So entfernen Sie Windows Defender müssen die Benachrichtigungen Ihres Computers scannen

How Get Rid Off Windows Defender Needs Scan Your Computer Notifications

Windows Defender Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Windows Defender ist die in Windows 10 integrierte Antivirensoftware. Dieses Dienstprogramm wird im Rahmen der automatischen Wartung von Win 10 gescannt.



'Windows Defender muss Ihren Computer scannen' Action Center-Benachrichtigungen können für einige Benutzer jedoch weiterhin regelmäßig angezeigt werden.

Einige Benutzer fragen sich daher möglicherweise, was sie tun können, um dies sicherzustellen Windows Defender Benachrichtigungen werden nicht immer wieder angezeigt.



Auf diese Weise können Benutzer Windows Defender-Scanbenachrichtigungen entfernen

1. Löschen Sie Windows Defender-Protokolldateien nicht mit Dateien mit CCleaner

Etwas CCleaner Benutzer haben angegeben, dass Windows Defender-Benachrichtigungen weiterhin im Action Center angezeigt werden, da CCleaner die Protokolldateien von Windows Defender löscht. Auf diese Weise kann CCleaner den Scan-Datensatz von Windows Defender löschen.

Folglich ist die Aktionszentrum Zeigt weiterhin Windows Defender-Scanbenachrichtigungen an, obwohl kürzlich Scans durchgeführt wurden.



Daher müssen einige CCleaner-Benutzer möglicherweise das Kontrollkästchen deaktivieren Windows Defender Kontrollkästchen auf der Registerkarte Reiniger direkt darunter.

Skype-Chat nicht in Ordnung

CCleaner Windows Windows Defender muss Ihren Computer scannen

Andere Dienstprogramme zur Datenträgerbereinigung können auch die Protokolldateien von Windows Defender löschen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Benutzer sie für die geplante Datenträgerbereinigung konfiguriert haben. Benutzer sollten überprüfen, ob die Kontrollkästchen für Windows Defender in den von ihnen verwendeten Datenträgerreinigern nicht aktiviert sind.




2. Deaktivieren Sie die Action Center-Benachrichtigungen

  1. Benutzer können Action Center-Benachrichtigungen deaktivieren, wodurch auch die Scan-Benachrichtigungen von Windows Defender deaktiviert werden. Öffnen Sie dazu das Suchfeld mit der Windows-Taste + S-Hotkey.
  2. Geben Sie 'Benachrichtigungen' in das Suchfeld ein und klicken Sie auf Benachrichtigungen und Aktionen die Einstellungen.
  3. Dann schalten Sie die aus Erhalten Sie Benachrichtigungen von Apps und anderen Absendern Möglichkeit. Dadurch werden alle Action Center-Benachrichtigungen deaktiviert.

3. Deaktivieren Sie Windows Defender-Benachrichtigungen mit dem Gruppenrichtlinien-Editor

  1. Benutzer können Windows Defender-Scanbenachrichtigungen mit deaktivieren Gruppenrichtlinien-Editor in Win 10 Pro und Enterprise. Öffnen Sie dazu das Win + X-Menü mit der Windows-Taste + X.
  2. Wählen Lauf auf der Speisekarte.
  3. Geben Sie 'gpedit.msc' in das Textfeld von Run ein und wählen Sie die in Ordnung Möglichkeit.
  4. Klicken Sie anschließend auf Computerkonfiguration , Administrative Vorlagen , Windows-Komponenten , Windows Defender , und Client-Schnittstelle links im Fenster Gruppenrichtlinien-Editor.
  5. Doppelklicken Sie anschließend auf Unterdrücke alle Benachrichtigungen Option auf der rechten Seite.
  6. Wähle aus Aktivieren Möglichkeit.
  7. Drücke den in Ordnung Taste.

4. Richten Sie eine neue geplante Aufgabe für tägliche Windows Defender-Scans ein

  1. Benutzer können auch tägliche Windows Defender-Scans einrichten, um WD-Scan-Benachrichtigungen zu vermeiden. Öffnen Sie dazu das Run-Zubehör.
  2. Geben Sie 'Taskschd.msc' in 'Ausführen' ein und klicken Sie auf in Ordnung um das direkt darunter gezeigte Fenster zu öffnen.
  3. Wählen Sie links im Fenster Task Scheduler (Lokal) aus.
  4. Rechtsklick Taskplaner (Lokal) zur Auswahl Grundlegende Aufgabe erstellen .
  5. Geben Sie 'Windows Defender Daily Scan' in das Feld 'Name' ein und klicken Sie auf Nächster Taste.
  6. Wähle aus Täglich Option und wählen Sie die Nächster Möglichkeit.
  7. Benutzer können die Zeiteinstellungen auf ihren Standardwerten belassen, wenn sie dies wünschen.
  8. Drücken Sie Nächster um zur Registerkarte Aktion zu gelangen.
  9. Wähle aus Starten Sie ein Programm Option und klicken Sie auf Nächster Taste.
  10. Klicken Durchsuche um den Pfad Programme Windows Defender MpCmdRun.exe auszuwählen.
  11. Drücken Sie die Nächster Klicken Sie auf die Schaltfläche, und klicken Sie dann auf Fertig um den Assistenten zu beenden. Durch die neue geplante Aufgabe wird sichergestellt, dass täglich Windows Defender-Scans durchgeführt werden, damit das Action Center keine Scanbenachrichtigungen ausstößt.

Auf diese Weise können Benutzer wiederkehrende Benachrichtigungen 'Windows Defender muss Ihren Computer scannen' in Win 10 beheben. Benutzer können die Scans von Windows Defender auch mit dem deaktivieren Echtzeitschutz Möglichkeit.

Dies wird jedoch nur empfohlen, wenn Benutzer über Antiviren-Dienstprogramme von Drittanbietern für WD verfügen.

VERWANDTE ARTIKEL ZUM ÜBERPRÜFEN: