So beheben Sie Maussprünge unter Windows 10

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen



How Fix Mouse Jumps Windows 10



Mauszeiger verschwand Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Wenn Sie einen Windows 10-Computer, ein Notebook oder einen Desktop verwenden, sollten Sie Ihre Aufgaben einfach und in kürzester Zeit erledigen. Und um das beste Windows-Erlebnis zu erzielen, müssen Sie Maus, Touchpad und Tastatur verwenden, ohne Probleme zu haben.



Wenn Ihre Maus mit Ihren Aktionen nicht richtig umgehen kann und wenn es Fehlfunktionen gibt, die Ihre Arbeit beeinträchtigen, müssen Sie eine schnelle und dauerhafte Lösung finden. In diesem Zusammenhang zeigen wir Ihnen in den folgenden Richtlinien, wie Sie Probleme lösen können Maus springt unter Windows 10 .

Maussprünge unter Windows 10: So beheben Sie Probleme schnell

  1. Stellen Sie sicher, dass mit Ihrer Maus nichts falsch ist
  2. Überprüfen Sie die zugehörigen Treiber
  3. Passen Sie die Verzögerungszeit des Touchpads an
  4. Passen Sie die Einstellungen in der Systemsteuerung an
  5. Scannen Sie Ihren Computer

1. Stellen Sie sicher, dass mit Ihrer Maus nichts falsch ist

Zunächst müssen Sie überprüfen, ob kein Hardwareproblem vorliegt. Ich weiß, vielleicht haben Sie das bereits versucht, aber dies ist das erste, was Sie überprüfen sollten. Nehmen Sie also Ihre Maus und verwenden Sie sie auf einem anderen Computer.

Fehler beim Öffnen der Datei zum Schreiben von Steam

Wenn Sie Ihre Maus über einen USB-Anschluss anschließen, versuchen Sie, eine andere USB-Buchse zu verwenden, und prüfen Sie, ob das Problem von dort aus weiterhin besteht. Wenn alles so funktioniert, wie es sollte, ist an der eigentlichen Maus nichts auszusetzen. Ansonsten einfach die Maus austauschen und das Problem lösen.


  • Navigieren Sie im Geräte-Manager in Richtung Mäuse und andere Zeigergeräte .
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden Treiber und wählen Sie Aktualisieren.
  • Entfernen Sie außerdem Treiber, die derzeit nicht verwendet werden.
  • Starten Sie dann Ihren Windows 10-Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem mit den Maussprüngen bei Windows 10 behoben ist.
  • Wenn das Problem nach dem Aktualisieren des Treibers weiterhin besteht, versuchen Sie, diesen Vorgang manuell auszuführen. Kehren Sie zum Geräte-Manager zurück und deinstallieren Sie den mit Ihrer Maus verknüpften Treiber. Rufen Sie dann die offizielle Webseite des Mausherstellers auf und laden Sie die Treiber manuell herunter / installieren Sie sie.



    Ihr Browser erkennt derzeit keines der verfügbaren Videoformate

    3. Passen Sie die Verzögerungszeit des Touchpads an

    In einigen Situationen kann die Verwendung von Maus und Touchpad zu einer Art Konflikt zwischen diesen beiden Hardwarekomponenten führen. Versuchen Sie also, einige Anpassungen vorzunehmen, wie unten gezeigt:

    1. Drücken Sie Win + I. Hotkeys auf Ihrem Computer.
    2. Das wird bringen Systemeinstellung s; von dort klicken Sie auf Geräte .
    3. Als nächstes wählen Sie Maus & Touchpad Tab.
    4. Wählen Sie Touchpad aus dem nächsten Fenster.
    5. Ändern Sie die Verzögerungszeit über das Dropdown-Menü.
    6. Stellen Sie die Verzögerung auf verschiedene Werte ein und testen Sie Ihre Maus. Wenn der zufällige Sprung verschwindet, bedeutet dies, dass Sie gerade die richtige Lösung für Ihr Problem gefunden haben.
    7. Touchpad deaktivieren

    Aus den gleichen Gründen wie in der vorherigen Lösung zur Fehlerbehebung erläutert, müssen Sie versuchen, das Touchpad zu deaktivieren, um zu versuchen, Ihre Maussprünge in Windows 10 zu beheben. Fehler:

    1. Klicken Sie auf das Touchpad-Symbol in der Taskleiste - Klicken Sie auf den Pfeil neben der Uhr und dann mit der rechten Maustaste auf das Touchpad-Symbol.
    2. Wählen Eigentum des Touchpads und wechseln Sie vom nächsten Fenster zur Registerkarte, die Ihrem eigenen Touchpad zugeordnet ist.
    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Gerät stoppen oder aktivieren Sie das Kontrollkästchen Beim Einstecken eines externen USB-Zeigegeräts deaktivieren.

    4. Passen Sie die Einstellungen über die Systemsteuerung an

    1. Zugriff Schalttafel auf Ihrem Gerät - Geben Sie im Feld Windows-Suche die Systemsteuerung ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    2. Zugriff Zeigeroptionen und von dort klicken Sie auf Maus .
    3. Stellen Sie sicher, dass Sie das Kontrollkästchen neben deaktivieren Verbessere Zeiger Genauigkeit .
    4. Übernehmen und speichern Sie Ihre Änderungen.

    5. Scannen Sie Ihren Computer

    Wenn nach Abschluss aller oben beschriebenen Methoden zur Fehlerbehebung weiterhin Probleme mit der Maus auftreten, versuchen Sie, Ihr Windows 10-System zu scannen. Malware oder Viren können der Grund sein, warum die Maus springt, sodass Sie das Schadprogramm entsprechend entfernen müssen.

    Apropos, hier ist ein Liste der besten Werkzeuge mit denen Sie Malware endgültig entfernen können.

    sims 4 stürzt Windows 10 ab

    Ich empfehle Ihnen jedoch, Ihr Antiviren- / Antimalwareprogramm (stellen Sie sicher, dass Sie einen vollständigen Scan starten) im abgesicherten Modus mit Netzwerk auszuführen. So können Sie unter Windows 10 in den abgesicherten Modus wechseln:

    1. Zugriff auf die Systemkonfiguration auf Ihrem Gerät: Drücken Sie Win + R. Hotkeys und in das Feld Ausführen eingeben msconfig .
    2. Wechseln Sie aus dem sich öffnenden Fenster zu Booten Tab.
    3. Von dort klicken Sie auf Sicherer Start , befindet sich unter Boot-Optionen.
    4. Überprüfen Sie auch die Netzwerk Kontrollkästchen.
    5. Klicken Sie auf OK und dann auf Übernehmen.
    6. Starten Sie Ihr Windows 10-Gerät neu.
    7. Setzen Sie den Scanvorgang fort, um mögliche Malware zu entfernen.

    Los geht's; Auf diese Weise können Sie die Maussprünge im Windows 10-Problem beheben. Sagen Sie uns anhand des Kommentarfelds von unten, welche Lösung zur Fehlerbehebung für Sie funktioniert hat. Bleiben Sie in der Nähe und lesen Sie unsere Tutorials, um weitere Tipps und Tricks zu Windows zu erhalten.

    Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Oktober 2017 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

    Verwandte Geschichten zum Auschecken: