnitt .
Conexant HD Audio-Mikrofon-Treiber funktioniert nicht Halten Sie Ihren PC gesund, indem Sie seine Treiber aktualisieren Dieses Tool hilft Ihnen, alte und fehlerhafte Treiber zu erkennen und sucht automatisch nach der guten Version. Somit werden Sie alle Komponenten Ihres Systems mit Vollgas nutzen. Überprüfen Sie Ihre Treiber in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie DriverFix jetzt kostenlos herunter (gesicherter Download)
  2. Starten Sie das Programm und drücken Sie die Taste Scan Symbol
  3. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist, und installieren Sie die erforderlichen Treiber
  • DriverFix wurde erfolgreich von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Hat Ihr Mikrofon nach der letzten Installation nicht mehr funktioniert? Windows 10 bauen? Nun, ich kann Ihnen sagen, dass Sie nicht der einzige Benutzer sind, der ein Problem mit dem Audio hat Treiber unter Windows 10.



Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, und Sie können Ihren Audiomikrofontreiber reparieren und mit Ihrer normalen täglichen Arbeit beginnen.

Obwohl Ihr Mikrofon im Fenster 'Systemsteuerung' als normales Standardbetriebsgerät angezeigt wird, können Sie leider nicht auf Cortana zugreifen.



Die beschriebenen Schritte zur Fehlerbehebung umfassen die Verwendung der integrierten Geräte-Fehlerbehebung, um festzustellen, ob mit dem Gerät selbst ein Fehler vorliegt, den Treiber zu deinstallieren und wieder zu installieren sowie Fehler zu beheben, die das System betreffen.

Der folgende Artikel behandelt auch die folgenden Themen:



  • Conexant ISST-Audiomikrofon funktioniert nicht
  • Conexant SmartAudio HD-Mikrofon funktioniert nicht
  • Conexant-Mikrofon funktioniert nicht

Wie repariere ich den Conexant HD-Audiomikrofontreiber?

  1. Laden Sie die neuesten Audiotreiber von der Website Ihres Hardwareherstellers herunter
  2. Stellen Sie sicher, dass das Mikrofon aktiviert ist
  3. Starten Sie die Windows-Fehlerbehebung
  4. Aktualisieren Sie den Audiotreiber
  5. Ändern Sie das Standardformat Ihres Mikrofons
  6. Führen Sie einen vollständigen System-Scan durch
  7. Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem

1. Laden Sie die neuesten Audiotreiber herunter

Verwenden Sie den Geräte-Manager

  1. Gehen Sie zu Start> TypGerätemanager> Doppelklicken Sie auf das erste Ergebnis, um das zu starten Gerätemanager .
  2. Suchen Sie den Audiogerätetreiber im linken Bereich.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf> wählen Sie Treiber aktualisieren. Audiotreiber aktualisieren
  4. Starten Sie Ihren Computer neu, nachdem Sie den Treiber erfolgreich aktualisiert haben.
  5. Überprüfen Sie erneut, ob Ihr Mikrofon ordnungsgemäß funktioniert.

Treiber manuell aktualisieren

  1. Wenn die Funktion zum Aktualisieren des Treibers fehlgeschlagen ist, rufen Sie die Website des Herstellers auf und laden Sie den neuesten Treiber von dort herunter.
  2. Nachdem Sie den Treiber erfolgreich heruntergeladen haben, wechseln Sie in das Verzeichnis, in dem Sie ihn gespeichert haben, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  3. Wählen Sie im angezeigten Menü die Option Als Administrator ausführen
    • Hinweis: Wenn Sie nach einem Administratorkonto und einem Kennwort gefragt werden, geben Sie es bitte ein.
  4. Führen Sie den Installationsvorgang normal aus und starten Sie anschließend Ihr Betriebssystem neu.
  5. Überprüfen Sie erneut, ob Sie weiterhin Probleme mit Ihrem Mikrofon haben.

Treiber automatisch aktualisieren (empfohlen)



DriverFix-Banner

Das manuelle Herunterladen von Treibern birgt das Risiko, dass der falsche Treiber installiert wird, was zu schwerwiegenden Fehlfunktionen führen kann.

Die sicherere und einfachere Möglichkeit, Treiber auf einem Windows-Computer zu aktualisieren, ist die Verwendung eines automatischen Tools wie z DriverFix .

Verbindungsfehler des Delfin-Traversal-Servers

DriverFix aktualisiert Treiber automatisch

Dies erspart Ihnen nicht nur den Aufwand, die Website jedes Herstellers zu besuchen und die Treiber manuell herunterzuladen, sondern Sie wissen auch, dass Sie über die neueste Version verfügen.

Dies liegt daran, dass DriverFix von Treiberbibliotheken unterstützt wird, die ständig aktualisiert werden, wenn ein Entwickler einen neuen Treiber veröffentlicht.

In diesem Sinne können Sie Driverfix so einstellen, dass Sie von Zeit zu Zeit daran erinnert werden, nach neuen Treibern zu suchen, sodass die neueste Version, die Ihre Hardware verarbeiten kann, immer nur ein paar Klicks entfernt ist.

DriverFix

DriverFix

Ihr Mikrofon sollte keine Probleme mehr haben, wenn Sie die Treiber aktualisieren. Probieren Sie DriverFix jetzt aus! Kostenlose Testphase Besuche die Website

2. Stellen Sie sicher, dass das Mikrofon aktiviert ist

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste und wählen Sie Aufnahmegeräte .
  2. Wählen Sie Ihr Mikrofon> Eigenschaften . Mikrofonfenster aktivieren 10 Stk
  3. Stellen Sie sicher, dass das Mikrofon aktiviert ist.


3. Starten Sie die Windows-Fehlerbehebung

  1. Gehen Sie zum Suchfeld und geben Sie einFehlerbehebung> Doppelklicken Sie auf das erste Ergebnis.
  2. Klicken Sie unter Suchen und Beheben anderer Probleme auf Hardware und Geräte> Starten Sie die Fehlerbehebung.
  3. Starten Sie Ihren Windows 10-Computer nach Abschluss der Fehlerbehebung neu.
  4. Überprüfen Sie erneut, ob Ihr Mikrofon jetzt ordnungsgemäß funktioniert.

4. Ändern Sie das Standardformat Ihres Mikrofons

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Sound-Symbol unten rechts auf Ihrem Bildschirm> Aufzeichnung
  2. Doppelklicken Sie auf das Mikrofon, um es zu öffnen Eigenschaften > klicken Sie auf Fortgeschrittene
  3. Unter dem Standardformat Wählen Sie eine der 16-Bit-Optionen.
  4. Klicken Anwenden , dann in Ordnung .

5. Führen Sie einen vollständigen System-Scan durch

  1. Gehen Sie zu Start> geben Sie 'Verteidiger' ein> doppelklicken Sie auf Windows Verteidiger, um das Tool zu starten.
  2. Wählen Sie im linken Bereich das Schildsymbol aus.
  3. Klicken Sie im neuen Fenster auf die Option Erweiterter Scan.
  4. Aktivieren Sie die Option für den vollständigen Scan, um einen vollständigen System-Malware-Scan zu starten.

Malware kann dazu führen, dass Ihr Mikrofon nicht mehr funktioniert. Führen Sie einen vollständigen Systemscan durch, um auf Ihrem Computer ausgeführte Malware zu erkennen und zu entfernen. Sie können verwenden Windows-integriertes Antivirenprogramm , Windows Defender oder Antivirus von Drittanbietern Lösungen.


6. Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem

Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Windows-Betriebssystemupdates auf Ihrem Computer ausführen. Microsoft führt ständig Windows-Updates ein, um die Stabilität des Systems zu verbessern und verschiedene Probleme zu beheben, einschließlich Mikrofonfehlern, die Probleme mit dem Conexant HD Audio-Mikrofon-Treiber auslösen können.

Um auf den Windows Update-Bereich zuzugreifen, geben Sie einfach 'update' in das Suchfeld ein. Diese Methode funktioniert unter allen Windows-Versionen. Gehen Sie dann zu Windows Update, suchen Sie nach Updates und installieren Sie die verfügbaren Updates.

Und da haben Sie jetzt einige einfache Methoden, mit denen Sie Ihr Conexant HD-Audiomikrofon unter Windows 10 zum Laufen bringen können.


Wenn Sie unterwegs auf weitere Probleme stoßen, schreiben Sie uns eine Zeile in den Kommentaren der unten stehenden Seite. Ich werde Ihnen so schnell wie möglich weiterhelfen.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im März 2019 veröffentlicht und seitdem im September 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

Der Computer piept ständig durch die Lautsprecher