UPDATE: Microsoft Publisher sendet keine E-Mails

Fix Microsoft Publisher Won T Send Emails

Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Microsoft Publisher Enthält Optionen zum Senden von Dokumenten in E-Mails. Mit dieser Anwendung können Benutzer Embedded senden Newsletter-Dokumente in E-Mails an Kontakte. Die eingebettete E-Mail-Funktion von Publisher funktioniert jedoch bei einigen Benutzern nicht immer.Der Publisher kann den Vorgang nicht abschließenist eine Fehlermeldung, die möglicherweise angezeigt wird, wenn Benutzer keine E-Mails mit der Anwendung senden können. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zur Fehlerbehebung beim Beheben von Publisher, wenn keine E-Mails gesendet werden.



So beheben Sie die Publisher-E-Mail

1. Wählen Sie Outlook als Standard-E-Mail-Software aus

  1. Outlook muss die Standardeinstellung von Windows sein E-Mail-Software Benutzer können Dokumente innerhalb von Publisher senden. Klicken Sie auf, um die Standard-Mail-Software in Windows 10 zu ändern Schreibe hier um zu suchen Taste.
  2. Geben Sie dann das Schlüsselwort 'Standard' in das Suchfeld ein.
  3. Wählen Sie Standard-Apps, um das direkt darunter gezeigte Fenster zu öffnen. MS Publisher Microsoft Publisher hat gewonnen
  4. Klicken Sie auf die aktuelle Standard-Mail-App, um das Fenster Anwendung auswählen zu öffnen. Publisher-Newsletter-Vorlagen Microsoft Publisher hat gewonnen
  5. Wählen Sie Outlook als Standard-E-Mail-Software aus.

2. Überprüfen Sie die Übereinstimmung der Publisher- und Outlook-Versionen

Benutzer können keine eingebetteten Dokument-E-Mails von Publisher senden, wenn sie nicht über passende Publisher- und Outlook-Versionen verfügen. Beispielsweise benötigen Benutzer mit Publisher 2013 Outlook 2013. Einige Benutzer müssen daher möglicherweise überprüfen, ob ihre Publisher- und Outlook-Versionen übereinstimmen.

Die Schaltfläche Als PDF senden Microsoft Publisher hat gewonnen



Benutzer, die ihre Outlook-Software aktualisiert haben, müssen möglicherweise zu den vorherigen Versionen zurückkehren, die den von ihnen verwendeten Publisher-Anwendungen entsprechen, oder umgekehrt. Deinstallieren Sie die weitere Update-Software und installieren Sie die alten Outlook- oder Publisher-Versionen neu.


3. Ändern Sie die Schriftarten des Dokuments

Fehler können auftreten, wenn Benutzer versuchen, Publisher-Dokument-E-Mails zu senden, die nicht standardmäßige Web-Schriftarten und -Formatierungen enthalten. Der Publisher sendet Newsletter-E-Mails mit HTML-Formatierung. Daher müssen einige Benutzer möglicherweise ungewöhnliche Schriftarten in den Dokumenten, die sie senden möchten, durch Standard-Webschriftarten ersetzen. Arial, Times New Roman, Helvetica und Times sind einige der Standard-Web-Schriftarten.



Beachten Sie, dass es besser ist, die E-Mail-Newsletter-Vorlagen des Herausgebers zum E-Mail-Versenden von Dokumenten mit der Anwendung zu verwenden. Hierbei handelt es sich um HTML-formatierte Newsletter, die mit der eingebetteten E-Mail-Funktion von Publisher problemlos funktionieren sollten. Wählen Sie dazu Email und Newsletter in der Liste der Vorlagentypen des Herausgebers.

wow Update steckt bei der Initialisierung fest


4. Reparieren Sie MS Office

  1. Einige Publisher-Benutzer haben bestätigt, dass sie behoben wurdenDer Publisher kann den Vorgang nicht abschließenFehler beim Senden von E-Mails mit dem Reparaturdienstprogramm von MS Office. Benutzer können dies tun, indem sie Ausführen mit der Windows-Taste + R-Tastenkombination öffnen.
  2. Öffnen Sie Programme und Funktionen, indem Sie unter Ausführen 'appwiz.cpl' eingeben und auf klicken in Ordnung .
  3. Wählen Sie die MS Office Suite unter Programme und Funktionen aus.
  4. Wähle aus Veränderung Möglichkeit.
  5. Benutzer können dann entweder a auswählen Schnelle Reparatur oder Online-Reparatur Möglichkeit. Wählen Sie die gründlichere Online-Reparatur Möglichkeit.
  6. Wenn es sich um ein MSI-basiertes Office handelt, müssen Benutzer das auswählen Reparatur Möglichkeit; und klicken Sie dann auf Fortsetzen Taste.

5. Senden Sie die E-Mail als PDF-Anhang

Wenn die oben genannten Korrekturen nicht ausreichen, senden Sie das Dokument stattdessen als PDF-E-Mail-Anhang von Publisher. Dies ist normalerweise eine zuverlässigere Methode. Das PDF behält auch die genaue Formatierung des Publisher-Dokuments bei. Klicken Sie dazu auf Datei , Aktie , und Email innerhalb des Verlags; und wählen Sie dann die Als PDF senden Möglichkeit.



Die oben genannten Auflösungen können die E-Mail-Funktion von Publisher für einige Benutzer korrigieren. Beachten Sie jedoch, dass Benutzer E-Mail-Newsletter auch mit Web-Apps wie MailChimp senden können.

Verwandte Artikel zum Auschecken: