Jraid.sys: Was es ist, häufige Fehler und wie man sie behebt

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen



Jraid Sys What It Is




  • JRAID, bekannt als JMicron RAID-Treiber, ist ein Windows-Gerätetreiber, der von der JMicron Technology Corporation erstellt wurde und als Brücke zwischen Windows und Controller-Chips fungiert
  • Fehlfunktionen mit diesem speziellen Treiber können zu Komplikationen mit Ihren Controller-Chips führen, was zu schwerwiegenden Systemfehlern und sogar BSoDs führen kann.
  • Dies ist nur eines der vielen Themen, die in unserem Artikel behandelt werden Hub zur Behebung von BSoD-Fehlern Schauen Sie sich also unbedingt weitere Artikel zu diesem Thema an.
  • Wenn Sie noch mehr Anleitungen zur Fehlerbehebung wünschen, besuchen Sie unsere speziellen Fix Seite.
jraid.sys Fehler Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Systemdateien werden in Microsoft Windows und verwendet ZWEI Betriebssysteme hauptsächlich zum Speichern von Hardwaretreibern, verschiedenen Systemeinstellungen und verwandten Windows-Funktionen.



Obwohl .sys-Dateien für den reibungslosen Betrieb eines Computers von großer Bedeutung sind, gehören sie zu den am meisten missverstandenen Kategorien von Dateien. Einige Windows-Benutzer kennzeichnen sie sogar als Malware. Eine solche .sys-Datei ist die jraid.sys-Datei.


Was ist jraid.sys?

JRAID wird in der von Microsoft signierten Datei jraid.sys ausgeführt und kann auf der Registerkarte Prozesse in angezeigt werden Windows Task-Manager .

Wo befindet sich jraid.sys?

Die Datei befindet sich im Ordner C: Windows System32 drivers. Dies ist derselbe Ort, an dem Sie unzählige andere Treibersoftware für Ihre verschiedenen Geräte finden.


zuverlässiges Werkzeug .


Funktion von jraid.sys

Mit Treibern kann Ihr PC mit verbundenen Geräten und Hardware kommunizieren. Als Treiberdatei fungiert jraid.sys als Brücke zwischen Windows und Controller-Chips (insbesondere solchen, die RAID unterstützen).

Mit dieser Funktion können Sie Ihre PC-Hardware problemlos verwenden.



Lexmark-Drucker funktioniert nicht mit Windows 10

Um ordnungsgemäß zu funktionieren, muss Ihre Version von jraid.sys mit der Windows-Edition auf Ihrem Computer kompatibel sein, sei es ein 32-Bit- oder ein 64-Bit-System.


Was sind die häufigsten Probleme mit jraid.sys?

Jraid.sys kann von Zeit zu Zeit zu Fehlfunktionen Ihres Computers führen. In diesem Fall gibt Ihr PC verschiedene Fehlermeldungen aus, darunter:

  • STOP 0x0000000A: IRQL_NOT_LESS_EQUAL - jraid.sys
    • Dies weist auf Treiberprobleme hin, die möglicherweise auf Probleme mit der Datei zurückzuführen sind.
  • STOP 0x0000001E: KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED - jraid.sys
    • Dieser Bluescreen-Fehler bedeutet, dass der Dateitreiber / die Funktion möglicherweise vor Herausforderungen steht.
  • Ihr PC hat Probleme und muss neu gestartet werden. Wir sammeln nur Informationen und starten sie dann für Sie neu. Wenn Sie mehr wissen möchten, suchen Sie online nach jraid.sys Fehler:
    • Der Fehler impliziert, dass Ihr PC möglicherweise aufgrund eines fehlerhaften JRAID abgestürzt ist
  • STOP 0 × 00000050: PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA - jraid.sys
      • Dies deutet erneut auf einen Fehler in der Konfiguration der Treiberdatei Ihres Systems hin.
  • Es wurde ein Problem festgestellt und Windows heruntergefahren, um weitere Schäden am Computer zu vermeiden.
    • Das Problem wird wahrscheinlich durch die Datei Jraid.sys verursacht: Sie sind mit diesem Problem konfrontiert, wenn eine der zugehörigen Systemdateien zerstört oder gelöscht wird.

Was verursacht jraid.sys-Fehler?

Jraid.sys Probleme haben verschiedene Gründe.

    • Speicherprobleme
    • Beschädigte Systemdateien
    • Malware-Infektion.
    • Die Datei kann beim Start des Computers nicht ordnungsgemäß geladen werden.
    • Schwierigkeiten bei der Ausführung bestimmter Funktionen.
    • Konflikte mit neu hinzugefügten Software von Drittanbietern .
    • Falsche Windows-Registrierung.
    • Verdorbene Hardware wie eine Festplatte.

Wie kann ich jraid.sys-Fehler beheben?

Es gibt eine Reihe von Rundgängen für die oben genannten Komplikationen von jraid.sys.

1. Scannen Sie Ihr System auf Malware

Durch Desinfizieren Ihres PCs von Malware kann der entsprechende Fehler behoben werden. Es gibt ein paar Sicherheits-Antivirus der obersten Ebene Dazu gehört eine Testoption, die Sie für diesen Zweck verwenden können. Wenn Sie nicht weiterkommen, besuchen Sie die Website des Herstellers.


2. Stellen Sie Ihren Computer wieder her

  1. Geben Sie im Suchfeld (in der Taskleiste) Folgendes ein Schalttafel
  2. Dann wählen Sie Schalttafel aus den Ergebnissen. jraid.sys
  3. Gehen Sie zum Suchfeld der Systemsteuerung und geben Sie ein Wiederherstellung .
  4. Klicke auf Wiederherstellung .
  5. Nun wähle Offene Systemwiederherstellung .
  6. Das Stellen Sie die Systemdateien und Einstellungen wieder her Das Dialogfeld wird angezeigt. Klicken Nächster .
  7. Wählen Sie den relevanten Wiederherstellungspunkt aus (den, der funktioniert hat, bevor sys Warnungen ausgab.
  8. Sie können auch wählen Zeige mehr Wiederherstellungspunkte Kontrollkästchen, um weitere Wiederherstellungspunkte anzuzeigen.
  9. Wählen Scannen nach betroffenen Programmen.
  10. Eine Liste der Elemente, die gelöscht werden sollen, sobald Sie den ausgewählten Wiederherstellungspunkt entfernt haben, wird angezeigt.
  11. Wählen Schließen dann Nächster und schlussendlich Fertig Wenn Sie mit den Löschungen einverstanden sind.

Diese Aktion ruft die letzten Einstellungen ab, die gemäß den möglicherweise manuell erstellten Wiederherstellungspunkten funktioniert haben. Automatische Wiederherstellungspunkte werden auch erstellt, wenn Sie neue Apps oder Treiber installieren und in der Liste der verfügbaren Wiederherstellungspunkte angezeigt werden.


3. Deinstallieren Sie ein neues Programm

  1. Tippen Sie auf Start Taste.
  2. Wählen die Einstellungen dann Apps .
  3. Wählen Sie das Programm aus, das Sie verwerfen möchten, und wählen Sie dann Deinstallieren .

Sie können auch eine von Ihnen installierte App deinstallieren, wenn Sie den Verdacht haben, Probleme im Zusammenhang mit Jraid.sys auszulösen.


4. Reparieren Sie beschädigte Dateien mit sfc / scannow

  1. Gehen Sie zum Suchfeld (in der Taskleiste) und geben Sie ein Eingabeaufforderung .
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung (Desktop-App) Option (aus Ihren Suchergebnissen).
  3. Wählen Als Administrator ausführen .
  4. Eingeben DISM.exe / Online / Bereinigungsbild / Wiederherstellung der Gesundheit (vor jedem / steht ein Leerzeichen).
    • Seien Sie geduldig, da dieser Befehl bis zu 30 Minuten dauern kann (siehe Screenshot nach Schritt 5).
  5. Nun eintreten sfc /Scanne jetzt (Halten Sie den Abstand zwischen sfc und / ein).

Der SFC (System File Checker) ist ein leistungsstarker Windows 10-Dienstprogramm Das überprüft Ihr System auf Dateibeschädigung. Initialisieren Sie es und prüfen Sie, ob der störende Fehler aufhört.


5. Führen Sie ChkDsk aus

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X.
  2. Klicken Sie in den Ergebnissen auf Eingabeaufforderung (Admin).
  3. Klicken Ja Wenn Sie im UAC-Fenster aufgefordert werden, die Funktion zu starten.
  4. Geben Sie an der nächsten Eingabeaufforderung Folgendes ein chkdsk D: / f / r / x (Beachten Sie den Abstand) und drücken Sie die Eingabetaste.
  5. Fügen Sie Ihren Laufwerksbuchstaben anstelle von D ein.
  6. Dadurch werden Sie aufgefordert, das Tool so zu planen, dass die Festplatte beim nächsten Start gescannt wird.
  7. Art UND Drücken Sie dann die Eingabetaste.

Das Ausführen des CheckDisk-Befehls kann auch dazu beitragen, eine Beschädigung der Festplatte auszuschließen und die Wiederherstellung nach den Problemen von jraid.sys zu unterstützen.


6. Installieren Sie die neuesten Windows-Updates

  1. Tippen Sie auf die Start.
  2. Wählen Die Einstellungen.
  3. Klicken Update & Sicherheit.
  4. Wählen Windows Update.
  5. Drücken Sie Auf Updates prüfen .

Manchmal stört Sie der Fehler jraid.sys nicht mehr, sobald Sie die neuesten Windows 10-Updates heruntergeladen und installiert haben. Sie warten dann auf die Aktualisierung Installation vor dem Neustart Ihres PCs.

7. Überprüfen Sie Ihren Speicher auf Fehler

Wenn nach der Installation eines neuen RAM-Moduls die Bluescreen-Fehler von jraid.sys auftreten, müssen Sie den hinzugefügten Speicherchip untersuchen. Es könnte inkompatibel oder falsch eingerichtet sein.

Öffnen Sie einfach Ihr Computergehäuse und entfernen Sie den betroffenen RAM. Starten Sie Ihren PC neu und sehen Sie, wie er sich verhält. Unnötig zu erwähnen, dass Sie das Gedächtnis ändern müssen, wenn dies Ihre missliche Lage löst.


Wenn Sie diese Schritte ausführen, sollten Sie in der Lage sein, alle Fehlermeldungen im Zusammenhang mit jraid.sys zu entfernen.

Wenn Sie eine andere Lösung kennen, die wir möglicherweise verpasst haben, hinterlassen Sie uns eine Nachricht im Kommentarbereich unten.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im März 2019 veröffentlicht und seitdem im März 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.