Microsoft Copilot kommt zu OneNote. Was kann man da machen?

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen



Microsoft Copilot Kommt Zu Onenote Was Kann Man Da Machen



  • Microsoft hat angekündigt, dass sein KI-gestützter Copilot in Office 365-Apps verfügbar sein wird.
  • Dazu gehört auch OneNote, die beliebte Notizen-App von Microsoft.
  • Die Frage ist nun, was kann man da mit Copilot machen?

Vor einiger Zeit hat Microsoft angekündigt, dass sein KI-gestütztes Automatisierungstool Kopilot , ist bald in allen Office 365-Apps verfügbar. Dazu gehört auch OneNote, Redmonds beliebte Notizen-App.



Wie Greg Mace, Produktmanager von Microsoft OneNote, in a Blogeintrag , können die in das Tool integrierten Large Language Models (LLMs) von GPT-4 Benutzern dabei helfen, einfache Worteingaben in Aktionen umzusetzen und ihre Produktivität langfristig zu steigern.

Playstation 4 Fehler su-42481-9

Wir wissen, dass zu viel Zeit für die alltäglichen Aufgaben der Arbeit aufgewendet wird und nicht genug Zeit für die Arbeit, die uns Freude bereitet und unsere Kreativität anregt. Deshalb wird Copilot direkt in OneNote integriert. Es arbeitet mit Ihnen zusammen und ist in die anderen Microsoft 365-Apps eingebettet, die Sie täglich verwenden, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Produktivität zu steigern, Ihre Kreativität zu entfalten und Ihre Fähigkeiten zu verbessern.



Aber was genau kann Copilot auf OneNote tun, fragen Sie sich vielleicht? In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit Dingen, die Sie mit Copilot auf OneNote tun können.

Was können Sie mit Copilot auf OneNote tun?

Die Copilot-Schaltfläche wird in der Multifunktionsleiste angezeigt. Erwarten Sie also, dass Sie dies auf Ihrem oberen rechten Bildschirm sehen.

Sobald Sie darauf klicken, wird ein Fenster mit dem Titel Inhalt mit Copilot erstellen mit einem Textfeld und einer Option zum Anhängen von Dateien angezeigt. Sie können Ihre Eingabeaufforderungen in dieses Feld eingeben, z. B. Planen Sie eine Geburtstagsfeier für 10 Personen, oder Sie können auch ein Dokument hochladen und das Tool anweisen, darauf basierende Entwürfe/Zusammenfassungen zu erstellen.



Sobald Sie die Eingabetaste drücken, erstellt die App automatisch ein Inhaltsverzeichnis auf der linken Seite Ihres Bildschirms, das anklickbar ist. Copilot bewegt sich dann auf die rechte Seite, wo Sie es auch bitten können, To-Do-Listen basierend auf diesen Inhalten zu erstellen, sie basierend auf der Dringlichkeit neu zu organisieren und vieles mehr.

Wann wird Microsoft Copilot auf OneNote veröffentlicht?

Leider sagte Microsoft, so aufgeregt wir auch sind, dass die Funktion in den kommenden Monaten zur allgemeinen Verfügbarkeit eingeführt wird.

Das Feature wird noch von vielen Insidern getestet, aber es sieht bisher nicht gut aus.

Wie von Windows-Enthusiasten entdeckt @XenoPanther , zeigt die Funktion immer noch einen 404-Serverfehler – Datei oder Verzeichnis nicht gefunden Popup.

Die Eingabeaufforderung lautet Die gesuchte Quelle wurde möglicherweise entfernt, umbenannt oder ist vorübergehend nicht verfügbar .

Windows 10 ändert ständig die Auflösung

Was halten Sie vom Copilot-Automatisierungstool auf OneNote? Lass es uns in den Kommentaren wissen!