Haben Sie Firefox-Probleme? Hier erfahren Sie, wie Sie sie endgültig beheben können

Having Firefox Issues


  • Mozilla Firefox ist ein großartiger Browser mit Millionen von Benutzern weltweit.
  • Leider können manchmal Firefox-Fehler auftreten, aber Sie sollten in der Lage sein, die meisten davon zu beheben.
  • Möchten Sie mehr über Firefox erfahren? Überprüfen Sie unbedingt unsere Firefox Hub , für ausführlichere Anleitungen.
  • Wenn Sie an anderen Webbrowsern interessiert sind, sehen Sie sich alle in unserem an dedizierter Browser-Bereich .
Firefox gibt Windows 10 aus Aktualisieren Sie auf einen besseren Browser, anstatt Probleme mit Firefox zu beheben: Oper Sie verdienen einen besseren Browser! Täglich nutzen 350 Millionen Menschen Opera, ein vollwertiges Navigationserlebnis, das verschiedene integrierte Pakete, einen verbesserten Ressourcenverbrauch und ein großartiges Design umfasst.Folgendes kann Opera tun:
  • Einfache Migration: Verwenden Sie den Opera-Assistenten, um in wenigen Schritten vorhandene Firefox-Daten zu übertragen
  • Optimieren Sie die Ressourcennutzung: Ihr RAM-Speicher wird effizienter genutzt als Firefox
  • Verbesserte Privatsphäre: Kostenloses und unbegrenztes VPN integriert
  • Keine Werbung: Der integrierte Werbeblocker beschleunigt das Laden von Seiten und schützt vor Data Mining
  • Laden Sie Opera herunter

Firefox ist als einer der besten Browser für die Windows-Plattform bekannt, aber leider scheint es so Windows 10 Benutzer haben bestimmte Probleme damit und jetzt Feuerfuchs arbeitet nicht für sie.



Firefox ist einer der am häufigsten verwendeten Webbrowser der Welt, und diese Anwendung gibt es schon seit Jahren.

Wie behebe ich, dass Firefox unter Windows 10 nicht funktioniert?

Firefox-Probleme können problematisch sein und Sie daran hindern, Ihren Browser zu verwenden. In Bezug auf Probleme haben wir eine Liste der häufigsten Probleme zusammengestellt, die Benutzer mit Firefox gemeldet haben:



  • Firefox wird nicht geöffnet - Dieses Problem kann auftreten, wenn ein Problem mit Ihrem Firefox-Profil vorliegt. Um das Problem zu beheben, erstellen Sie einfach das Profil neu und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.
  • Firefox zu langsam, mit zu viel RAM - Aufgrund Ihrer Erweiterungen kann es zu einer hohen RAM-Auslastung kommen. Deaktivieren Sie daher alle nicht benötigten Erweiterungen und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist.
  • Firefox hohe CPU-Auslastung - Manchmal kann eine hohe CPU-Auslastung auftreten und Probleme mit Firefox verursachen. Dies kann an Ihrem Antivirenprogramm liegen. Deaktivieren Sie es daher vorübergehend.
  • Firefox stürzt immer wieder ab, friert ein und reagiert nicht - Manchmal kann Ihre Konfiguration Probleme mit Firefox verursachen. Sie können dieses Problem jedoch einfach beheben, indem Sie Firefox im abgesicherten Modus starten.

1. Verwenden Sie einen anderen Browser

Wenn Sie sich der Tatsache nicht entziehen können, dass Firefox unter Windows 10 nicht ordnungsgemäß funktioniert, empfehlen wir, zu einem anderen Browser zu wechseln. In diesen Tagen haben Sie wirklich Optionen.



Gehen wir zu dem, der am sinnvollsten ist: dem Oper Browser.

Es basiert auf Chromium und ist daher mit allen Websites kompatibel. Es wurde modifiziert, um viele neue und unterschiedliche Funktionen aufzunehmen.

Manche der Beste das wir mögen sind:



  • Arbeitsbereiche: Gruppieren Sie eine Reihe von Registerkarten in einem Arbeitsbereich, um sich besser zu organisieren
  • Kostenloses VPN : Ein Proxy-ähnliches VPN, das kostenlos ist und über unbegrenzte Bandbreite verfügt
  • Integrierter Messenger: Erreichen und chatten Sie mit Freunden über Facebook Messenger, WhatsApp und mehr, ohne das Browsen oder Wechseln der Registerkarten zu verlassen

Und viele mehr einfach so.

Oper

Oper

Wenn Sie aus irgendeinem Grund Probleme mit Mozilla Firefox haben, ist Opera eine hervorragende Alternative. Kostenlos Besuche die Website

2. Überprüfen Sie Ihr Antivirenprogramm

Wenn auf Ihrem PC Firefox-Probleme auftreten, liegt das Problem möglicherweise an Ihrer Antivirensoftware. Mehrere Benutzer haben berichtet, dass die HTTPS-Scanfunktion in Avast Probleme mit Firefox verursacht hat. Sie können dieses Problem jedoch folgendermaßen beheben:

  1. Öffnen Avast von und wählen die Einstellungen in der unteren linken Ecke.
  2. Wählen Komponenten> Web Shield .
  3. Klicken Sie nun auf Anpassen Taste.
  4. Deaktivieren Sie HTTPS-Scan aktivieren Option und speichern Sie die Änderungen.

Wenn Sie eine andere Antivirensoftware verwenden, möchten Sie möglicherweise versuchen, diese oder ähnliche Funktionen zu deaktivieren. Falls dies nicht funktioniert, besteht Ihr nächster Schritt darin, Ihre Antivirensoftware vollständig zu deaktivieren.

Mehrere Benutzer gaben an, dass dies nicht effektiv war, und es gelang ihnen, das Problem zu beheben, indem sie ihr Antivirenprogramm vollständig entfernten.

Ihr Gamecontroller ist nicht richtig angeschlossen

Wenn das Entfernen des Antivirenprogramms Ihr Problem löst, sollten Sie in Betracht ziehen, zu einer anderen Antivirenlösung zu wechseln. Welcher? Wir empfehlen BullGuard .

Bullguard bietet mehrschichtigen Schutz mit der Kraft aus der Cloud und maschinellem Lernen.

Mit einer sehr sauberen Benutzeroberfläche schafft es es, eine Menge Funktionen zu bieten.

Folgendes erhalten Sie:

  • preisgekröntes Antivirus
  • Firewall und Kindersicherung
  • stiller Erkennungsmodus
  • Überprüfung der Browser-Links

Versuchen Sie es jetzt, um die Firefox-Probleme zu beseitigen.

BullGuard

BullGuard

Wechseln Sie zu BullGuard, um zu verhindern, dass Ihr aktuelles Antivirenprogramm Firefox stört. Kostenlose Testphase Besuche die Website

3. Installieren Sie Firefox neu

Verwenden Sie Revo Uninstaller Pro, um Firefox und andere Software vollständig zu deinstallieren

Wenn Firefox-Probleme Ihre Arbeit beeinträchtigen, sollten Sie möglicherweise versuchen, Firefox neu zu installieren. Manchmal kann Ihre Installation beschädigt werden, was zu verschiedenen Problemen führen kann. Sie können dieses Problem jedoch beheben, indem Sie Firefox einfach neu installieren.

Es gibt verschiedene Methoden, mit denen Sie Firefox neu installieren können. Am effektivsten ist jedoch die Verwendung der Deinstallationssoftware.

Falls Sie es nicht wissen, deinstallieren Sie Software wie z Revo Deinstallationsprogramm Entfernt alle Anwendungen vollständig von Ihrem PC.

Darüber hinaus entfernt diese Software auch alle Dateien und Registrierungseinträge, die der zu entfernenden Anwendung zugeordnet sind, um sicherzustellen, dass diese Dateien Ihr System nicht beeinträchtigen.

Dies ist ein Tool, das Sie auf jeden Fall auf Ihrem PC benötigen, insbesondere wenn Sie häufig verschiedene Software installieren und deinstallieren. Es funktioniert hervorragend mit nativen Windows-Apps oder hartnäckigen Apps, die nicht deinstalliert werden können, indem sie zum Entfernen gezwungen werden.

Revo Deinstallationsprogramm

Revo Deinstallationsprogramm

Nutzen Sie diesen Verkauf und erhalten Sie Revo Uninstaller Pro zum Sonderpreis. Deinstallieren Sie alle Software vollständig und sicher. Preis überprüfen Besuche die Website

4. Deaktivieren Sie problematische Add-Ons

  1. Öffnen Sie Firefox und klicken Sie auf Speisekarte Schaltfläche in der oberen rechten Ecke.
  2. Wählen Add-Ons von der Liste.
    Firefox zu langsam
  3. Drücke den Erweiterungen Registerkarte links. Eine Liste der installierten Erweiterungen sollte geöffnet werden.
  4. Deaktivieren Sie nun alle Erweiterungen, indem Sie auf klicken Deaktivieren Taste.
    Firefox hohe CPU-Auslastung
  5. Neu starten Firefox und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
  6. Wenn das Problem behoben ist, können Sie versuchen, Erweiterungen nacheinander zu aktivieren, bis Sie die finden, die Ihre Probleme verursacht.

Laut einigen Benutzern war das Add-On, das den Absturz für sie verursacht hat, das FlashGet Beachten Sie jedoch, dass fast jedes Add-On zum Absturz von Firefox führen kann. Daher müssen Sie möglicherweise bestimmte Add-Ons deaktivieren oder entfernen, um dieses Problem zu beheben.

Wenn Sie Firefox überhaupt nicht öffnen können, ist es immer eine gute Idee, es auszuführen Sicherheitsmodus . Gehen Sie wie folgt vor, um auf den abgesicherten Modus zuzugreifen:

  1. Drücken Sie die Start Klicken Sie auf die Schaltfläche Leistung Taste, Halten Sie die Umschalttaste gedrückt auf Ihrer Tastatur und wählen Sie die Neu starten Möglichkeit.
    neu starten
  2. Wählen Sie nach dem Neustart Ihres Computers Fehlerbehebung> Erweiterte Optionen> Starteinstellungen und klicken Sie auf Neu starten Taste.
  3. Drücken Sie nach dem Neustart Ihres Computers erneut F5 wählenAbgesicherten Modus mit Netzwerktreibern.
  4. Versuchen Sie beim Starten des abgesicherten Modus, alle Erweiterungen von Firefox zu deaktivieren, indem Sie die obigen Schritte ausführen.

Wenn Firefox im abgesicherten Modus normal funktioniert, wird das Problem wahrscheinlich durch ein von Ihnen installiertes Programm eines Drittanbieters verursacht. Sie müssen daher das problematische Programm finden und deaktivieren, um dieses Problem zu beheben.


5. Starten Sie Firefox im abgesicherten Modus

  1. Suchen Sie die Firefox-Verknüpfung auf Ihrem Desktop und halten Sie die gedrückt Verschiebung Taste und doppelklicken Sie darauf.
  2. Wenn das Dialogfeld angezeigt wird, klicken Sie auf Starten Sie im abgesicherten Modus Taste.
    Firefox hat gewonnen

Danach sollte Firefox im abgesicherten Modus gestartet werden. Wenn das Problem nicht im abgesicherten Modus angezeigt wird, ist es möglich, dass eine Ihrer Erweiterungen oder Einstellungen dieses Problem verursacht.


FAQ: Erfahren Sie mehr über Mozilla Firefox

  • Wie entferne ich Malware aus Firefox?

Um Malware aus Firefox zu entfernen, drücken Sie Strg + Umschalt + A, um die Erweiterungsseite zu öffnen. Entfernen Sie von dort alle verdächtigen Erweiterungen, die Sie nicht erkennen oder an deren Installation Sie sich nicht erinnern.

  • Hat Firefox Virenschutz?

Ja, Firefox verfügt über eine Phishing- und Malware-Schutzfunktion, die Ihnen einen grundlegenden Schutz vor schädlichen Websites bietet.

  • Wie setzen Sie den Firefox-Browser zurück?

Um Firefox zurückzusetzen, klicken Sie auf das Menüsymbol und wählen Sie Hilfe> Informationen zur Fehlerbehebung . Klicken Sie nun auf die Aktualisieren Sie Firefox Schaltfläche und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

  • Wie führt man eine Neuinstallation von Firefox durch?

Um Firefox sauber zu installieren, müssen Sie zu gehen Einstellungen App> Apps und deinstallieren Sie Firefox von dort. Jetzt geh zu c: Benutzer \ AppData Local Mozilla und entfernen Sie den Mozilla-Ordner. Laden Sie anschließend die neueste Version von Firefox herunter und installieren Sie sie.

Anmerkung der Redaktion : Dieser Artikel wird auf der nächsten Seite fortgesetzt.