Fix: Das Laufwerk ist voll, aber es gibt keine Dateien in Windows 11

Fix Das Laufwerk Ist Voll Aber Es Gibt Keine Dateien In Windows 11

  • Ihre Festplatte ist voll, aber es sind keine Dateien unter Windows 11 vorhanden. Sie erhalten Benachrichtigungen über geringen Speicherplatz, und Ihr PC läuft langsam und stürzt gelegentlich ab.
  • Möglicherweise haben Sie es mit einem Virenbefall auf Ihrem PC zu tun. Es besteht auch die Möglichkeit, dass Festplattenfehler, beschädigte Dateien und versteckte Dateien Speicherplatz auf Ihrem Gerät beanspruchen.
  • Glücklicherweise können Sie das Problem beheben, indem Sie Festplattenfehler reparieren. Das Löschen von Systemwiederherstellungspunkten und das Ausführen einer Datenträgerbereinigung können ebenfalls hilfreich sein.
  Beheben Sie, dass das Laufwerk voll ist, aber es gibt keine Dateien in Windows 11

Speicherprobleme sind unter Windows 11 alltäglich. Da beschweren sich einige Benutzer nicht genügend Speicherplatz unter Windows 11 , andere schimpfen darüber, dass die Festplatte ohne Dateien voll ist.



Im letzteren Fall können Sie keine Daten mehr auf Ihrer Festplatte speichern, System-Upgrades sind nicht mehr möglich und Windows läuft jetzt langsam auf Ihrem PC .



Warum ist meine Festplatte voll, aber es gibt keine Dateien unter Windows 11?

Einige der Gründe für eine volle Festplatte, aber keine Dateien unter Windows 11 sind:

  • Festplattenfehler: Etwas Windows 11 Festplattenfehler kann zu einer Fehlfunktion der Festplatte führen und den falschen Speicherplatz anzeigen.
  • Viren- oder Malware-Angriff: Ihre Festplatte könnte auf mysteriöse Weise voller Dateien werden, die von unentdeckter Malware und Viren generiert wurden.
  • Windows-Installationsdateien: Wenn du Aktualisieren Sie Windows auf eine neuere Version , speichert Ihr System eine Kopie der früheren Versionen im Ordner Windows.old. Dieser Ordner wird mit der Zeit riesig.
  • Systemwiederherstellungspunkte: Automatisch gespeicherte Systemdateien und Wiederherstellungspunkte der Windows-Registrierung verbrauchen Speicherplatz auf Ihrem Systemlaufwerk.
  • Versteckte und temporäre Dateien: Temporäre Dateien, Cache-Dateien und andere Systemdateien können groß werden und Platz auf Ihrer Festplatte verbrauchen.
  • Beschädigte Systemdateien : Beschädigte Systemdateien kann auch dazu führen, dass Ihre Festplatte ohne Grund voll ist.

Was auch immer die Ursache des Problems ist, dieses Handbuch enthält effektive Lösungen, die Sie sofort anwenden können, um eine volle Festplatte, aber keine Dateien unter Windows 11 loszuwerden.



Wie kann ich unter Windows 11 eine volle Festplatte, aber keine Dateien beheben?

Bevor Sie die folgenden erweiterten Korrekturen ausprobieren, wenden Sie zuerst diese vorläufigen Lösungen an:

  • Virenprüfung durchführen: Wenn Ihre Festplatte voll ist, aber keine Dateien vorhanden sind, sollten Sie zunächst eine Virenprüfung durchführen. Ein haben und laufen lassen aktuellen Windows Defender auf Ihrem PC sollte zumindest hilfreich sein.
  • Versteckte Dateien anzeigen und löschen: Einige versteckte Dateien und Ordner können Speicherplatz auf Ihrem PC verschlingen, ohne dass Sie es bemerken. Sie können diese versteckten Ordner und Dateien einblenden und löschen.
  • Papierkorb leeren: Das Löschen von Dateien und Ordnern reicht möglicherweise nicht aus, da sie im Papierkorb landen, der ähnlich viel Speicherplatz belegt. Leeren Sie Ihren Papierkorb könnte helfen.

Wenn Ihre Festplatte nach Anwendung all dieser vorläufigen Lösungen immer noch voll ist, können Sie sich für die folgenden erweiterten Korrekturen entscheiden.

HP Laptop stellt keine Verbindung zu WLAN Windows 10 her

1. Systemwiederherstellungspunkte löschen

  1. Typ Einen Wiederherstellungspunkt erstellen in die Suche Kontrollkästchen und wählen Sie das beste Übereinstimmungsergebnis aus.
      Systemwiederherstellungspunkt
  2. Wechseln Sie zu Systemschutz Registerkarte, auswählen Lokale Festplatte (C:) (System) und klicken Konfigurieren.
      Registerkarte Systemschutz
  3. Wählen Schalten Sie den Systemschutz ein und klicken OK.
      Schalten Sie den Systemschutz ein
  4. Gehen Sie zurück zu Systemschutz Registerkarte, auswählen Lokale Festplatte (C:) (System) und klicken Konfigurieren wieder.
      Registerkarte Systemschutz
  5. Als nächstes gehen Sie zu Löschen Sie alle Wiederherstellungspunkte für dieses Laufwerk und klicken Löschen.
      Wiederherstellungspunkte löschen
  6. Auswählen Fortsetzen aus dem Dialog, um das Löschen zu bestätigen.
      Löschen Sie weiterhin Wiederherstellungspunkte
  7. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren Computer neu.

Expertentipp:



GESPONSERT

Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt.
Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Nachdem Sie die Systemwiederherstellung gelöscht haben, um das Problem zu beheben, ist es ratsam, eine neue zu erstellen, sobald Ihr Computer wieder eingeschaltet ist. Diese Anleitung weiter So erstellen Sie einen Wiederherstellungspunkt unter Windows 11 wird dir helfen.

2. Überprüfen und beheben Sie den Festplattenfehler

  1. Rechtsklick Windows Symbol in Ihrer Taskleiste und wählen Sie aus Dateimanager aus dem resultierenden Menü.
      Öffnen Sie das Windows-Menü
  2. Auswählen Dieser PC Klicken Sie im linken Bereich mit der rechten Maustaste auf Lokale Festplatte (C:) und wähle Eigenschaften.
      Laufwerk öffnen
  3. Wechseln Sie zu Werkzeug antippen und auswählen Prüfen unter dem Fehlerüberprüfung Sektion.
      Festplatteneigenschaften
  4. Auswählen Laufwerk scannen und warten Sie, bis Windows den Scan abgeschlossen hat.
      Festplatte auf Fehler scannen
  5. Wenn Festplattenfehler auftreten, werden Sie von Windows benachrichtigt. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Fehler zu beheben.

Nicht alle Festplattenfehler können mit dieser Methode behoben werden. Wenn Sie daran interessiert sind, mehr zu erfahren, haben wir einen ausführlichen Artikel, der Sie anleitet So beheben Sie den Windows 11-Festplattenfehler .

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

3. Führen Sie eine Datenträgerbereinigung durch

  1. Typ Datenträgerbereinigung in dem Suchbox und wählen Sie das beste Übereinstimmungsergebnis aus.
      Starten Sie die Festplattenbereinigung
  2. Auswählen Systemdateien bereinigen.   Systemdateien bereinigen
  3. Wählen Sie als Nächstes andere Dateien aus, die Sie bereinigen möchten Zu löschende Dateien und klicken OK.
      Dateien zur Datenträgerbereinigung
  4. Klicken Dateien löschen im Dialogfeld, um das Löschen zu bestätigen.
      Dateien löschen bestätigen
  5. Warten Sie, bis die Bereinigung abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren PC neu.

Natürlich ist dies nicht die einzige Möglichkeit, eine Datenträgerbereinigung durchzuführen. Sie können andere Möglichkeiten verwenden, wie in unserem Leitfaden erklärt Ausführen der Datenträgerbereinigung unter Windows 11 .

Serverfehler in '/' Anwendung. Laufzeitfehler Chrome
  Tipp-Symbol
Tipp CCleaner ist ein ausgezeichnetes Wartungsprogramm, das Ihnen bei der Datenträgerbereinigung helfen kann, indem es unnötige und angesammelte Junk-Dateien entfernt, die die Leistung Ihres PCs beeinträchtigen können. Es bietet auch Funktionen wie Treiber-Updater, PC-Zustandsprüfungen und automatische App-Updates.

4. Führen Sie den Befehl chkdsk aus

  1. Rechtsklick Windows Symbol in Ihrer Taskleiste und wählen Sie aus Laufen.
      Führen Sie den Chkdsk-Befehl aus
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein oder fügen Sie ihn ein und klicken Sie OK : %WINDIR%\System32
      Befehl eingeben
  3. Typ cmd auf deiner Tastatur, mit der rechten Maustaste darauf klicken und auswählen Als Administrator ausführen oder.
      cmd als admin ausführen
  4. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie auf Ihrer Tastatur: CHKDSK /F
      Geben Sie den Befehl chkdsk ein
  5. Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren Computer neu.

Manchmal kann Windows beim Versuch, den Befehl chkdsk auszuführen, hängen bleiben. Hier ist, was wann zu tun ist chkdsk blieb unter Windows 11 hängen .

Wenn Sie nach einer Lösung gesucht haben, um eine volle Festplatte ohne Dateien auf Ihrem PC zu beheben, stehen Ihnen jetzt einige solide Lösungen zur Verfügung.

Sie können auch auf andere Speicherprobleme stoßen, wie z hohe RAM-Auslastung unter Windows 11 . Sehen Sie sich unsere detaillierte Anleitung an, um es zu lösen.

Können Sie das Problem mit dieser Anleitung lösen? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen im Kommentarbereich mit.

Die Sims 4 reagieren nicht

Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:

GESPONSERT

Wenn die obigen Ratschläge Ihr Problem nicht gelöst haben, können auf Ihrem PC tiefere Windows-Probleme auftreten. Wir empfehlen Herunterladen dieses PC-Reparatur-Tools (auf TrustPilot.com als „Großartig“ bewertet), um sie einfach ansprechen zu können. Klicken Sie nach der Installation einfach auf die Scan starten Taste und drücken Sie dann auf Alles reparieren.