Nur ein RAM-Steckplatz funktioniert: So aktivieren Sie die anderen Steckplätze

Nur Ein Ram Steckplatz Funktioniert So Aktivieren Sie Die Anderen Steckplatze

  • Probleme mit dem RAM-Steckplatz auf Ihrem PC können aus verschiedenen Gründen auftreten.
  • Ein beschädigter RAM-Stick oder eine beschädigte Karte funktioniert möglicherweise nicht im Steckplatz, sodass es so aussieht, als ob der RAM-Steckplatz nicht funktioniert.
  • Die beste Vorgehensweise zur Behebung von RAM-Problemen besteht darin, einen Experten zu konsultieren.
  nur ein ram-slot funktioniert



X INSTALLIEREN SIE, INDEM SIE AUF DIE DOWNLOAD-DATEI KLICKEN Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool:
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC-Reparaturtool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent vorhanden hier ) .
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.



Alte RAM-Sticks oder neue, die in die RAM-Steckplätze auf dem Motherboard Ihres PCs gesteckt werden, können vom RAM unentdeckt bleiben. Benutzer beschweren sich, dass auf ihrem Motherboard nur ein RAM-Steckplatz funktioniert.

Ebenso die PC verwendet nicht den gesamten RAM ist ein Problem mit fast jedem PC.



Warum funktioniert nur ein RAM-Slot?

Wenn Sie bemerken, dass das Motherboard nur einen RAM-Slot verwendet, ist die erste Vermutung, dass der inaktive RAM-Slot oder der darin eingesteckte RAM-Stick beschädigt ist. Wenn der Steckplatz nicht intakt ist, wird die Das System verwendet den RAM nicht , funktioniert nur der funktionierende Steckplatz.

Darüber hinaus gibt es einige Faktoren, die ebenfalls dazu führen können, dass der zweite RAM-Steckplatz nicht funktioniert:

  • Inkompatibler Arbeitsspeicher Jedes Motherboard hat einen Hersteller. Sie alle unterscheiden sich in Design und Leistung. Daher sind nicht alle RAM-Sticks mit allen Motherboards kompatibel, da ihre Hardwarekomponenten variieren und sich möglicherweise nicht gegenseitig unterstützen.
  • Motherboard-Probleme – Benutzer können feststellen, dass RAM-Steckplätze danach nicht funktionieren Austausch der Hauptplatine oder aufgrund einer physischen Beschädigung des Motherboards. Motherboards haben Hersteller und sie können unterschiedliche Designs haben, was es möglich macht, dass sie mit einigen PCs nicht kompatibel sind.
  • RAM-Stick nicht richtig eingesetzt – Ein Stift des RAM-Steckplatzes auf der Hauptplatine kann verbogen sein, wodurch verhindert wird, dass der RAM-Stick im Steckplatz sitzt. Außerdem kann ein falsches Einsetzen der RAM-Karte dazu führen, dass es so aussieht, als würde der Steckplatz nicht funktionieren.
  • CPU- oder BIOS-Upgrade – Einige Benutzer beschweren sich über Probleme mit ihren RAM-Steckplätzen danach Upgrade der CPU ihres Systems und BIOS.

Zahlreiche andere Faktoren können dazu führen, dass nur ein RAM-Steckplatz auf Ihrem PC funktioniert. Glücklicherweise ist das Problem behebbar.



Was kann ich tun, wenn nur ein RAM-Steckplatz funktioniert?

Beachten Sie die folgenden vorläufigen Überprüfungen, bevor Sie versuchen, das Problem zu beheben:

  • Trennen Sie alle an Ihren Computer angeschlossenen externen Geräte.
  • Trennen Sie den PC von seiner Stromquelle.
  • Überprüfen Sie, ob der RAM mit Ihrem Motherboard kompatibel ist.
  • Entfernen Sie den RAM-Stick und setzen Sie ihn richtig ein.

Wenn nur noch ein RAM-Steckplatz funktioniert, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort:

1. Testen Sie den Arbeitsspeicher mit dem Windows-Speicherdiagnosetool

  1. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Anfang Taste, tippen Windows-Speicherdiagnose und starten Sie das erste Suchergebnis, um die Anwendung auszuführen.
  2. Auswählen Starten Sie jetzt neu und suchen Sie nach Problemen . Windows wird automatisch neu gestartet und führt die Diagnosetests aus.
  3. Überprüfen Sie nach dem Neustart von Windows die Diagnoseergebnisse, um festzustellen, ob ein Problem erkannt wurde.

Das Windows-Speicherdiagnosetool findet alle Probleme mit Ihrem RAM. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, wenn nichts erkannt wird.

Expertentipp:

Windows kann dieses Laufwerk nicht formatieren, um Festplatten-Dienstprogramme zu beenden

GESPONSERT

Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt.
Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Sie können überprüfen, was zu tun ist, wenn Die Windows-Speicherdiagnose zeigt keine Ergebnisse an auf Ihrem PC.

2. Wechseln Sie die RAM-Karten

  1. Halt die Leistung drücken, um das System vollständig herunterzufahren.
  2. Entfernen Sie abhängig von Ihrem PC die hintere Abdeckung, indem Sie die Anweisungen im Benutzerhandbuch befolgen.
  3. Finden Sie die RAM-Karten auf Ihrem Motherboard und entfernen Sie jedes aus seinem Steckplatz, dann setzen Sie das ein RAM-Karte in Schlitz 1 hinein Steckplatz 2 , und umgekehrt.
  4. Bauen Sie den PC gemäß dem entsprechenden Verfahren zusammen.

Schalten Sie den PC ein und prüfen Sie, ob die beiden RAM-Steckplätze funktionieren. Überprüfen Sie auch, ob die RAM-Karte im Arbeitssteckplatz auf dem betreffenden einwandfrei funktioniert. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie die zweite RAM-Karte ersetzen.

Windows-Firewall-Fehlercode 0x8007042c
Lesen Sie mehr zu diesem Thema

3. Defekte RAM-Karte ersetzen

Die beste Lösung ist, sich direkt an Ihren Hersteller zu wenden und nach dem besten Ersatz für Ihre RAM-Karte zu fragen. Es garantiert ein kompatibles Produkt und einen hochwertigen Ersatz mit Garantie.

So reparieren Sie die RAM-Karte nach dem Kauf:

  1. Halt die Leistung drücken, um das System vollständig herunterzufahren.
  2. Entfernen Sie abhängig von Ihrem PC die hintere Abdeckung, indem Sie die Anweisungen im Benutzerhandbuch befolgen.
  3. Entferne das RAM-Karte Sie aus seinem Steckplatz ersetzen möchten.
  4. Verwenden Sie geeignete Reinigungsmittel, um angesammelten Staub aus dem Steckplatz zu entfernen, und setzen Sie dann den neuen vorsichtig ein RAM-Karte in den Schlitz.
  5. Bauen Sie den PC zusammen und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

4. Wenden Sie sich an einen Experten, um die Hauptplatine zu inspizieren oder die RAM-Steckplätze auszutauschen

Das Ersetzen von RAM-Steckplätzen auf dem Motherboard erfordert Löten und andere Prozesse. Daher empfehlen wir Ihnen, sich bei Motherboard-Reparaturen an einen Experten zu wenden.

Darüber hinaus kann jeder Fehler das Motherboard beschädigen und zu teuren Reparaturen oder vollständigen Änderungen führen. Alternativ können Sie sich an Ihren Hersteller wenden, ob Ihr Gerät eine Garantie hat.

Abschließend empfehlen wir Ihnen, darüber zu lesen Laptops booten nach dem RAM-Upgrade nicht und Möglichkeiten zur Behebung des Problems. Sie können auch unseren Leitfaden weiter lesen wie man RAM überprüft auf Windows 11.

Wenn Sie weitere Fragen oder Anregungen haben, nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion.

Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:

GESPONSERT

Wenn die obigen Ratschläge Ihr Problem nicht gelöst haben, können auf Ihrem PC tiefere Windows-Probleme auftreten. Wir empfehlen Herunterladen dieses PC-Reparatur-Tools (auf TrustPilot.com als „Großartig“ bewertet), um sie einfach anzusprechen. Klicken Sie nach der Installation einfach auf die Scan starten Taste und drücken Sie dann auf Alles reparieren.