UPDATE: Windows 10-Aktualisierungsfehler 0x80070652

Fix Windows 10 Update Error 0x80070652


  • Der erste Schritt ist der Neustart Ihres Computers. Durch einen Neustart können die durch einige Systemfunktionen verursachten Probleme wie Programme von Drittanbietern oder Aktualisierungsdienste behoben werden.
  • Mit Windows 10 haben wir (fast) täglich eine ganze Reihe obligatorischer Updates installiert. Und sein ziemlich hartum zu verhindern, dass sie erscheinen, fast unmöglich.
  • Sie wissen nicht, wann der nächste Aktualisierungsfehler auftritt. Seien Sie vorbereitet und setzen Sie ein Lesezeichen auf unsere Windows Update-Fehler-Hub wo Sie eine Lösung finden können.
  • Sie müssen sich nicht um jeden einzelnen Windows 10-Fehler kümmern, da wir Sie abgedeckt haben. Besuchen Sie unser Windows 10-Fehler-Hub vollständige Anleitungen zur Behebung.
So beheben Sie den Windows 10-Aktualisierungsfehler 0x80070652 Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Neben der Fülle der neuen Funktionen, Windows 10 hat auch einige charakteristische Probleme, die in den vorherigen Systemeditionen selten gesehen wurden.



Windows 10 Wir konnten keine neue Partition erstellen oder eine vorhandene finden

Eines dieser problematischen Segmente von Windows 10 sind die Update-Fehler, die manchmal schwer zu bewältigen sind.

Um die Sache noch schwieriger zu machen, gibt es in einigen anderen Windows-Versionen keine Möglichkeit, solche Updates zu ignorieren.



Zumindest nicht ohne Anstrengung . Verstehen Sie uns nicht falsch, es wird empfohlen, Updates zu installieren. Was ist jedoch, wenn Sie durch einen störenden Fehler daran gehindert werden?

Genau wie der Fehler, den wir heute versuchen werden, zu beheben. Dieser Fehler hängt vom Code ab 0x80070652, und wenn Sie darauf gestoßen sind, sollten Sie auf jeden Fall die unten aufgeführten Problemumgehungen überprüfen.



Wie kann ich einen Windows 10-Aktualisierungsfehler mit dem Code 0x80070652 beheben?

1. Starten Sie den PC neu und führen Sie das Windows-Tool zur Fehlerbehebung aus

Der erste offensichtliche Schritt ist der Neustart des PCs. Bei mehr als einer Gelegenheit lösten problematische Benutzer Aktualisierungsprobleme durch einen einfachen Neustart.

Durch einen Neustart können die durch einige Systemfunktionen verursachten Probleme wie Programme von Drittanbietern oder Aktualisierungsdienste behoben werden.

Eine andere Sache, die Sie so schnell wie möglich tun sollten, ist unter der renovierten versteckt Fehlerbehebung Menü, das mit kam das Ersteller-Update .



Wir haben jetzt die Tools zur Fehlerbehebung, die die meisten Systemfehler an einer Stelle abdecken. Sie können die Windows Update-Fehlerbehebung folgendermaßen verwenden:

  1. Drücken Sie Windows + I, um die App Einstellungen zu öffnen.
  2. Öffnen Sie Update & Sicherheit.
  3. Klicken Sie im linken Bereich auf Fehlerbehebung .
  4. Klicken Sie auf Windows Update und führen Sie die Fehlerbehebung aus.

2. Deinstallieren Sie die neuesten Updates und versuchen Sie es erneut

Mit Windows 10 haben wir (fast) täglich eine ganze Reihe obligatorischer Updates installiert. Und sein ziemlich hart um zu verhindern, dass sie erscheinen, fast unmöglich.

Sie können sie jedoch zumindest deinstallieren, wenn ein Fehler auftritt, und erneut nach Updates suchen.

Folgen Sie den Anweisungen und hoffen Sie auf das Beste:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App.
  2. Öffnen Sie Update & Sicherheit.
  3. Klicken Sie im linken Bereich auf Windows Update.
  4. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen.
  5. Wählen Sie Update-Verlauf anzeigen.
  6. Klicken Sie auf Updates deinstallieren.
  7. Wählen Sie das neueste Update aus, das das Problem wahrscheinlich verursacht hat, und deinstallieren Sie es.
  8. Suchen Sie erneut nach Updates und achten Sie auf Störungen, die das Update während des Vorgangs beschädigen könnten.

Wenn Ihr Problem tiefer geht, möchten Sie wahrscheinlich die verbleibenden Lösungen überprüfen.

3. Führen Sie das Batch-Skript aus

Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Windows Update-Dienste nicht mehr reagieren. Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, sie zurückzusetzen.

Jetzt können Sie dies manuell tun, indem Sie bestimmte Aktualisierungsdienste zurücksetzen oder das vorab erstellte Batch-Skript verwenden, das dies für Sie erledigt. Sie können die Batch-Datei in wenigen einfachen Schritten verwenden. So geht's:

  1. Laden Sie die Skriptdatei von herunter Hier .
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und führen Sie sie als Administrator aus.
  3. Starten Sie nach Abschluss des Vorgangs Ihren PC neu und suchen Sie erneut nach Updates.

Wenn Sie das Skript selbst erstellen möchten, finden Sie hier die vollständigen Anweisungen Artikel .

4. Installieren Sie die Aktualisierungsdatei manuell neu

Wenn Sie ein Problem mit einem größeren Patch (Build) haben, müssen Sie dies möglicherweise tun Stellen Sie Ihr System wieder her um von vorne zu beginnen.

Glücklicherweise ist dies bei kleinen Sicherheitspatches oder kumulativen Updates nicht der Fall. Sie können diese von der offiziellen Microsoft-Website herunterladen und manuell installieren.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um die Aktualisierungsdatei manuell neu zu installieren:

  1. Wechseln Sie zum Microsoft Update-Katalog Seite? ˅ .
  2. Schreiben Sie die Anzahl der KB in die Suchleiste.
  3. Laden Sie die Datei herunter und führen Sie sie aus.
  4. Starten Sie Ihren PC nach Abschluss der Installation neu.

Wenn all diese Schritte nicht ausreichen, um den Fehler zu beheben, können Sie den letzten Schritt verwenden, um die Aktualisierungen zu erzwingen.

5. Verwenden Sie das Tool zur Medienerstellung, um Updates zu installieren

Das Media Creation Tool wurde mit Windows 10 eingeführt, um die digitale Bereitstellung des Systems erheblich zu verbessern.

Und es ist mehr als ein willkommenes Tool für die Vielzahl von Upgrade- / Installationsverfahren.

Darüber hinaus können Sie damit die Aktualisierungen erzwingen und die Probleme des Standard-Over-the-Air-Aktualisierungssystems übertreffen.

So können Sie Updates manuell herunterladen und installieren:

  1. Laden Sie das Tool zur Medienerstellung herunter Hier .
  2. Sichern Sie für alle Fälle Ihre Daten und Ihren Lizenzschlüssel.
  3. Starten Sie den Desktop-Client und klicken Sie auf Diesen PC jetzt aktualisieren.
  4. Das Tool sollte die verfügbaren Updates erhalten und installieren.
  5. Starten Sie danach Ihren PC neu und los geht's.

Das sollte es einpacken. Diese Methoden können für eine Vielzahl von Aktualisierungsproblemen verwendet werden. Wir empfehlen Ihnen jedoch, auf unserer Website detaillierte Erklärungen und Problemumgehungen für eine Vielzahl von Fehlern zu finden.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihre Erfahrungen und Vorschläge im Kommentarbereich unten teilen.

FAQ: Lesen Sie mehr über Windows Update-Fehler

  • Wie behebe ich einen Windows 10-Updatefehler?

Stellen Sie zunächst sicher, dass auf Ihrem Gerät genügend Speicherplatz vorhanden ist. Versuchen Sie einige Male, Windows Update auszuführen. Wir haben einen Leitfaden für vorbereitet So beheben Sie die häufigsten Windows-Update-Fehler .

  • Wie kann ich den Windows 10-Aktualisierungsfehler 0x80070652 beheben?

Starten Sie zunächst Ihren PC neu und führen Sie das Windows 10-Tool zur Fehlerbehebung aus. Wenn das Problem weiterhin besteht, folgen Sie unseren Anweisungen Expertenhandbuch zur Lösung dieses Problems .

  • Warum kann das Windows 10-Update nicht installiert werden?

Starten Sie das Gerät neu und führen Sie das Setup erneut aus. Wenn sich das Problem dadurch nicht beheben lässt, verwenden Sie das Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung. Wenn die Datenträgerbereinigung nicht funktioniert, haben wir eine Anleitung zur Behebung .

Anmerkung der Redaktion ::Dieser Beitrag wurde ursprünglich im August 2017 veröffentlicht und seitdem im April 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.