Vollständige Korrektur: WSClient.DLL-Fehler in Windows 10

Full Fix Wsclient Dll Errors Windows 10


  • Microsoft hat letzte Woche Windows 10 Preview Build 11099 für Insider auf dem Fast Ring veröffentlicht, und das Unternehmen hat uns sofort vor begleitenden Problemen gewarnt.
  • WSClient.dll refreshbannedappslist - Manchmal können bestimmte Aufgaben im Taskplaner dazu führen, dass dieses Problem auftritt. Sie können es jedoch beheben, indem Sie die problematische Aufgabe suchen und entfernen.
  • Führen Sie dazu einfach die folgenden Schritte aus: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.
  • Nachdem Sie diese Änderungen vorgenommen haben, wechseln Sie zum DNS von Google. Das Problem sollte behoben sein.
Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Microsoft hat letzte Woche Windows 10 Preview Build 11099 für Insider auf dem Fast Ring veröffentlicht, und das Unternehmen hat uns sofort gewarnt begleitende Ausgaben . Einige Benutzer haben im zweiten Windows 10 Preview Redstone-Build ein anderes Problem entdeckt, aber dieses Mal haben wir eine geeignete Lösung.



Berichten zufolge gaben einige Benutzer an, dass sie beim Hochfahren ihrer Computer auf einen seltsamen Fehler stoßen. Bei jedem Start wird nämlich eine Fehlermeldung mit dem Titel 'Fehler in wsclient.dll Fehlender Eintrag: RefreshBannedAppsList' angezeigt.

Die Meldung wirkt sich nicht auf das System aus, da sie beim Schließen verschwindet. Da sie jedoch bei jedem Start angezeigt wird, ist sie wirklich ärgerlich.



Behebung des WSClient.DLL-Fehlers in Windows 10 Build 11099

WSClient.DLL-Fehler können manchmal auftreten. Wenn Sie von diesen Fehlern sprechen, sind hier einige häufige Probleme aufgeführt, die Benutzer gemeldet haben:

  • WSClient.dll Fehler Windows 8.1 - Dieses Problem kann auch unter Windows 8.1 auftreten. Da Windows 8.1 und 10 so ähnlich sind, sollten Sie in der Lage sein, alle unsere Lösungen auch auf Windows 8.1 anzuwenden.
  • WSClient.dll-Fehler ist aufgetreten - Dies ist nur eine Variation des ursprünglichen Fehlers. In den meisten Fällen können Sie das Problem beheben, indem Sie den Befehl WSReset ausführen.
  • WSClient.dll refreshbannedappslist - Manchmal können bestimmte Aufgaben im Taskplaner dazu führen, dass dieses Problem auftritt. Sie können es jedoch beheben, indem Sie die problematische Aufgabe suchen und entfernen.
  • Rundll32.exe WSClient.dll wsptlr Lizenzierung - Wenn diese Fehlermeldung auftritt, können Sie das Problem möglicherweise einfach beheben, indem Sie die problematische Datei erneut registrieren.
  • WSClient.dll nicht gefunden - In einigen Fällen ist diese Datei möglicherweise nicht einmal auf Ihrem PC vorhanden. Um dies zu beheben, führen Sie SFC- und DISM-Scans durch. Falls dies nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise Ihr System neu installieren.

Lösung 1 - Führen Sie einen WSReset-Befehl aus

Wenn Sie Probleme mit WSClient.DLL haben, können Sie diese möglicherweise einfach durch Ausführen eines WSReset-Befehls lösen. Dies ist recht einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:



  1. Öffnen Win + X-Menü . Sie können dies tun, indem Sie mit der rechten Maustaste auf klicken Start Knopf oder mit Windows Key + X. Abkürzung.
  2. Wählen Eingabeaufforderung (Administrator) oder Power Shell (Administrator) aus dem Menü.
    Rundll32.exe WSClient.dll wsptlr Lizenzierung
  3. Geben Sie wsreset ein und drücken Sie Eingeben .
    WSClient.dll nicht gefunden

Nach einigen Augenblicken ist der Vorgang abgeschlossen und das Problem sollte behoben sein.

Wenn das Problem weiterhin besteht, empfehlen wir die Verwendung einer Software von Drittanbietern, die fehlende DLL-Dateien sicher ersetzt.

Führen Sie einen DLL-Fixer eines Drittanbieters aus

Es gibt viele Programme von Drittanbietern, die versprechen, fehlende oder defekte DLLs zu reparieren oder zu ersetzen, und die meisten von ihnen bleiben ihrem Wort treu. Wenn Sie jedoch nur eine auswählen, können Sie mit Restoro nichts falsch machen.



Verwendung von Restoro zum Beheben fehlender oder defekter DLLs

  1. Hier herunterladen Restoro und installieren Sie es auf Ihrem Windows 10-PC
  2. Lassen Sie Restoro ein vollständiges System ausführen Scan
  3. Wenn der Scan abgeschlossen ist, drücken Sie Mach es jetzt sauber
    • In diesem Fall müssen Sie Ihren Lizenzschlüssel aktivieren
    • Bevor der Reparaturprozess beginnt, erstellt Restoro einen Wiederherstellungspunkt Ihres Systems, falls etwas schief geht
  4. Restoro wird nun fortfahren, um Ihr DLL-Problem zu beheben.

Hinweis: Restoro kann zwar kostenlos heruntergeladen werden, verfügt jedoch nur über eingeschränkte Funktionen, bis Sie es aktivieren. In diesem Fall sollten Sie die vollständige Lizenz erwerben, wenn Sie den vollen Nutzen eines großartigen PC-Reparatur- und Optimierungstools nutzen möchten.


Lösung 2 - Deaktivieren Sie die Aufgabe WSRefreshBannedAppsListTask

Laut Benutzer manchmal bestimmte Aufgaben in Taskplaner kann Probleme mit WSClient.DLL verursachen. Sie können dieses Problem jedoch einfach beheben, indem Sie diese Aufgaben deaktivieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie Windows Key + S. und eintreten Planer . Wählen Taskplaner aus der Ergebnisliste.
    WSClient.dll refreshbannedappslist
  2. UnterTaskplaner, gehe zu Microsoft> Windows> WS .
    WSClient.dll-Fehler ist aufgetreten
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Aufgabe WSRefreshBannedAppsListTask , und wähle Deaktivieren .

Überprüfen Sie nach dem Deaktivieren dieser Aufgabe, ob das Problem weiterhin besteht. Falls diese Aufgabe im Aufgabenplaner nicht verfügbar ist, sollten Sie diese Lösung überspringen und mit der nächsten fortfahren.

Erwähnenswert ist auch, dass Sie diese Aufgabe über die Eingabeaufforderung entfernen können. Wenn Sie sich nicht mit dem Taskplaner befassen und manuell nach der bestimmten Aufgabe suchen möchten, können Sie sie einfach entfernen, indem Sie einen einzelnen Befehl ausführen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Start Eingabeaufforderung als Administrator. Wie das geht, haben wir Ihnen in der vorherigen Lösung gezeigt.
  2. Wenn die Eingabeaufforderung gestartet wird, führen Sie die aus schtasks / delete / TN ' Microsoft Windows WS WSRefreshBannedAppsListTask' / F. Befehl.
    WSClient.dll Fehler Windows 8.1

Beide Methoden sind ähnlich. Wenn Sie jedoch ein fortgeschrittener Benutzer sind oder dies schnell tun möchten, können Sie die Befehlszeilenmethode verwenden.


Lösung 3 - Registrieren Sie die problematische DLL-Datei erneut

Manchmal können Sie das Problem mit WSClient.DLL einfach beheben, indem Sie die problematische DLL-Datei erneut registrieren. Dieser Vorgang ist relativ einfach und kann folgendermaßen ausgeführt werden:

  1. Start Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. WannEingabeaufforderungStartet, führen Sie die folgenden Befehle aus:
  • regsvr32 / u WSClient.dll
  • regsvr32 / i WSClient.dll

Nachdem Sie beide Befehle ausgeführt haben, registrieren Sie die problematische DLL-Datei erneut und das Problem sollte behoben sein.

So verhindern Sie das Öffnen neuer Registerkarten in Chrom

Lösung 4 - Führen Sie die Befehle SFC und DISM aus

In einigen Fällen können Probleme mit WSClient.DLL auftreten, weil Ihre Windows-Installation beschädigt ist. Möglicherweise können Sie es jedoch reparieren, indem Sie eine SFC-Scan . Dies ist relativ einfach, aber Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Start Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. Führen Sie nun die aus sfc / scannow Befehl.
    WSClient.dll nicht gefunden
  3. Der SFC-Scan wird gestartet. Beachten Sie, dass dieser Scan etwa 15 Minuten dauern kann. Beeinträchtigen Sie ihn also nicht.

Überprüfen Sie nach Abschluss des Scans, ob das Problem weiterhin besteht. Falls das Problem weiterhin besteht oder Sie den SFC-Scan nicht ausführen konnten, müssen Sie ihn verwenden DISM stattdessen scannen. Befolgen Sie dazu einfach die folgenden Schritte:

  1. Öffnen Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. Art DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth und drücke Eingeben um es auszuführen.
    Rundll32.exe WSClient.dll wsptlr Lizenzierung
  3. Der DISM-Scan wird jetzt gestartet. Der Scan kann bis zu 20 Minuten dauern, stören Sie ihn also nicht.

Überprüfen Sie nach Abschluss des Scanvorgangs, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn Sie den SFC-Scan zuvor nicht ausführen konnten, sollten Sie ihn möglicherweise erneut ausführen und prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.


Lösung 5 - Ändern Sie Ihre DNS-Server

Ihre DNS-Server spielen eine große Rolle und manchmal Probleme mit Ihrem DNS kann dazu führen, dass ein WSClient.DLL-Fehler auftritt. Mehrere Benutzer gaben an, dass sie dieses Problem einfach durch Ändern ihrer DNS-Server beheben konnten. Dies ist eine einfache Aufgabe, die Sie folgendermaßen ausführen können:

  1. Klicken Sie auf das Netzwerksymbol auf Ihrem Taskleiste und wählen Sie Ihre Netzwerkverbindung aus dem Menü.
    WSClient.dll refreshbannedappslist
  2. Wählen Sie nun Ändern Sie die Adapteroptionen .
    WSClient.dll-Fehler ist aufgetreten
  3. Eine Liste der verfügbaren Netzwerkverbindungen wird angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Netzwerkverbindung und wählen Sie Eigenschaften .
    Rundll32.exe WSClient.dll wsptlr Lizenzierung
  4. Wählen Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4) und klicken Sie auf Eigenschaften Taste.
    WSClient.dll Fehler Windows 8.1
  5. Wählen Verwenden Sie die folgenden DNS-Serveradressen Möglichkeit . Eingeben 8.8.8.8 als die Bevorzugt und 8.8.4.4 als die Alternativer DNS-Server . Klicken in Ordnung Änderungen speichern.
    WSClient.dll-Fehler ist aufgetreten

Nachdem Sie diese Änderungen vorgenommen haben, wechseln Sie zum DNS von Google. Das Problem sollte behoben sein. Wenn Sie möchten, können Sie einen anderen DNS-Server wie OpenDNS verwenden.

  • LESEN SIE AUCH: Behebung von Ntdll.dll-Fehlermeldungen in Windows 10, 8.1

Lösung 6 - Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

Wenn das Problem mit WSClient.DLL kürzlich aufgetreten ist, können Sie es möglicherweise einfach durch Ausführen von a lösen Systemwiederherstellung . Falls Sie es nicht wissen, ist die Systemwiederherstellung eine integrierte Funktion, mit der Sie Ihr System auf den vorherigen Status zurücksetzen und alle möglichen Probleme beheben können.

Um eine Systemwiederherstellung durchzuführen, müssen Sie nur Folgendes ausführen:

  1. Drücken Sie Windows Key + S. und eintreten Systemwiederherstellung . Wählen Sie nun Einen Wiederherstellungspunkt erstellen .
    WSClient.dll refreshbannedappslist
  2. Wenn derSystemeigenschaftenFenster erscheint, klicken Sie Systemwiederherstellung Taste.
    Rundll32.exe WSClient.dll wsptlr Lizenzierung
  3. SystemwiederherstellungDas Fenster wird jetzt geöffnet. Klicken Nächster fortfahren.
    WSClient.dll nicht gefunden
  4. Falls verfügbar, überprüfen Sie Zeige mehr Wiederherstellungspunkte Möglichkeit. Wählen Sie den gewünschten Wiederherstellungspunkt und klicken Sie auf Nächster .
    WSClient.dll Fehler Windows 8.1
  5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Wiederherstellungsprozess abzuschließen.

Überprüfen Sie nach Wiederherstellung des ursprünglichen Zustands Ihres PCs, ob das Problem weiterhin besteht.


Lösung 7 - Führen Sie ein direktes Upgrade durch

In einigen Fällen besteht die einzige Möglichkeit, den WSClient.DLL-Fehler zu beheben, darin, ein direktes Upgrade durchzuführen. Falls Sie es nicht wissen, wird Windows durch ein direktes Upgrade neu installiert und auf die neueste Version aktualisiert.

Wir müssen auch erwähnen, dass dieser Prozess alle Ihre Dateien und Anwendungen behält, was ebenfalls ein großes Plus ist.

Gehen Sie wie folgt vor, um ein direktes Upgrade durchzuführen:

  1. Herunterladen und ausführen Tool zur Medienerstellung .
  2. Wählen Aktualisieren Sie diesen PC jetzt .
  3. Wählen Updates herunterladen und installieren (empfohlen) Option und klicken Sie auf Nächster . Dieser Schritt ist nicht obligatorisch. Sie können ihn also überspringen, wenn Sie möchten.
  4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, bis Sie erreichenBereit zur InstallationBildschirm. Wählen Ändern Sie, was Sie behalten möchten .
  5. Wählen Bewahren Sie persönliche Dateien und Apps auf und klicken Sie auf Nächster .
  6. Befolgen Sie die Anweisungen, um den Vorgang abzuschließen.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird Windows 10 neu installiert. Alle Ihre Dateien und Anwendungen bleiben erhalten, und das Problem sollte behoben sein.

Verbunden: So reparieren Sie beschädigte Bilder online [Beste Tools für 2018]

Durch Ausführen einer dieser Lösungen sollte das Problem mit der Fehlermeldung WSClient.DLL behoben werden. Wenn Sie einen anderen Fehler im Build 11099 bemerkt haben, lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.


Anmerkung der Redaktion : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Januar 2016 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten


LESEN SIE AUCH:

Anmerkung der Redaktion: Dieser Artikel wurde ursprünglich im Januar 2016 veröffentlicht und im November 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten. War diese Seite hilfreich? ja Nein Vielen Dank, dass Sie uns informiert haben! Sie können uns auch helfen, indem Sie eine Bewertung abgeben MyWOT oder Trustpillot . Holen Sie mit unseren täglichen Tipps das Beste aus Ihrer Technologie heraus Sagen Sie uns warum! Nicht genug Details Schwer zu verstehen
  • DLL-Fehler
  • Benutzerbild Dennis sagt: 21. Januar 2016 um 17:55 Uhr

    Ja, ich habe zusätzliche Probleme mit diesem Build 11099 und der WSClient.dll-Fehlermeldung. Zusätzlich zur langsameren Initialisierung von Desktop und Taskleiste wird Windows Defender nicht aktualisiert, CCleaner wird nicht aktualisiert, Malwarebytes wird nicht aktualisiert oder gescannt, Spiele wie POGO… werden nicht in EDGE oder IE11 geladen. Durch das Stoppen der Fehlermeldung werden diese Probleme nicht behoben.

    Antworten