iTunes öffnet Windows 10 nicht [BEST SOLUTIONS]

Itunes Won T Open Windows 10

Laptop und iPhone Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Das iTunes Mit dem Client für Windows 10 können iPhone-Benutzer ihre Mediendateien und Updates vom Windows-Computer aus verwalten. Einige Benutzer haben jedoch berichtet, dass die App nach dem Aktualisieren ihres iTunes-Clients nicht mehr funktioniert. Wenn Sie versuchen, die App zu starten, zeigt iTunes nur das Ladesymbol an, wird jedoch nicht ordnungsgemäß gestartet.



Warum wird iTunes unter Windows 10 nicht geöffnet? Beginnen Sie mit der Reparatur von iTunes. Wenn Sie den Client reparieren, sollten Sie ihn zum Laufen bringen können. Alternativ sollten Sie iTunes als Administrator starten oder nach Hardware- / Softwarekonflikten suchen.

Lesen Sie die detaillierten Anweisungen unten.



iTunes öffnet Windows 10 nicht

  1. Repariere iTunes
  2. Starten Sie iTunes als Administrator
  3. Auf Hardware- / Softwarekonflikte prüfen
  4. Andere zu versuchende Korrekturen

1. Reparieren Sie iTunes

iTunes Reparatur

iTunes verfügt über eine integrierte Option zum Reparieren der beschädigten oder fehlenden Systemdateien, falls ein Problem mit der Software auftritt. Sie können das Reparaturwerkzeug über die Systemsteuerung ausführen. Hier erfahren Sie, wie es geht.



  1. Beenden Sie iTunes Launcher oder einen anderen Dienst, wenn Sie ausgeführt werden.
  2. Suchen Sie das iTunes-Symbol (Verknüpfung) auf dem Desktop und löschen Sie es.
  3. Drücken Sie Windows-Taste + R. Run öffnen.
  4. Geben Sie control ein und drücken Sie in Ordnung öffnen Schalttafel.
  5. Gehe zu Programme> Programme und Funktionen.
  6. Wählen iTunes und klicken Sie auf Veränderung.
  7. Wählen Sie die Reparaturoption und fahren Sie mit den Anweisungen auf dem Bildschirm fort.

In den Einstellungen reparieren

  1. Sie können auch versuchen, den Client über die Einstellungen-App zu reparieren. Gehe zu Start> Einstellungen> Apps> iTunes> Erweiterte Optionen.
  2. Klick auf das Reparatur Schaltfläche zum Reparieren des iTunes-Clients.

Starten Sie den Computer nach Abschluss der Reparatur neu. Starten Sie iTunes und suchen Sie nach Verbesserungen.


2. Starten Sie iTunes als Administrator

behebt iTunes Abstürze



Benutzer haben berichtet, dass das Starten von iTunes als Administrator ihnen geholfen hat, den Fehler zu beheben. Durch das Starten von iTunes als Administrator können alle Berechtigungsprobleme mit dem Client behoben werden.

Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die iTunes-Desktopverknüpfung und wählen Sie Als Administrator ausführen. Wenn die Benutzerkontensteuerung nach der Berechtigung fragt, klicken Sie auf Ja.

Dampfverbindungsregler funktioniert nicht

3. Überprüfen Sie, ob Hardware- / Softwarekonflikte vorliegen

Wenn Sie kürzlich eine Bluetooth-Karte oder einen WLAN-Adapter installiert haben, kann es sein, dass der Treiber oder die Software einen Konflikt mit dem iTunes Launcher verursacht. Wenn das Problem nach der Installation neuer Software auftritt, versuchen Sie, die Software zu deinstallieren und iTunes zu starten.


4. Andere Korrekturen zum Ausprobieren

Im Folgenden finden Sie einige kleinere, aber effektive Korrekturen, mit denen Sie die iTunes-Probleme auf Ihrem Windows 10-Computer beheben können.

  • Ausgang BTTray.exe Bluetooth Dienstprogramm von Broadcom, falls installiert. Sie können nach dem suchen bttray.exe Prozess im Task-Manager. Wählen Sie den Prozess und wählen Sie Ende.
  • Entfernen Sie alle eingelegten SD-Karten oder eine an den PC angeschlossene externe Festplatte.
  • Versuchen Sie, iTunes im abgesicherten Modus durch Drücken von zu öffnen Strg + Umschalt . Drücken Sie die Tastenkombination und starten Sie iTunes.
  • Deaktivieren Sie Antivirus von Drittanbietern vorübergehend und suchen Sie nach Verbesserungen.

Wenn Sie neue Hardware installiert haben, entfernen Sie die Hardware und deinstallieren Sie die betroffenen Treiber. Starten Sie das System neu und starten Sie iTunes. Wenn iTunes ohne Hardware funktioniert, müssen Sie möglicherweise den Hardwaretreiber über den Geräte-Manager aktualisieren.

Verwandte Geschichten, die Ihnen gefallen könnten: