Fix DirectX Setup: Ein interner Systemfehler ist aufgetreten

Fix Directx Setup An Internal System Error Occurred

DirectX-Setup Ein interner Systemfehler ist aufgetreten Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Gaming-Fanatiker müssen DirectX gelegentlich manuell installieren, um dies sicherzustellen Laptops oder Desktops treffen die Spiele ‘DirectX-Systemanforderungen. Einige Benutzer haben jedoch angegeben, dass ein DirectXEin interner Systemfehler ist aufgetretenBeim Versuch, DirectX (Version 9 oder höher) zu installieren, wird eine Fehlermeldung angezeigt.



Diese Anleitung ist nützlich für Beheben von Directx-Setup-Fehlern in Origin . Sie können sie in kürzester Zeit loswerden.

Wenn diese Fehlermeldung beim Öffnen des DirectX-Installationsprogramms angezeigt wird, können Sie sie auf diese Weise beheben.



Wie kann ich DirectX Setup reparieren: Ein interner Systemfehler ist aufgetreten?

  1. Führen Sie das DirectX-Installationsprogramm als Administrator aus
  2. Schalten Sie die Antivirensoftware von Drittanbietern aus
  3. Installieren Sie DirectX mit DirectX-Endbenutzerlaufzeiten
  4. Installieren Sie DirectX in einem Administratorkonto
  5. Scannen Sie die Registrierung mit CCleaner
  6. Bearbeiten Sie die Registrierung

1. Führen Sie das DirectX-Installationsprogramm als Administrator aus

Versuchen Sie zunächst, das DirectX-Installationsprogramm als Administrator auszuführen. Das Öffnen eines Installationsprogramms als Administrator kann häufig Installationsfehler beheben. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den DirectX-Setup-Assistenten und wählen Sie Als Administrator ausführen .


Passiert nichts, wenn Sie auf Als Administrator ausführen klicken? Schauen Sie sich diese nützliche Anleitung an.




2. Schalten Sie die Antivirensoftware von Drittanbietern aus

Viele Benutzer haben das Problem behoben.Ein interner Systemfehler ist aufgetretenFehler durch Deaktivieren ihrer Antivirensoftware von Drittanbietern und dann DirectX installieren.

Die meisten Antiviren-Dienstprogramme enthalten eine Deaktivierungsoption in den Kontextmenüs der Taskleistensymbole, die Sie auswählen können, um die Schutzschilde vorübergehend auszuschalten.

Wenn Sie im Kontextmenü keine solche Option finden, öffnen Sie das Fenster der Antivirensoftware und durchsuchen Sie die Konfigurationseinstellungen.




3. Installieren Sie DirectX mit DirectX-Endbenutzerlaufzeiten

Das 'Ein interner Systemfehler ist aufgetretenBei der Installation von DirectX mit der Web-Setup-Version des Laufzeitpakets (andernfalls dem Web-Installationsprogramm) tritt häufiger ein Systemfehler auf.

Daher haben einige Benutzer festgestellt, dass DirectX mit dem alternativen DirectX-Endbenutzer-Runtimes-Installationsprogramm, von dem Sie herunterladen können, in Ordnung ist diese Seite .

Xbox Live Party Chat blockiert

Führen Sie anschließend das Installationsprogramm aus, extrahieren Sie alle Dateien in einen Ordner und führen Sie das DXSETUP als aus Administrator aus dem Ordner, der die extrahierten Dateien enthält.


Kann DirectX unter Windows 10 nicht installiert werden? Keine Sorge, wir haben die richtige Lösung für Sie.


4. Installieren Sie DirectX in einem Administratorkonto

Wenn Sie DirectX in einem Standard-Windows-Benutzerprofil installieren, müssen Sie es möglicherweise in einem Administratorkonto installieren. Sie können ein völlig neues Administratorprofil einrichten.

Alternativ können Sie Ihr aktuelles Standardprofil wie folgt auf ein Administratorprofil umstellen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R. Tastaturkürzel Run öffnen.
  2. Geben Sie 'netplwiz' in das Textfeld 'Öffnen' ein und klicken Sie auf in Ordnung um das Fenster im Schnappschuss direkt darunter zu öffnen.
  3. Wählen Sie Ihr Standardbenutzerprofil und klicken Sie auf Eigenschaften um das unten gezeigte Fenster zu öffnen.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Gruppenmitgliedschaft, die die Optionen in der Abbildung direkt darunter enthält.
  5. Wählen Sie auf der Registerkarte Gruppenmitgliedschaft die Option Administrator.
  6. Drücken Sie die Anwenden und in Ordnung Tasten, um die neu ausgewählte Einstellung zu bestätigen.

Erfahren Sie hier alles über das Administratorkonto und wie Sie es aktivieren / deaktivieren können!


5. Scannen Sie die Registrierung mit CCleaner

  1. Einige Benutzer haben außerdem bestätigt, dass ein CCleaner-Registrierungsscan das Problem beheben kann.Ein interner Systemfehler ist aufgetreten' Error. So scannen Sie die Registrierung mit dem Freeware CCleaner , drücken Sie die Herunterladen Taste ein diese Seite .
  2. Anschließend können Sie Windows mit dem Setup-Assistenten zu CCleaner hinzufügen.
  3. Führen Sie CCleaner aus und klicken Sie auf Registrierung um den Registry Cleaner der Software zu öffnen.
    Bereinigen Sie Registrierungsfehler
  4. Aktivieren Sie alle Kontrollkästchen und drücken Sie die Taste Nach Problemen suchen Taste, um einen Scan zu starten.
  5. Drücken Sie die Ausgewählte Probleme lösen Taste. Sie können dann auswählen, ob eine optionale Registrierungssicherung gespeichert werden soll, die Sicherungskopie wird jedoch wahrscheinlich nicht benötigt.
  6. Drücken Sie die Beheben Sie alle ausgewählten Probleme Schaltfläche zur weiteren Bestätigung.


Benötigen Sie zusätzliche Optionen? Schauen Sie sich diese Liste mit den besten Registry-Reinigern an, die Sie heute verwenden können!


6. Bearbeiten Sie die Registrierung

  1. Ein weiterer Fix für die “Interner Systemfehler aufgetretenDer Fehler, den einige Benutzer bestätigt haben, besteht darin, den DirectX-Registrierungsschlüssel zu bearbeiten. Öffnen Sie dazu die Registierungseditor durch Eingabe von 'regedit' in das Textfeld 'Öffnen' von Run.
  2. Navigieren Sie dann zu diesem Registrierungsschlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft DirectX.
  3. Wählen Sie den DirectX-Schlüssel aus, der im Snapshot direkt darunter angezeigt wird.
  4. Doppelklicken Sie dann rechts im Fenster auf InstalledVersion, um das Fenster Binärwert bearbeiten zu öffnen.
  5. Löschen Sie die Wertdaten im Fenster 'Binärwert bearbeiten' und ersetzen Sie sie durch diesen Wert: 0808 00 00 00 09 00 00 00.
  6. Drücken Sie die in Ordnung Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Fenster 'Binärwert bearbeiten' zu schließen.
  7. Doppelklicken Sie auf Version, um das unten gezeigte Fenster Zeichenfolge bearbeiten zu öffnen.
  8. Löschen Sie den aktuellen Wert im Textfeld Wertdaten.
  9. Geben Sie '4.09.00.0904' in das Textfeld 'Wertdaten' ein und klicken Sie auf in Ordnung Taste.

Wenn Sie die Registrierung Ihres Windows 10 nicht bearbeiten können, lesen Sie dies handliche Anleitung und finden Sie die schnellsten Lösungen für das Problem.


Sie können nicht auf den Registrierungseditor zugreifen? Die Dinge sind nicht so beängstigend, wie sie scheinen. Lesen Sie diese Anleitung, um das Problem zu beheben.


So können Sie das Problem beheben.Ein interner Systemfehler ist aufgetretenFehler beim Installieren von DirectX. Sie können auch auschecken Dieser Artikel für weitere DirectX-Korrekturen.

Wenn Sie weitere Fragen oder Anregungen haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich unten hinterlassen.