So finden Sie Statistiken zum Herunterfahren Ihres Windows-Computers heraus

How Find Out Shut Down Statistics

Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Für einige Benutzer, insbesondere Administratoren von Unternehmensnetzwerken, ist es wichtig, verschiedene statistische Werte im Auge zu behalten. Die meisten verwenden fortschrittliche Tools von Drittanbietern, um auf vertrauliche Informationen zu angeschlossenen PCs zuzugreifen. Auch wenn sich die meisten von ihnen nicht ausschließlich auf das Herunterfahren von Statistiken konzentrieren, kann dies dennoch eine wertvolle Information sein, auf die ohne fortschrittliche Software zugegriffen werden kann.



Die Daten darüber, wer bestimmte Computer heruntergefahren hat und wann dies passiert ist, sind für normale Benutzer nicht wichtig, aber Administratoren und Manager unterscheiden sich. Hier sind drei Möglichkeiten, um diese Art von Informationen zu verfolgen.

Verwenden Sie Windows-Protokolle

Windows Logs ist ein großartiges integriertes Tool, das alle wichtigen Informationen zum täglichen Gebrauch eines PCs enthält. Darüber hinaus können fortgeschrittene Benutzer Fehlerprotokolle und Wartungsberichte durchsuchen, die bei der Fehlerbehebung, der Verfolgung fehlerhafter Software- / Hardware-Eingaben und vielem mehr hilfreich sind. Und ja, den genauen Zeitpunkt des vorherigen Herunterfahrens finden Sie in Windows-Protokollen.



Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um das Herunterfahren von Routinen mit der Windows-Protokoll- / Ereignisanzeige zu überprüfen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X + V, um die Windows-Ereignisanzeige zu öffnen.
  2. Klicken Sie im linken Bereich auf Windows-Protokolle.
  3. Klicken Sie auf System.
  4. Klicken Sie ganz rechts auf Aktuelles Protokoll filtern.
  5. Geben Sie in die Zeile Ereignisquellen ein 6006 und Auswahl speichern.
  6. Im mittleren Bereich sollte die Liste der letzten Abschaltungen angezeigt werden.

Darüber hinaus finden Sie die Betriebszeit im Task-Manager. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und öffnen Sie den Geräte-Manager. Sie finden die Betriebszeit in der unteren rechten Ecke.



Verwenden Sie den Shutdown Logger

Wenn Sie jedoch nicht zufrieden sind Ereignisanzeige können Sie ein benutzerfreundlicheres Tool von Drittanbietern verwenden, das die Dinge viel einfacher machen soll. Obwohl uns bekannt ist, dass Windows 10 das Wesentliche abdeckt, können Sie dieses Tool auch ausprobieren, da es völlig kostenlos ist.

Die Überwachung der PC-Nutzung mit Shutdown Logger ist einfach, da das Programm leicht zugängliche Textprotokolle erstellt. Es ist im Grunde ein implementierter Dienst, der nur zeichnet Abschaltungen und nicht die Schlafzustände auf. Laden Sie es einfach herunter, führen Sie es aus, und Sie können Ihren PC neu starten und das Herunterfahren nachverfolgen. Sie können auf Protokolle mit der genauen Uhrzeit und dem Datum der vorherigen Abschaltungen zugreifen, indem Sie zu C: ShutdownLoggerSvc Logs navigieren.



Wenn Sie Shutdown Logger erhalten möchten, ist dies der Download Verknüpfung .

Verwenden Sie TurnedOnTimesView

Die Computeruhr stoppt, wenn der Computer ausgeschaltet ist

Im Vergleich zum vorherigen Tool ist TurnedOnTimesView etwas fortgeschritten. Dieses Tool funktioniert ohne Installation und muss nicht im Hintergrund ausgeführt werden. Laden Sie es einfach herunter, starten Sie es und es sollte Ihnen pünktliche Messwerte früherer Abschaltungen bis vor einigen Wochen liefern.

Es liegt irgendwo zwischen detaillierten, nativen Windows-Protokollen und Shutdown Logger. Es gibt zusätzliche Protokolle, die Ihnen bei der Fehlerbehebung erheblich helfen können und Hinweise auf die Ursachen möglicher Systemfehler enthalten. Darüber hinaus kann es Schlaf- / Ruhezustandsereignisse verfolgen und in einer Liste anzeigen, genau wie die Routinen zum Herunterfahren: mit Uhrzeit und Datum.

Sie können TurnedOnTimesView herunterladen Hier .

Letztendlich handelt es sich bei beiden um Nischentools, die von der großen Zahl der Windows-Benutzer nicht häufig verwendet werden. Wenn Sie sie jedoch ausprobieren möchten, werden sie Ihnen gute Dienste leisten.

Welche Tools verwenden Sie zur Überwachung?und Wartung? Sagen Sie es uns in den Kommentaren unten.

VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN: