UPDATE: Der Ressourcenmonitor funktioniert unter Windows 10 nicht

Fix Resource Monitor Not Working Windows 10


  • Resource Monitor ist die Standard-Software zur Leistungsüberwachung unter Windows 10.
  • Um den Ressourcenmonitor zu reparieren, müssen Sie möglicherweise auf den Windows-Ordner zugreifen und die Anwendung manuell ausführen.
  • Windows-Updates sind eine häufige Ursache für diese Art von Problemen. Weitere Informationen zum Verhindern und Beheben solcher Probleme finden Sie in unserem Updates & Security Hub .
  • Wir haben in der Vergangenheit eine Vielzahl von Windows 10-Problemen behandelt. Wenn Sie Probleme mit Ihrem PC haben, schauen Sie sich unbedingt unsere an Windows 10-Fehlerabschnitt für mehr Anleitungen.
So beheben Sie, dass der Ressourcenmonitor unter Windows 10 nicht funktioniert Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Egal um welche Windows-Version es sich handelt, wenn es ein kleines Tool gibt, das immer Wirkung gezeigt hat, muss es sein Ressourcenmonitor .



Viele Benutzer haben sich auf diese raffinierte native verlassen Überwachungstool um sie mit wertvollen systembezogenen Berichten zu versorgen, und das scheint auch in Windows 10 der Fall zu sein.

Dies ist jedoch schwierig mit verschiedenen Problemen zu tun, die sich in letzter Zeit auf den Ressourcenmonitor in Windows 10 ausgewirkt haben.



DirectX League of Legends Fehler

Einige Benutzer gaben an, dass im Berichtsdialogfenster von Monitor nichts sichtbar ist, andere konnten nicht auf die Berichtsseite zugreifen, während einige von ihnen den Ressourcenmonitor überhaupt nicht starten konnten.

Zu diesem Zweck haben wir eine Liste möglicher Lösungen erstellt, die sich als nützlich erweisen sollten. Stellen Sie sicher, dass Sie sie unten überprüfen.



Was kann ich tun, wenn der Ressourcenmonitor nicht funktioniert?

1. Aktivieren Sie Transparenzeffekte

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Desktop und wähle Personifizieren .
  2. Wählen Sie im linken Bereich die Option aus Farben .
  3. Unter Mehr Optionen , aktivieren Transparenzeffekte .

Überprüfen Sie anschließend, ob das Problem weiterhin besteht.

2. Führen Sie den Ressourcenmonitor in der Eingabeaufforderung aus

  1. Geben Sie in die Windows-Suchleiste ein cmd .
  2. Rechtsklick Eingabeaufforderung und führen Sie es als Administrator aus.
  3. Geben Sie in der Befehlszeile den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben ::
    • perfmon / report
  4. Wenn der Bildschirm nach etwa einer Minute immer noch hängen bleibt, machen Sie sich keine Sorgen. Fahren Sie mit weiteren Schritten fort.
  5. Kehren Sie zur Eingabeaufforderung zurück, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben ::
    • perfmon
  6. Im Wesentlichen Ressourcen- und Leistungsmonitor Fenster wählen Berichte .
  7. Öffnen System und geh zu Systemdiagnose .
  8. Dort sollten Sie alle Ihre vorherigen Berichte sehen können.

Wenn der Ressourcenmonitor nach Verwendung dieser Methode immer noch nicht funktioniert, überprüfen Sie die folgenden alternativen.


Sie können als Administrator nicht auf die Eingabeaufforderung zugreifen? Schauen Sie sich diese hilfreiche Anleitung genauer an.




3. Deinstallieren Sie das neueste Update

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I. zu öffnen die Einstellungen App.
  2. Öffnen Update & Sicherheit .
  3. Wählen Windows Update aus dem linken Bereich.
  4. Wählen Sie nun auf der rechten Seite Verlauf aktualisieren .
  5. Klicke auf Updates deinstallieren .
  6. Deinstallieren das beunruhigende Update.
  7. Neu starten Ihren PC und versuchen Sie es erneut mit Resource Monitor.

Obwohl das Entfernen des problematischen Updates bei diesem Problem hilfreich sein kann, sollten Sie wissen, dass Windows 10 Updates automatisch installiert, sodass Sie möglicherweise die Installation des Updates blockieren müssen.

In unserem praktischen Leitfaden finden Sie einige Tipps und Tricks, wie Sie dies tun können Deaktivieren Sie die automatischen Windows 10-Updates .

Mein Browser öffnet ständig zufällige Webseiten

4. Führen Sie Resource Monitor manuell aus

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. .
  2. Art resmon.exe um den Ressourcenmonitor zu starten.
  3. Alternativ können Sie zu navigieren Lokale Festplatte C.
  4. Gehe zu Windows-Ordner .
  5. Suchen Sie und doppelklicken Sie auf System32-Ordner.
  6. Suchen Sie eine ausführbare Datei mit dem Namen resmon.exe .
  7. Klicken Sie darauf, um öffnen .

Wenn Sie festgestellt haben, dass Sie auf Ihrem Computer immer noch nicht auf Resource Monitor zugreifen können, können Sie versuchen, dieses Problem zu lösen, indem Sie die Anwendung manuell ausführen.

Windows 10 weißer Bildschirm beim Start

Hoffentlich haben all diese Lösungen es geschafft, Ihnen bei Ihren Ressourcenmonitorproblemen zu helfen.

Falls Sie themenbezogene Fragen oder Vorschläge haben, freuen wir uns, von Ihnen zu hören. Sie können sie in den Kommentaren unten posten.

FAQ: Erfahren Sie mehr über Resource Monitor

  • Was ist ein Ressourcen- und Leistungsmonitor?

Ressourcenmonitor ist die Standardeinstellung Anwendung zur Leistungsüberwachung unter dem Windows-Betriebssystem, das Informationen zur Hardware-Nutzung in Echtzeit anzeigt.

  • Welche der folgenden fünf Registerkarten befinden sich im Ressourcenmonitor?

Der Ressourcenmonitor verfügt über die Registerkarte Übersicht, CPU, Speicher, Festplatte und Netzwerk. Schauen Sie sich unsere 4 besten Tools zur Überwachung des Netzwerkverkehrs ,zum Erkennen von Netzwerkleistungsengpässen oder Sicherheitsproblemen.

  • Wie öffne ich den Ressourcenmonitor über die Eingabeaufforderung?

Um den Ressourcenmonitor über die Eingabeaufforderung zu öffnen, müssen Sie Folgendes eingeben resmon und drücken Sie die Eingabetaste. Sie können Personalisieren Sie die Eingabeaufforderung JederzeitWenn Ihnen die schwarze Standardschnittstelle langweilig wurde.

  • Was macht Resource Monitor?

Der Ressourcenmonitor zeigt Ihnen die detaillierte Hardwareauslastung für jeden Prozess, der auf Ihrem PC ausgeführt wird. Schauen Sie sich unsere 10 besten Tools zur Überwachung von Systemressourcen, das hilft dirum alle Ihre laufenden Prozesse zu sehen.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im September 2017 veröffentlicht und seitdem im August 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.