So beheben Sie den Kaspersky Password Manager-Fehler

How Fix Kaspersky Password Manager Error

Beheben Sie Probleme mit Kaspersky Password Manager Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Es ist ein häufiger Anblick, dass alle möglichen Fehlermeldungen angezeigt werden Kaspersky . Es gab mehrere Berichte von Benutzern, die behaupten, dass der Kaspersky Password Manager nicht in der Lage ist, mit einem Fehler zu starten oder zu stoppen.



Dies kann in verschiedenen Formen gefunden werden -Die Installation von Kaspersky Password Manager ist fehlgeschlagen. Alle auf Ihrem Computer vorgenommenen Änderungen werden automatisch rückgängig gemachtoderDer Kaspersky Password Manager-Dienst antwortet nicht, um nur einige zu nennen.

Antivirenlösungen sind komplex Das Beheben einiger Probleme erfordert möglicherweise die Hilfe eines Fachmanns. Es gibt jedoch einige Dinge, die Benutzer versuchen können, bevor sie ihre Anfrage an senden Kaspersky Lab technischer Support.



Möchten Sie dieses Problem auch beheben? Heute helfen wir Ihnen, einige Änderungen vorzunehmen und hoffentlich Probleme mit dem Kaspersky Password Manager zu beheben.

Was kann ich tun, wenn ein Kaspersky Password Manager-Fehler auftritt?

1. Deinstallieren Sie die Anwendung und installieren Sie sie erneut

Installieren Sie den Passwort-Manager



  1. Um die aktuelle Version von Kaspersky Password Manager zu deinstallieren, öffnen Sie zunächst die Schalttafel .
  2. Gehe zu Programme und Funktionen .
  3. Wählen Sie Ihre Kaspersky-Anwendung aus und klicken Sie auf Deinstallation ändern .
  4. Wenn die Anwendung kennwortgeschützt ist, geben Sie das Kennwort ein. Klicken Fortsetzen .
  5. Klicken Nächster .
  6. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Daten, die Sie speichern möchten, und klicken Sie auf Nächster nochmal.
  7. Laden Sie das Installationsprogramm für Kaspersky Password Manager herunter.
  8. Klicken Entfernen .
  9. Starten Sie den Computer neu.
  10. Es ist Zeit, die Anwendung erneut zu installieren. Laden Sie zunächst das Installationsprogramm von der offiziellen Kaspersky-Website herunter.
  11. Führen Sie die aus EXE-Datei .
  12. Wählen Sie die entsprechende Sprache und klicken Sie auf Installieren .
  13. Lies das Endbenutzer-Lizenzvereinbarung von Kaspersky Lab und die Datenschutz-Bestimmungen Benachrichtigungen. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen, wenn Sie deren Bedingungen zustimmen.
  14. Klicken Akzeptieren .
  15. Lesen Sie auch die Erklärung zur Datenverarbeitung für Marketingzwecke . Wenn Sie mit den Bedingungen einverstanden sind, klicken Sie auf Akzeptieren .
  16. Sie können auch klicken Stornieren wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten für Marketingzwecke verwendet werden.
  17. Geben Sie Ihre Kaspersky-Kontodaten ein und klicken Sie auf Anmelden .
  18. Führen Sie die angegebenen Anweisungen aus, um die Installation der Kaspersky-Antivirensoftware abzuschließen.
  19. Klicken Fertig .

Sie können die Systemsteuerung nicht öffnen. Schauen Sie sich diese Schritt-für-Schritt-Anleitung an, um eine Lösung zu finden.


2. Überprüfen Sie, ob in Firefox Studien aktiviert sind

Firefox-Einstellungen

  1. Klicken Sie oben rechts auf die Menüschaltfläche Firefox-Fenster .
  2. Klicke auf Optionen .
  3. Wähle aus Datenschutz- und Sicherheitspanel .
  4. Scrollen Sie dann nach unten zu Abschnitt zur Erfassung und Verwendung von Firefox-Daten .
  5. Stellen Sie sicher, dass die Box neben Erlauben Sie Firefox, Studien zu installieren und auszuführen wird geprüft.
  6. Wenn dies nicht der Fall ist, klicken Sie darauf, um die Einstellung zu markieren.

Erhalten Sie die folgende Meldung mit Add-On-Anmeldung? Feuerfuchs : KasperskyDer Passwort-Manager konnte für die Verwendung in Firefox nicht überprüft werden und wurde deaktiviert? Es ist nicht das erste Mal, dass Firefox verhindert, dass vorhandene und neue Add-Ons ausgeführt oder installiert werden.



In diesem Fall besteht die Lösung darin, sicherzustellen, dass die Studien wie oben beschrieben aktiviert sind. Sobald eine Studie verfügbar ist, werden Sie eingeschrieben, wenn Sie die Kriterien erfüllen. Dies ist möglicherweise keine Musik für Ihre Ohren, aber Sie können das Studium offensichtlich wieder deaktivieren, nachdem Ihre Add-Ons wieder aktiviert wurden.

So verlockend es auch sein mag, löschen Sie Ihre Add-Ons nicht, da dies bedeutet, dass Sie bereit sind, auch Daten im Zusammenhang mit dem Add-On zu verlieren.

Kein Ton nach dem Update des NVIDIA-Treibers

3. Führen Sie Kaspersky als Administrator aus

Öffnen Sie Als Administrator ausführen

Einige Kaspersky-Benutzer beschreiben einen weiteren Versuch, den Kaspersky Password Manager-Fehler zu beheben. Wenn die Software beim Start nicht automatisch geöffnet werden kann, wurde versucht, sie als Administrator auszuführen.

Sie können es auch versuchen, klicken Sie also mit der rechten Maustaste auf die Programmverteilung und wählen Sie im Kontextmenü Als Administrator ausführen .

Wir hoffen, dass Sie diesen Leitfaden hilfreich fanden. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.