UPDATE: Mein Drucker macht laute Klickgeräusche

Fix My Printer Is Making Loud Clicking Noises

Drucker macht lautes Klickgeräusch Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Drucker machen oft laute Klickgeräusche, was natürlich das erste Anzeichen dafür ist etwas nicht ganz gut mit dem Gerät . Dies kann wiederum die Qualität der Drucke beeinträchtigen oder nicht, obwohl es immer ratsam ist, sie zu reparieren, bevor sich die Lage verschlechtert. Glücklicherweise ist es auch keine große Sache, solche Probleme mit Klickgeräuschen mit dem Drucker zu beheben.



Hier erfahren Sie, wie Sie mit einem Drucker umgehen, der Klickgeräusche macht

1. Überprüfen Sie, ob die Trommel oder der Toner der Schuldige ist

Eine fehlerhafte Trommel und ein fehlerhafter Toner können der Grund dafür sein, dass Ihr Drucker Klickgeräusche macht

  1. Schalten Sie den Drucker aus. Trennen Sie zur zusätzlichen Vorsichtsmaßnahme den Netzakkord von der Rückseite des Druckers.
  2. Öffnen Sie die vordere Abdeckung, um auf die Trommel- und Tonereinheit zuzugreifen. Entfernen Sie beide.
  3. Schließen Sie das Netzkabel an und schalten Sie den Drucker wieder ein.
  4. Wenn diesmal kein Klickgeräusch auftritt, sind Trommel und Toner fehlerhaft. Ersetzen Sie beide.
  5. Wenn das Geräusch jedoch auch bei entfernter Trommel- und Tonereinheit anhält, verursacht etwas anderes das Geräusch.
  6. Wenden Sie sich an das Servicepersonal des Unternehmens, um Ihren Drucker warten zu lassen.

2. Überprüfen Sie den Papiereinzug auf Verstopfungen und reinigen Sie die Walzen

Reinigen Sie das Innere Ihres Druckers, wenn Ihr Drucker Klickgeräusche macht



  1. Entfernen Sie den Papiereinzug und prüfen Sie, ob etwas den freien Papierfluss behindert, einschließlich Papieren, die sich möglicherweise zusammengerollt haben.
  2. Reinigen Sie den Bereich nach Möglichkeit mit einem fusselfreien Tuch, um Staub oder andere Fremdkörper zu entfernen.
  3. Sie tun auch gut daran, die Walzen mit einem fusselfreien Tuch oder einem in Isopropylalkohol getauchten Tupfer zu reinigen.
  4. Gehen Sie vorsichtig mit den Walzen um, da diese äußerst empfindlich sind und leicht beschädigt werden können.
  5. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die richtige Papierqualität und -größe verwenden, wie in den Einstellungen angegeben.
  6. Auch das Papierzufuhrfach sollte richtig eingesetzt sein. Es sollte nicht zu eng oder zu locker sein.
  7. Überprüfen Sie das Klickgeräusch.
  • VERBUNDEN: Beste Druckerverwaltungssoftware für Windows-Computer

3. Setzen Sie Ihren Drucker zurück

Setzen Sie den Drucker zurück, um zu beheben, dass der Drucker Klickgeräusche verursacht

  1. Ziehen Sie bei eingeschaltetem Drucker das Netzkabel von der Rückseite des Druckers ab.
  2. Trennen Sie auch die Steckdose.
  3. Warten Sie mindestens 15 Sekunden.
  4. Schließen Sie das Netzkabel wieder an die Wandsteckdose und dann an die Rückseite des Druckers an.
  5. Schalten Sie den Drucker ein.
  6. Überprüfen Sie, ob das Klickgeräusch verschwunden ist.

Dies sollte alles sein, was Sie tun müssen, um mit Druckern umzugehen, die Klickgeräusche verursachen. Wenn jedoch alle oben genannten Schritte das Problem nicht effektiv lösen, wird dringend empfohlen, sich an die Supportabteilung des Unternehmens zu wenden.



In der Zwischenzeit finden Sie hier einige verwandte Ressourcen, die Sie möglicherweise durchgehen möchten: