Fix: Die CPU-Auslastung bleibt hoch, bis ich den Task-Manager öffne

Fix Die Cpu Auslastung Bleibt Hoch Bis Ich Den Task Manager Offne

  • Definitiv einer der seltsameren Fehler unter Windows, einige Benutzer haben berichtet, dass ihre CPUs Überstunden machen, nur um nach dem Öffnen des Task-Managers abzufallen.
  • Der wahrscheinlichste Schuldige ist versteckte Malware in Ihrem Computer, die mit Prozessen herumspielt.
  • Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie diese versteckte Malware finden und die Kontrolle zurückerlangen.



X INSTALLIEREN SIE, INDEM SIE AUF DIE DOWNLOAD-DATEI KLICKEN Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool:
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC-Reparaturtool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent vorhanden hier ) .
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.



Mit Ihrem CPU-Arbeit auf Hochtouren über einen längeren Zeitraum kann Ihrem Computer tatsächlich schaden. Die hohen Temperaturen können irreparable Schäden verursachen, weshalb CPUs sind ausgestattet mit Lüftern .

Das Beheben ist so einfach wie das Aufrufen des Task-Managers und das Schließen einiger Apps, aber es wurde etwas Eigenartiges gemeldet. Immer wenn der Task-Manager geöffnet ist, sinkt die CPU-Auslastung plötzlich, um dann beim Schließen wieder zuzunehmen.



Was verursacht diese seltsame CPU-Fluktuation?

Der Rückgang der CPU-Auslastung kann ein Zeichen für etwas Gutartiges sein oder Sie haben ein sehr ernstes Problem mit Ihrem Windows-Computer. Wenn es letzteres ist, müssen Sie es so schnell wie möglich reparieren lassen.

Die folgende Liste ist keineswegs umfangreich, erwähnt aber die wahrscheinlichsten Schuldigen dieses Phänomens.

  • Der Task-Manager stellt sich einfach neu ein: Wenn Sie jemals sehen, dass die CPU-Anzeige im Task-Manager nach dem Öffnen abfällt, ist das normal. Es ist nur die Software, die einen stabileren Messwert ausgibt.
  • Ihr Computer wurde mit infiziert ein Virus: Malware kann Ihren Computer infizieren und Chaos anrichten. Es ist sehr wichtig, dass Sie sich mit dem schützen beste Antivirus-Software .
  • Ihr Computer verwendet Kryptowährungs-Mining-Software: Einige schlechte Schauspieler wurden dabei erwischt, wie sie auf die Computer anderer Leute zugegriffen und ihre Hardware ausgenutzt haben Kryptowährung zu verdienen .
  • Ein schlechter Schauspieler hat Ihre Maschine entführt: Ähnlich wie bei Übernahmen von Kryptowährungen kapern Leute im Internet die Computer anderer. Glücklicherweise gibt es spezielle Antivirus-Tools um dich zu beschützen.

Was kann ich tun, um meine CPU zu stabilisieren?

Aus unserer eigenen Forschung sind die effektivsten die komplexen Lösungen, aber Sie können immer zuerst die einfacheren sehen und sehen, ob sie funktionieren:



Intel Wireless N 7260 Probleme
  • Führen Sie Ihre Antivirensoftware aus, um Malware zu entfernen, die Ihren Computer befallen hat. Dies wird das Problem in den meisten Fällen lösen.
  • Laden Sie alle neuen ausstehenden Updates herunter und installieren Sie sie. Wenn die Aktualisierung nicht funktioniert, empfehlen wir Führen Sie zuerst einen sauberen Neustart durch , dann aktualisieren.

1. Führen Sie einen SFC-Scan und mehr durch

  1. In dem Windows-Suchleiste , bringen Sie die Eingabeaufforderung und auswählen Als Administrator ausführen.
  2. Wenn ein Benutzerkontensteuerung Fenster erscheint, auswählen Ja.
  3. Im Eingabeaufforderung , tippe folgendes ein und drücke auf Ihrer Tastatur: dism /online /cleanup-image /restorehealth
  4. Geben Sie Ihrem Computer ausreichend Zeit, um den Vorgang abzuschließen.
  5. Wenn Sie fertig sind, geben Sie diesen Befehl ein, drücken Sie , und warten bis es fertig ist: sfc /scannow
  6. Geben Sie nun Folgendes ein, um auf einen neuen Satz von Tools zuzugreifen: powershell
  7. Kopieren Sie den folgenden Befehl, fügen Sie ihn ein und klicken Sie : Get-AppXPackage -AllUsers |Where-Object {$_.InstallLocation -like "*SystemApps*"} | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml"}
  8. Geben Sie Ihrem Computer Zeit, fertig zu werden.
  9. Wenn Sie fertig sind, starten Sie den Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem mit der CPU-Auslastung behoben wurde.

Das Wiederherstellen Ihres Systems in einen früheren Zustand kann eine Reihe von Systemproblemen beheben. Eine einfachere Möglichkeit, Ihr System sicher wiederherzustellen, ist die Verwendung eines speziellen Tools, das die gesamte Arbeit für Sie erledigen kann.

Wiederherstellung scannt Ihren PC automatisch nach problematischen Dateien und ersetzt alle kritischen Windows-Systemdateien, die nicht funktionieren, durch frühere Versionen, die perfekt funktionieren.

So können Sie diese Aktion ausführen:

  1. Laden Sie Restoro herunter und installieren Sie es .
  2. Starte die Anwendung.
  3. Warten Sie, bis es Probleme mit der Systemstabilität findet.
  4. Drücken Sie Reparatur starten .
  5. Starten Sie Ihren PC neu, damit alle Änderungen wirksam werden.

Das integrierte Systemwiederherstellungstool setzt Ihr Windows auf eine frühere Version zurück, daher können Sie einige wertvolle Daten verlieren, die gespeichert wurden, nachdem der Wiederherstellungspunkt erstellt wurde. Sie können Ihr System jederzeit in den Zustand vor der Reparatur zurückversetzen.

Holen Sie sich Restoro


Haftungsausschluss: Dieses Programm muss von der kostenlosen Version aktualisiert werden, um bestimmte Aktionen auszuführen.


2. Verwenden Sie Process Explorer, um versteckte Software zu finden

  1. Gehen Sie zur Lernseite von Microsoft und Laden Sie die Process Explorer-App herunter .
  2. Extrahieren Sie die gerade heruntergeladene Datei und öffnen Sie sie.
  3. Nehmen Sie sich die Zeit, den Process Explorer zu durchsuchen und festzustellen, welche anderen Prozesse die CPU verwenden. Wenn Sie einen Computer haben, auf dem viel Software läuft, kann dies einige Zeit dauern.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie aus Tötungsprozess Wenn Sie eine laufende App finden, an deren Installation Sie sich nicht erinnern können. Das Bild unten ist nur ein Beispiel.
  5. Öffnen Sie den Datei-Explorer und gehen Sie zu folgender Adresse: C:\Users\USERNAME\AppData\Roaming
  6. Ersetzen NUTZERNAME mit dem Namen Ihres Computers.
  7. Suchen Sie alle Ordner oder Anwendungen mit Archiv oder Entarchivierer im Namen und löschen Sie sie.

Expertentipp:

GESPONSERT

Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt.
Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Process Explorer ist eine Erstanbieter-App von Microsoft, die Ihnen einen Einblick in jede einzelne Datei und jedes Verzeichnis gibt, die zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgeführt werden. Es zeigt Software an, die normalerweise vom Task-Manager nicht erkannt werden kann.

Wenn Sie Dateien von einer nicht verifizierten Quelle herunterladen, haben Sie möglicherweise versteckte Malware installiert. Auffällige Prozesse, auf die Sie achten sollten, sind Archiv oder Entarchivierer wie einige online berichtet haben.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

3. Systemdateien bereinigen

  1. Öffnen Sie die Windows-Suche und geben Sie ein in Sauber.
  2. Auswählen Datenträgerbereinigung.
  3. Drücke den Systemdateien bereinigen Taste.
  4. Kreuzen Sie alle Kästchen in der an Datenträgerbereinigung Fenster und wählen Sie aus OK beenden.

Unnötig zu sagen, dass die CPU ein entscheidender Teil eines jeden Computers ist, und deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie sie immer im Auge behalten. Um Ihnen dabei zu helfen, empfehlen wir Installieren einer Überwachungs-App . Diese Art von Software gibt einen aktuellen Messwert über die Auslastung Ihrer CPU, die Taktrate und sogar die RAM-Nutzung.

Sollte man sich auch anschauen AIO (All-in-One) Kühlboxen wenn Sie Ihre eigenen Computer bauen oder darüber nachdenken, dies zu tun. Sie können teuer sein, bieten aber die bestmögliche Kühlung für Prozessoren.

Fühlen Sie sich frei, unten zu kommentieren, wenn Sie Fragen zu anderen CPU-Problemen haben.

Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:

GESPONSERT

Wenn die obigen Ratschläge Ihr Problem nicht gelöst haben, können auf Ihrem PC tiefere Windows-Probleme auftreten. Wir empfehlen Herunterladen dieses PC-Reparatur-Tools (auf TrustPilot.com als „Großartig“ bewertet), um sie einfach anzusprechen. Klicken Sie nach der Installation einfach auf die Scan starten Taste und drücken Sie dann auf Alles reparieren.