UPDATE: iCloud Drive zeigt keine Dateien auf dem Mac an

Fix Icloud Drive Not Showing Files Mac


  • Wenn in Ihrer iCloud nicht alle Mac-Dateien angezeigt werden, können Sie den Dienst nicht mehr vollständig nutzen.
  • Da iCloud Ihnen einige Unannehmlichkeiten bereitet, können Sie pCloud als neue Speicherplattform betrachten.
  • Wenn Sie auf umfassendere Mac-Anleitungen zugreifen möchten, lesen Sie unsere Mac Fix Seite .
  • Vergessen Sie nicht, unsere detaillierten Lesezeichen zu setzen Mac Hub Weitere aktuelle Informationen zu diesem Thema.
iCloud-Laufwerk ist nicht Um verschiedene Mac-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Intego Security Tool: Viele Fehler und Probleme werden durch Sicherheitsbedrohungen verursacht. Intego Security wird diese gefährlichen Dateien unter Quarantäne stellen, reparieren oder löschen. Laden Sie es jetzt für ein sichereres und schnelleres Mac OS in nur drei einfachen Schritten herunter:
  1. Laden Sie Intego Security herunter bewertet Ausgezeichnet auf TrustPilot.com
  2. Klicken Scan um Mac OS Sicherheitsprobleme und Schwachstellen zu finden.
  3. Klicken Jetzt reparieren um alle möglichen Infektionen loszuwerden (exklusiver Rabatt für unsere Leser).

Cloud-Speicher kann unglaublich nützlich sein, aber viele Benutzer gaben an, dass iCloud Drive auf dem Mac nicht alle Dateien anzeigt. Dies kann ein Problem sein, insbesondere wenn Sie häufig Cloud-Speicher verwenden. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, das Problem zu beheben.



Was kann ich tun, wenn iCloud Drive auf dem Mac nicht alle Dateien anzeigt?

1. Ändern Sie die iCloud Drive-Optionen

  1. Gehe zu Systemeinstellungen .
  2. Navigieren Sie zu iCloud Klicken Sie dann aufiCloud-Laufwerksoptionen.
    Apple ID Windows Icloud-Laufwerk auf dem Mac zeigt nicht alle Dateien an
  3. Prüfen Keynote, Zahlen, Seiten , undVorschau.

2. Ändern Sie Ihre Cloud-Speicherlösung

iCloud ist die Standard-Cloud-Speicherplattform für Apple-Geräte, aber es gibt viele andere Lösungen, die noch bessere Bedingungen bieten können.

Zum Beispiel empfehlen wir pCloud , ein Dienst, der sowohl für Windows- als auch für Mac-Geräte Speicherplatz bietet. Es ist also viel besser, wenn Sie zu Hause Geräte aus beiden Welten haben.



Sie haben zwei Möglichkeiten, der Premium-Speicher bietet 500 GB und der Premium Plus garantiert 2 TB. Ihre Dateien sind absolut sicher, da jede in 5 Kopien auf verschiedenen Servern gespeichert ist.

Sie können die Plattform testen, da pCloud Testversionen anbietet, diese jedoch auch durch eine Geld-zurück-Garantie abgedeckt sind.



pCloud

pCloud

pCloud schützt Ihre Dateien wie in einem Tresor und bietet Speicherplatz für Windows- und Mac-Plattformen. Kostenlose Testphase Besuche die Website

3. Warte einfach ab

Viele Benutzer gaben an, dass iCloud Drive nicht alle Dateien auf dem Mac anzeigt, nur weil die Dateien nicht synchronisiert sind. Es ist erwähnenswert, dass der Synchronisierungsprozess Stunden dauern kann, wenn Sie eine große Anzahl von Dateien haben.

Die einzige Lösung besteht darin, nur auf den Abschluss des Prozesses zu warten. Wie bereits erwähnt, kann dies Stunden, manchmal sogar Tage dauern. Lassen Sie Ihren Mac daher am besten über Nacht laufen und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.




3. Verwenden Sie das Terminal

  1. Öffne das Terminal .
  2. Führen Sie die folgenden Befehle aus:

Killall Vogel

cd ~ / Bibliotheks- / Anwendungsunterstützung

rm -rf CloudDocs

3. Starten Sie Ihren Mac neu.

Hinweis: Bevor Sie beginnen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Dateien, die Sie in iCloud speichern möchten, zu sichern, insbesondere diejenigen, die geändert, aber nicht auf iCloud aktualisiert wurden.

Sobald Ihr MacBook gestartet ist, sollte der Synchronisierungsvorgang sofort gestartet werden. Wir müssen erwähnen, dass ein Synchronisierungsprozess einige Stunden dauern kann. Seien Sie also geduldig.

Wenn Sie möchten, können Sie den Synchronisierungsprozess mithilfe von überwachen brctl log -w Befehl.

Dies sind die Lösungen, mit denen die iCloud behoben wurde, bei der nicht alle Dateien angezeigt wurden. Wenn Sie sie hilfreich fanden, können Sie uns unten einen Kommentar hinterlassen.

Der l2tp-Verbindungsversuch ist aufgrund der Sicherheitsschicht fehlgeschlagen

FAQ: Erfahren Sie mehr über iCloud-Probleme auf dem Mac

  • Warum stellt meine iCloud keine Verbindung zu meinem Mac her?

Der häufigste Grund dafür, dass iCloud keine Verbindung zu Ihrem Mac herstellt, ist ein Konflikt mit den von Ihnen verwendeten Konten. Um dies zu beheben, navigieren Sie zu Systemeinstellungen , klicke auf Apple ID und geben Sie Ihre Anmeldeinformationen erneut ein.

  • Wie verbinde ich iCloud mit meinem Mac?

Um Ihre iCloud mit Ihrem Mac zu verbinden, klicken Sie einfach auf Apple Logo , wählen Systemeinstellungen Aktivieren Sie dann den Schalter neben iCloud und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

  • Wie setze ich meine iCloud auf meinem Mac zurück?

Um Ihre iCloud auf dem Mac zurückzusetzen, müssen Sie auf klicken Apple Logo Klicken Sie in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms auf Systemeinstellungen und drücken Sie die Ausloggen Drücken Sie die Taste neben iCloud und drücken Sie dann Löschen im Popup-Fenster.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Mai 2020 veröffentlicht und seitdem im Oktober 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.