KB4038806 bricht Browser und macht den PC träge, berichten Benutzer

Kb4038806 Breaks Browsers

Probleme mit Adobe Flash Player KB4038806

Microsoft wurde eingeführt KB4038806 für Adobe Flash Player auf Patch Dienstag Beheben von zwei Sicherheitslücken bei kritischer Speicherbeschädigung, die zur Ausführung von bösartigem Code führen können.



Leider berichten Benutzer, dass KB4038806 auch eigene Probleme mit sich bringt. Die gute Nachricht ist, dass keiner dieser Fehler schwerwiegend ist, aber dennoch ärgerlich.

KB4038806 Probleme

Das Update bricht Flash

Viele Benutzer Bericht dass obwohl KB4038806 Schwachstellen in patchen soll Adobe Flash Player , es bricht tatsächlich Flash. Infolgedessen mussten sie das Update deinstallieren, um ihre Browser verwenden zu können.



Ich hatte Probleme mit dem gestrigen KB4038806-Update, mit dem 'Schwachstellen in Adobe Flash Player behoben werden sollen', das tatsächlich auf meinem System funktioniert. Ich musste es entfernen. Hat sonst noch jemand solche Probleme gehabt?

PCs werden träge

Einige Benutzer berichten auch, dass dieses Update dazu führt, dass PCs träge werden. Sobald sie es deinstalliert hatten, funktionierten ihre PCs wieder normal.



Sie müssen eine Verbindung herstellen, um mit dem aktuellen Profil auszutauschen

Ich habe dies gerade deinstalliert, da mein PC nach der Installation träge und unbrauchbar wurde. Funktioniert jetzt gut, mein Rat VERMEIDEN!

Mögliche Probleme mit der Festplattenstromversorgung

KB4038806 ist möglicherweise auch der Schuldige für alle Probleme mit der Festplattenleistung, die bei einigen Benutzern aufgetreten sind. Da jedoch Benutzer, die dieses Update installiert haben, auch installiert haben KB4038788 Es ist immer noch unklar, welches Update das Problem tatsächlich auslöst.

Nach dem letzten Windows 10-Update wird mein sekundäres Laufwerk immer wieder heruntergefahren. Ich kann nicht herausfinden, wie ich es stoppen kann. Der Computer funktioniert einwandfrei, aber nach einigen Sekunden Aktivität höre ich, wie er sich ausschaltet. Dies war vor dem letzten Update noch nie der Fall. […]



Die zuletzt installierten Updates sind: 2017-09 Sicherheitsupdate für Adobe Flash Player für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4038806) und 2017-09 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4038788)

Drucker nicht aktiviert Fehlercode

Haben Sie KB4038806 auf Ihrem PC installiert? Sind Sie auf andere als die oben aufgeführten Probleme gestoßen?

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • Adobe Flash Player
  • Patch Dienstag
  • Benutzerbild Edgar Nicov sagt: 6. September 2018 um 13:24 Uhr

    Hallo! Sie können versuchen, mit einer Deinstallationssoftware das gewünschte Programm + seine Reste zu deinstallieren. Hier ist die Liste: https://windowsreport.com/best-uninstaller-software/
    Lassen Sie uns wissen, ob Sie dazu gekommen sind. Prost!

    Antworten
  • Benutzerbild Ps sagt: 18. September 2017 um 16:43 Uhr

    Ja für alle, plus kann nicht auf die Startschaltfläche zugreifen und keiner der anderen funktioniert. Einschließlich WLAN-Verbindungen ist überhaupt kein Ton zu hören, Bilddateien und Ordner können nicht geöffnet werden. Sperren oder Verwenden von MS Office-Funktionen.

    Kann sich nicht abmelden oder neu starten, nur die Ein / Aus-Taste, und es stürzt die Festplatte ab. Der Neustart dauert dann mehr als eine Stunde, da das Laufwerk beschädigt ist.

    Diese 'Updates' haben nichts geholfen und meinen Computer ruiniert!

    MS-Updates lösen keine Probleme. Laut der von mir durchgeführten Diagnose wurden bekannte integrierte Kernel-Codierungsfehler aktiviert, was zu schwerwiegenden Fehlfunktionen führte. Mit anderen Worten, diese beiden neuesten MS-Updates haben frühere bekannte Sicherheitslücken ausgelöst, die sie in Win 10 eingebaut haben, genauso wie sie die Unterstützung für frühere Windows-Versionen beendet haben.

    Interessanter Zufall?

    Antworten