UPDATE: Windows 10 verhindert die Installation von Antivirenprogrammen

Fix Windows 10 Prevents Antivirus Installation


  • Ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters ist eine hervorragende Möglichkeit, den Online-Schutz zu gewährleisten.
  • Systemprobleme können Sie jedoch daran hindern, solche Tools zu installieren.
  • Um mehr über diese erstaunliche Softwaregruppe zu erfahren, besuchen Sie unsere dedizierter Antivirus-Bereich .
  • Wenn Sie weitere Hilfe mit Ihrem PC benötigen, haben wir Anleitungen in unserer Hub zur Fehlerbehebung .
Windows 10 verhindert die Installation von Antivirus Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

In der heutigen Internetwelt ist es sehr gefährlich, Ihren Computer ohne Schutz zu betreiben. Also installieren die Leute Antivirus Programme, um ihren Computer so sicher wie möglich zu halten. Aber das Neue Betriebssystem bringt immer ein Problem mit sich selbst, und diesmal verursachte Windows 10 Probleme bei der Installation eines Antiviren Software an einige Benutzer.



Ihre Antivirensoftware sollte unter dem neuen Windows-Betriebssystem einwandfrei funktionieren. Wenn Sie sie jedoch aus irgendeinem Grund nicht installieren können, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, und hoffentlich lösen Sie das Problem.


Was mache ich, wenn Windows 10 die Installation eines Antivirenprogramms verhindert?

Mehrere Benutzer gaben an, dass sie Antivirus nicht auf ihrem Windows 10-PC installieren können. In Bezug auf Antivirenprobleme haben Benutzer die folgenden Probleme gemeldet:



  • Antivirus kann unter Windows 10 nicht installiert werden - Laut Angaben der Benutzer können einige von ihnen kein Virenschutzprogramm auf ihrem Windows 10-PC installieren. Dies kann auftreten, wenn Ihr Antivirenprogramm nicht mit Windows 10 kompatibel ist.
  • Virenblockierende Antivireninstallation - Manchmal kann Malware Sie daran hindern, Ihr Antivirenprogramm zu installieren. Um dies zu beheben, müssen Sie eine Rettungsdiskette auf einem anderen PC erstellen und damit die Malware entfernen.
  • Das Antivirenprogramm wird nicht installiert - In einigen Fällen wird Ihr Antivirenprogramm aufgrund einer Dateibeschädigung nicht installiert. Sie können das Problem jedoch beheben, indem Sie DISM und ausführen SFC scannt.
  • Auf dem Computer kann ich kein Virenschutzprogramm installieren - In bestimmten Fällen können Sie auf Ihrem PC kein Antivirenprogramm installieren. Dies kann aufgrund bestimmter Anwendungen von Drittanbietern passieren. Entfernen Sie sie daher unbedingt.

1. Stellen Sie sicher, dass kein anderes Antivirenprogramm installiert ist

Sie sollten wissen, dass zwei Antivirenprogramme nicht gut zusammenarbeiten. Wenn Sie also bereits ein anderes Antivirenprogramm installiert haben, sollten Sie es deinstallieren, bevor Sie versuchen, das neue zu installieren.



Remote-Gerät akzeptiert keine Verbindung

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie nicht einmal wussten, dass auf Ihrem Computer ein anderes Antivirenprogramm installiert ist, da es möglicherweise als solches fungiert Bloatware zusammen mit einer anderen Software, die Sie absichtlich installiert haben.

Gehen Sie also zu Systemsteuerung, Programme und Funktionen. Wenn Sie ein anderes Antivirenprogramm installiert haben, deinstallieren Sie es einfach und versuchen Sie erneut, das gewünschte Antivirenprogramm zu installieren.

Andererseits können Sie ein alternatives Antivirenprogramm auswählen, das keinerlei Kompatibilitätsprobleme aufweist, z Bitdefender .



Bitdefender wird in Bezug auf den Schutz als das weltweit beste Antiviren-Tool eingestuft. Dies ist den ständigen Live-Scan-Funktionen zu verdanken, die Ihren PC in keiner Weise verlangsamen.

Bitdefender Antivirus Plus

Bitdefender Antivirus Plus

Holen Sie sich das beste Antiviren-Tool des Jahres 2021, das jetzt nur für eine begrenzte Zeit zu einem reduzierten Preis erhältlich ist! 29,99 USD / Jahr Hol es dir jetzt

2. Entfernen Sie problematische Anwendungen

Manchmal können Anwendungen von Drittanbietern auf Ihrem PC Ihr System stören und dieses Problem verursachen.

Um das Problem zu beheben, müssen Sie diese Anwendung suchen und von Ihrem PC entfernen. Benutzer haben berichtet, dass Anwendungen wie System Mechanic dieses Problem verursachen können. Entfernen Sie sie daher unbedingt von Ihrem PC.

Um eine Anwendung vollständig zu entfernen, müssen Sie verwenden Deinstallationssoftware . Diese Tools dienen zum Entfernen aller Dateien und Registrierungseinträge, die mit der problematischen Anwendung verknüpft sind. Verwenden Sie daher unbedingt eine für Ihre Anwendungen.

Wenn Sie nach einer Deinstallationsanwendung suchen, müssen wir empfehlen IOBit Uninstaller 10 Pro.

Es werden nicht nur alle Apps entfernt, die Sie daran hindern, ein Antivirenprogramm zu installieren, sondern es werden auch Restdateien entfernt, da auch dies zu solchen Problemen beitragen kann, insbesondere wenn das Quellprogramm ein weiteres Antivirenprogramm war.

IObit Uninstaller 10 Pro

IObit Uninstaller 10 Pro

Entfernen Sie alle problematischen Software von Ihrem PC, damit Antiviren-Installationen mit diesem erstaunlichen Deinstallationsprogramm problemlos durchgeführt werden können. 19,99 USD / Jahr Hol es dir jetzt

3. Reinigen Sie Ihren PC mit einem Windows Optimizer

Laut Angaben der Benutzer kann dieses Problem manchmal durch temporäre Dateien auf Ihrem PC verursacht werden. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie temporäre Dateien entfernen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, und die einfachste ist möglicherweise die Verwendung Datenträgerbereinigung Werkzeug. Diese Anwendung wird mit Windows geliefert und ermöglicht es Ihnen, Speicherplatz auf Ihrer Festplatte freizugeben, indem Sie temporäre Dateien entfernen.

Wenn Sie ein Tool verwenden möchten, das mehr Funktionen bietet, sollten Sie es versuchen Ashampoo WinOptimizer . Dieses Tool verfügt über erweiterte Funktionen und bereinigt Ihre temporären Dateien sowie Ihre Registrierung. Probieren Sie es also einfach aus.

Ashampoo WinOptimizer

Ashampoo WinOptimizer

Optimieren Sie die Ressourcen Ihres PCs mithilfe dieses Windows-Optimierungstools, um eine 100% ige Effizienz zu gewährleisten. Kostenlose Testphase Besuche die Website

4. Deaktivieren Sie Windows Defender

  1. Gehe zum Einstellungen App und dann zu Update und Sicherheit .
    Antivirus kann unter Windows 10 nicht installiert werden
  2. Gehe zu Windows Defender Tab und klicken Sie auf Öffnen Sie das Windows Defender-Sicherheitscenter .
    Virenblockierende Antivireninstallation
  3. Navigieren Sie zu Viren- und Bedrohungsschutz .
    Antivirenprogramm gewonnen
  4. Wählen Einstellungen für Viren- und Bedrohungsschutz .
    Auf dem Computer kann ich kein Virenschutzprogramm installieren
  5. Deaktivieren Sie Echtzeit Schutz .
    Antivirus kann unter Windows 10 nicht installiert werden

Windows Defender ist das integrierte Sicherheitstool von Microsoft, das Windows 10 schützt, wenn Sie kein anderes Antivirenprogramm installiert haben.

Es sollte keine Probleme mit dem Antivirenprogramm eines Drittanbieters geben, aber möglicherweise stehen einige Funktionen des Antivirenprogramms in Konflikt mit Windows Defender. Deshalb können Sie es nicht installieren.

Versuchen Sie also, Windows Defender zu deaktivieren, und installieren Sie dann das Antivirenprogramm eines Drittanbieters.

Jetzt ist Ihr Windows Defender deaktiviert und Sie können versuchen, Ihr Antivirenprogramm erneut zu installieren.


5. Überprüfen Sie, ob Ihr Antivirus mit Windows 10 kompatibel ist

Wenn Sie ein weniger bekanntes Antivirenprogramm verwenden, besteht die Möglichkeit, dass es nicht mit Windows 10 kompatibel ist.

Schauen Sie sich für alle Fälle unsere Liste an Alle Antivirenprogramme, die mit Windows 10 kompatibel sind Wenn Ihr Antivirenprogramm nicht in der Liste enthalten ist, sollten Sie einen neuen Schutz für Ihr System in Betracht ziehen.

Windows 8.1 konnte nicht installiert werden

Wenn Sie nach einem Antivirenprogramm suchen, das mit Windows 10 funktioniert, haben wir Ihnen bereits einige Empfehlungen in gegeben Lösung 1 .


6. Führen Sie einen SFC-Scan durch

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. öffnen Win + X-Menü . Wählen Sie nun Eingabeaufforderung (Administrator) aus dem Menü.
  2. WennEingabeaufforderungist nicht verfügbar, können Sie auch verwenden Power Shell (Administrator) .
    Auf dem Computer kann ich kein Virenschutzprogramm installieren
  3. WannEingabeaufforderungstartet, eingeben sfc / scannow und drücke Eingeben um es auszuführen.
    Auf dem Computer kann ich kein Virenschutzprogramm installieren
  4. Der SFC-Scan wird jetzt gestartet. Dieser Scan kann ca. 15 Minuten dauern. Unterbrechen Sie ihn daher nicht.

Überprüfen Sie nach Abschluss des SFC-Scans, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn das Problem weiterhin besteht oder Sie den SFC-Scan nicht ausführen konnten, müssen Sie ihn ausführen DISM auch scannen. Gehen Sie dazu einfach wie folgt vor:

  1. Start Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. WannEingabeaufforderungstartet, geben Sie die folgende Zeile ein und drücken Sie Eingeben ::
    • DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth Antivirenprogramm gewonnen
  3. Der DISM-Scan wird jetzt gestartet. Dieser Scan kann bis zu 20 Minuten oder länger dauern. Unterbrechen Sie ihn also nicht.

Überprüfen Sie nach Abschluss des DISM-Scans, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn das Problem weiterhin besteht oder Sie den SFC-Scan zuvor nicht ausführen konnten, versuchen Sie, ihn erneut auszuführen. Nach dem erneuten Ausführen des SFC-Scans sollte das Problem behoben sein.

Wenn Windows 10 die Installation von Antivirenprogrammen verhindert, liegt möglicherweise eine Dateibeschädigung vor. Ihre Systemdateien können beschädigt werden und dies kann zu diesem und vielen anderen Problemen führen.

Glücklicherweise gibt es verschiedene Möglichkeiten, um Dateibeschädigungen auf Ihrem PC zu beheben. Eine der einfachsten Möglichkeiten besteht darin, einen SFC-Scan durchzuführen.

SFC-Scan dient zur Reparatur eines beschädigten Windows 10 Installation.


7. Führen Sie einen sauberen Start durch

Anwendungen von Drittanbietern können Ihr Antivirenprogramm stören und Sie daran hindern, es zu installieren. Wenn Windows 10 die Installation von Antivirenprogrammen verhindert, können Sie das Problem möglicherweise durch einen sauberen Neustart beheben.

Windows 10 löscht eine Heimnetzgruppe

Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten msconfig .
  2. Drücken Sie Eingeben oder klicken Sie auf in Ordnung .
    Auf dem Computer kann ich kein Virenschutzprogramm installieren
  3. SystemkonfigurationDas Fenster wird jetzt geöffnet. Navigieren Sie zu Dienstleistungen Fenster und überprüfen Verstecke alle Microsoft-Dienste .
  4. Drücke den Alle deaktivieren Taste.
    Antivirus kann unter Windows 10 nicht installiert werden
  5. Navigieren Sie zu Anfang Tab und klicken Sie auf Öffnen Taskmanager .
    Virenblockierende Antivireninstallation
  6. Eine Liste der Startanwendungen wird angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste Element in der Liste und wählen Sie Deaktivieren aus dem Menü.
  7. Wiederholen Sie diesen Schritt für alle Startanwendungen in der Liste.
    Antivirenprogramm gewonnen
  8. Schließen Sie nach dem Deaktivieren aller StartanwendungenTaskmanagerund zurück zu Systemkonfiguration Fenster.
  9. Klicken Sie nun auf Anwenden und in Ordnung Änderungen speichern.
    Auf dem Computer kann ich kein Virenschutzprogramm installieren
  10. Starten Sie anschließend Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Aktivieren Sie nach der Installation Ihres Antivirenprogramms alle Startanwendungen und -dienste erneut.


8. Starten Sie den Windows Audio-Dienst neu

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten services.msc . Drücken Sie Eingeben oder klicken Sie auf in Ordnung .
    Antivirus kann unter Windows 10 nicht installiert werden
  2. WannDienstleistungenFenster öffnet sich, suchen Windows Audio Bedienung.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dienst und wählen Sie Halt aus dem Menü.
    Virenblockierende Antivireninstallation
  4. Warten Sie einen Moment, klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf den Dienst und wählen Sie Start aus dem Menü.

Versuchen Sie nach dem Neustart des Dienstes erneut, Ihr Antivirenprogramm zu installieren.

Wenn Windows 10 die Installation von Antivirenprogrammen auf Ihrem PC verhindert, liegt das Problem möglicherweise bei Ihren Diensten. In Bezug auf Dienste berichteten Benutzer, dass der Windows Audio-Dienst eine häufige Ursache für dieses Problem ist.

Um das Problem zu beheben, müssen Sie diesen Dienst suchen und neu starten.


9. Deaktivieren Sie den Schnellstart

  1. Drücken Sie Windows Key + S. und eintreten Energieeinstellungen . Wählen Energie- und Schlafeinstellungen aus der Ergebnisliste.
    Virenblockierende Antivireninstallation
  2. Wählen Sie nun Zusätzliche Energieeinstellungen .
    Antivirus kann unter Windows 10 nicht installiert werden
  3. Wählen Sie im Menü links die Option Wählen Sie, was der Netzschalter tut .
    Antivirenprogramm gewonnen
  4. Klicken Sie nun auf Ändern Sie die aktuellen Einstellungen nicht verfügbar .
    Antivirenprogramm gewonnen
  5. Deaktivieren Sie Schnellstart einschalten (empfohlen) Option und klicken Sie auf Änderungen speichern .

Windows 10 verfügt über eine interessante Funktion namens Fast Startup. Diese Funktion kombiniert Herunterfahren und Ruhezustand in einem, sodass Ihr System schneller booten kann. Obwohl dies eine nützliche Funktion ist, kann sie zu bestimmten Problemen führen.

In Bezug auf Probleme gaben nur wenige Benutzer an, dass diese Funktion Sie daran hindern kann, bestimmte Anwendungen wie z. B. Ihr Antivirenprogramm zu installieren.

Danach sollte die Schnellstartfunktion deaktiviert werden. Beachten Sie, dass Ihr PC nach dem Deaktivieren dieser Funktion möglicherweise etwas langsamer startet.


Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im März 2018 veröffentlicht und seitdem im September 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.