Fix: Windows 10-Einstellungen werden nicht über das Startmenü geöffnet

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen



Fix Windows 10 Einstellungen Werden Nicht Uber Das Startmenu Geoffnet



  • Das Nichtstarten der Einstellungs-App ist unglaublich ärgerlich, weil Sie eine grundlegende Windows-Funktion verloren haben.
  • Ein solcher Fehler kann durch beschädigte Dateien oder veraltete Software verursacht werden.
  • Um dies zu beheben, installieren Sie alle ausstehenden Patches, aber wenn das nicht funktioniert, müssen Sie die Einstellungen möglicherweise erneut registrieren.



X INSTALLIEREN SIE, INDEM SIE AUF DIE DOWNLOAD-DATEI KLICKEN Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool:
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC-Reparaturtool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent vorhanden Hier ) .
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Repariere alles um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.

Die Windows-Einstellungs-App und das Startmenü sind ideale Werkzeuge für jedes Computersystem, daher kann es schwer vorstellbar sein entweder einer funktioniert nicht . Aber es ist durchaus möglich.



Nichts auf einem Computer, einschließlich der Einstellungen-App , ist immun gegen Fehler oder Störungen. Und es ist wichtig zu lernen, wie Sie dieses Problem beheben können, um die Kontrolle über Ihre Maschine wiederzuerlangen.

Windows 10 wird nach dem BIOS-Update nicht gestartet

Was bewirkt, dass die App „Einstellungen“ nicht geöffnet wird?

Dass die Windows-Einstellungs-App nicht geöffnet wird, kann ein ziemlich ärgerlicher Fehler sein. Sie haben im Wesentlichen den Zugriff auf die grundlegendsten Computertools verloren.

Bevor Sie die Lösungen durchgehen, ist es wichtig zu erfahren, was dieses Problem überhaupt verursacht.



  • Ihr Computer hat beschädigte Datendateien: Beschädigte Dateien können Probleme wie das Deaktivieren von Basisfunktionen verursachen. Sie müssen diese Dateien reparieren und wiederherstellen, um zur App „Einstellungen“ zurückzukehren.
  • Windows 10 ist veraltet : Sie müssen Ihren Computer immer auf dem neuesten Stand halten. Darüber hinaus empfehlen wir das Lernen wie man offline aktualisiert für bessere Sicherheit.
  • Das Startmenü stürzt ständig ab: Ein fehlerhaftes Startmenü kann aus einem Fehler resultieren. Um dies zu beheben, müssen Sie Aktualisieren Sie Windows 10 .

Wie kann ich die Windows 10-Einstellungs-App reparieren?

Expertentipp:

GESPONSERT

Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt.
Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Es gibt eine Menge Dinge, die Sie tun können, um die Einstellungen-App unter Windows 10 zu reparieren, von einfacheren bis hin zu komplexeren Lösungen. Die folgenden sind diejenigen, die wir am meisten empfehlen.

  • Probieren Sie eine der alternativen Möglichkeiten zum Öffnen der Einstellungen aus. Wenn Sie beispielsweise die Tasten und drücken, wird die App gestartet. Gehen Sie zum Action Center und klicken Sie auf Alle Einstellungen macht auch was her.
  • Installieren Sie alle fehlenden Windows-Updates. Gehen Sie dann, nachdem Sie die Einstellungen mit einer der alternativen Methoden gestartet haben, zum Abschnitt Windows Update und installieren Sie den Patch von dort.
  • Erstellen Sie ein neues lokales Konto. Dies ist besonders nützlich, wenn Dateien auf dem anderen Konto beschädigt werden.
  • Starten Sie schließlich Ihren Computer neu. Meistens löst ein Neustart Ihres Computers alle Ihre Probleme.

1. Registrieren Sie die Einstellungen erneut über PowerShell

  1. Rufen Sie Windows PowerShell in der Suchleiste auf und wählen Sie aus Als Administrator ausführen.
  2. Kopieren Sie Folgendes, fügen Sie es in PowerShell ein und drücken Sie dann Get-AppXPackage -AllUsers | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml"}
  3. Geben Sie PowerShell die Zeit, die es benötigt, um den Vorgang abzuschließen.
  4. Sobald es fertig ist, starten Sie Ihren Computer neu.

2. Installieren Sie das Startmenü neu

  1. Starten Sie WindowsPowerShell mit denselben Administratorberechtigungen wie die vorherige Lösung.
  2. Kopieren Sie den folgenden Befehl, fügen Sie ihn ein und drücken Sie dann auf Ihrer Tastatur: Get-AppXPackage -Name Microsoft.Windows.ShellExperienceHost | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml" }
  3. Starten Sie Ihren Computer neu, nachdem PowerShell beendet wurde. Öffnen Sie nach dem Neustart PowerShell erneut mit Administratoranwendungen.
  4. Kopieren Sie diesen bevorstehenden Befehl, fügen Sie ihn ein und drücken Sie dann Get-AppXPackage -Name Microsoft.Windows.Cortana | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml"}
  5. Überprüfen Sie, ob die Einstellungen jetzt geöffnet werden können.

3. Laden Sie die Problembehandlung für Windows Update herunter und führen Sie sie aus

  1. Gehen Sie zum Seite mit der Windows Update-Problembehandlung und klicken Suchen Sie nach Windows-Updates. Dies öffnet das Einstellungsmenü.
  2. Wenn oben auf der Seite ein kleines Fenster erscheint, klicken Sie darauf Offen.
  3. Wählen Fehlerbehebung auf der linken Seite, dann klicken Zusätzliche Fehlerbehebungen.
  4. Unter Steh auf und lauf, klicken Windows Update.
  5. Klicken Führen Sie die Problembehandlung aus .
  6. Erlauben Sie der Windows Update-Problembehandlung, vorhandene Probleme zu lösen und abzuschließen.

4. Führen Sie das Media Creation Tool aus

  1. Gehe zu Seite mit Installationsmedien für Windows 10 und klicken Jetzt aktualisieren.
  2. Führen Sie die heruntergeladene Datei aus, um den Windows 10 Update-Assistenten zu öffnen. Klicken Sie dann auf Jetzt aktualisieren, um die neueste Version von Windows 10 zu installieren.
  3. Geben Sie Ihrem Computer die Zeit, die er benötigt, um den Vorgang abzuschließen. Abhängig von verschiedenen Faktoren wie der Internetgeschwindigkeit kann es eine Weile dauern.
  4. Sobald dies erledigt ist, werden Sie aufgefordert, Ihren Computer neu zu starten, um den Vorgang abzuschließen.

5. Führen Sie die Systemdateiprüfung durch

  1. Verwenden Sie die Eingabeaufforderung in der Windows-Suchleiste und klicken Sie auf Als Administrator ausführen.
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth
  3. Geben Sie nach Abschluss den folgenden sfc /scannow ein

Gibt es andere Möglichkeiten, Apps zu reparieren, die sich nicht öffnen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Problem zu beheben Windows 10-Apps, die nicht geöffnet werden . Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass der Windows Update-Dienst ausgeführt wird. Laden Sie anschließend alle fehlenden Updates für die Apps herunter.

Wir empfehlen auch, ein vollständiges System wiederherzustellen, um Ihren Computer auf eine frühere Version zurückzusetzen. Es funktioniert jedoch nicht immer richtig. Einige Benutzer hatten Probleme mit dem Tool.

Wenn eine Systemwiederherstellung abgeschlossen ist , empfehlen wir, das Tool im abgesicherten Modus auszuführen oder Ihren Antivirus zu deaktivieren. Manchmal kann antivirale Software andere Apps unterbrechen.

Fühlen Sie sich frei, unten einen Kommentar abzugeben, wenn Sie Fragen zur Behebung von Windows 10-Problemen haben. Hinterlassen Sie auch Kommentare zu gewünschten Anleitungen oder Informationen zu anderen Softwareproblemen.

Windows 10 konnte nicht installiert werden Fehler

Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:

GESPONSERT

Wenn die obigen Ratschläge Ihr Problem nicht gelöst haben, können auf Ihrem PC tiefere Windows-Probleme auftreten. Wir empfehlen Herunterladen dieses PC-Reparatur-Tools (auf TrustPilot.com als „Großartig“ bewertet), um sie einfach anzusprechen. Klicken Sie nach der Installation einfach auf die Scan starten Taste und drücken Sie dann auf Repariere alles.