Microsoft veröffentlicht das Update KB4013198 für Windows 10 Version 1511

Microsoft Releases Update Kb4013198

Patch Dienstag ist zurück und mit ihm kommt eine Reihe neuer Updates für jede unterstützte Windows-Version, einschließlich Windows 10 Version 1511 , die kumulatives Update bekam KB4013198 . Das neue Update konzentriert sich hauptsächlich auf die Behebung bekannter Probleme, die das System betreffen, anstatt neue Funktionen bereitzustellen.



Das kumulative Update KB4013198 behebt eine Reihe von Fehlern, einschließlich Internet Explorer und Microsoft Edge Probleme, Absturz des Datei-Explorers, Probleme mit OpenGL und mehr.

Darüber hinaus enthält das neue Update regelmäßige Sicherheitspatches für verschiedene Windows 10-Funktionen, einschließlich„Microsoft Edge, Internet Explorer, Windows-Kernelmodustreiber, Microsoft Uniscribe, Microsoft Graphics Component, Windows Hyper-V, Servernachrichtenblock, Windows Media Player, Microsoft Windows PDF-Bibliothek, SHA-1-Verachtung für SSL / TLS-Zertifikate und Microsoft XML Core Services “



Neben dem kumulativen Update KB4013198 für Windows 10 Version 1511 bringt der neueste Patch Tuesday auch neue kumulative Updates für andere Versionen des Systems. Windows 10 Version 1607 erhielt das kumulative Update KB4013429, während Windows 10 Version 1507 (Erstversion) das kumulative Update KB4012606 erhielt.

HP Beschleunigungsmesser Fehlerfenster 10

Weitere Informationen zum kumulativen Update KB4013198 für Windows 10, Version 1511, und das vollständige Änderungsprotokoll finden Sie im Microsoft-Mitarbeiter Windows Update-Verlaufsseite .



Wenn Sie das neue Update bereits installiert haben und auf Probleme gestoßen sind, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit.

VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • Patch Dienstag
  • Windows Update-Fehler
  • Benutzerbild William Ayers sagt: 11. April 2017 um 20:18 Uhr

    KB4013198 ist ein Problem !!! Das Update ist bei 98% des Vorgangs fehlgeschlagen. Anschließend wird angezeigt, dass die Änderungen rückgängig gemacht wurden. Schalten Sie den Computer nicht aus. Das geht jetzt schon 4 Wochen !!!! Ich möchte, dass das aufhört!



    Antworten
  • Benutzerbild Sandra sagt: 17. März 2017 um 22:48 Uhr

    Installation fehlgeschlagen ... Wenn der Computer neu gestartet wird, wird angezeigt, dass die Installation und das Rollback nicht abgeschlossen werden konnten.
    Thfft.

    Untersuchen Sie Router- oder Access Point-Probleme
    Antworten
  • Benutzerbild CollyWolly sagt: 16. März 2017 um 23:18 Uhr

    KB4013198 hat die Windows-Firewall deaktiviert und mein System beim Versuch, es erneut zu aktivieren, blockiert. Außerdem wurden meine Optionen für drahtlose Netzwerke vollständig entfernt, da meine PCIe-WLAN-Karte überhaupt nicht registriert wurde, aber die W10-Fehlerbehebung gab an, dass kein Problem aufgetreten ist. Kabel angeschlossen, noch keine Internetverbindung.

    Ich kann mit Sicherheit sagen, dass ich ein Rollback durchgeführt habe, obwohl ich mich nicht erinnern kann, ob Sie W10 anweisen können, ein bestimmtes Update NICHT zu installieren, da es sich während der Eingabe automatisch erneut herunterlädt. Ich schätze, ich werde in Kürze ein Rollback durchführen.

    Antworten