Nvidia GPU funktioniert nicht auf Azure: 5 Möglichkeiten, es schnell zu beheben

Nvidia Gpu Funktioniert Nicht Auf Azure 5 Moglichkeiten Es Schnell Zu Beheben

  • Mit Azure Virtual Machines können Benutzer ein separates Betriebssystem auf ihrem PC erstellen, um Anwendungen und Programme zu testen.
  • Die Nvidia-GPU funktioniert möglicherweise aufgrund eines veralteten oder beschädigten Treibers nicht mit Azure.
  • Benutzer können im Portal ganz einfach einen virtuellen Computer auf Azure erstellen.
X INSTALLIEREN SIE, INDEM SIE AUF DIE DOWNLOAD-DATEI KLICKEN Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir DriverFix:
Diese Software hält Ihre Treiber am Laufen und schützt Sie so vor häufigen Computerfehlern und Hardwareausfällen. Überprüfen Sie jetzt alle Ihre Treiber in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie DriverFix herunter (verifizierte Download-Datei).
  2. Klicken Scan starten um alle problematischen Treiber zu finden.
  3. Klicken Treiber aktualisieren um neue Versionen zu erhalten und Systemstörungen zu vermeiden.
  • DriverFix wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.



Virtuelle Azure-Computer geben Benutzern die Flexibilität, Virtualisierungen zu erstellen, ohne physische Hardware und Geräte zu benötigen. Einige Benutzer berichten jedoch, dass ihre Nvidia-GPU auf Azure nicht funktioniert. Hier sind fünf Vorschläge, wie Sie dieses Problem beheben können.



session 'app': fehler beim installieren von apk

Virtuelle Maschinen ermöglichen es Benutzern, ein ganzes Betriebssystem in einer App auszuführen, um als separater Computer zu fungieren. Benutzer können virtuelle Maschinen zum Entwickeln und Testen von Code für Anwendungen in einer Sandbox-Umgebung verwenden.

Wenn Sie unsere Vorschläge für die Die besten virtuellen Maschinen für Windows 10 und 11 , dazu haben wir eine Anleitung. Lesen Sie weiter, wenn Sie Probleme mit Ihrer Nvidia-GPU haben, die nicht auf Azure funktioniert.



Warum funktioniert meine Nvidia-GPU nicht auf Azure?

Die GPU funktioniert möglicherweise aufgrund von Treiberproblemen nicht. Wenn Ihre Treiber beschädigt oder veraltet sind, funktioniert Ihre Nvidia-GPU möglicherweise nicht auf Azure. Auch, wenn Ihr PC die integrierte GPU und nicht Ihre Nvidia verwendet. Dies kann dazu führen, dass die GPU nicht funktioniert oder die Leistung beeinträchtigt wird.

  Nvidia-GPU-Treiber.

Wenn Ihre Windows-Registrierung beschädigte oder beschädigte Schlüssel aufweist, kann dies zu Fehlern mit Ihrer Nvidia-GPU führen. Registrierungsschlüssel spielen eine wesentliche Rolle bei der Konfiguration und dem Verhalten Ihres PCs und können sich auf die Hardware auswirken.

Wie kann ich meine Nvidia-GPU reparieren, wenn sie auf Azure nicht funktioniert?

1. Installieren Sie den Treiber über die Nvidia-GPU-Treibererweiterung

  1. Öffnen Sie in Ihrem Standardbrowser die Azure-Portal .
  2. Klicke auf Virtuelle Maschinen und wählen Sie die VM aus, auf der Sie die Nvidia-GPU installieren möchten.   Öffnen Sie virtuelle Azure-Computer.
  3. Wählen Sie im linken Bereich aus Erweiterungen dann klick Hinzufügen .   Klicken Sie auf Erweiterungen und dann auf Hinzufügen.
  4. Lokalisieren Nvidia GPU-Treibererweiterung dann klick Nächste .   Wählen Sie das Installationsprogramm für die Nvidia-GPU-Treibererweiterung.
  5. Klicken Überprüfen + erstellen und ermöglichen Sie die Bereitstellung der Erweiterung.

Die Nvidia-GPU-Treibererweiterung für Windows ist für virtuelle Maschinen der N-Serie. Die Erweiterung installiert die notwendigen Nvidia CUDA- oder GRID-Treiber. Die Installation des Nvidia-GPU-Treibers mit dieser Erweiterung kann das Problem beheben, dass er unter Azure nicht funktioniert.



Diese Art von Datei kann Ihrem Computer Chrome Mac schaden

2. Grafikkartentreiber aktualisieren

  1. Klicke auf Anfang und suchen Schalttafel dann schlagen.
  2. Auswählen Hardware und Ton dann öffnen Gerätemanager .   Gerätemanager öffnen.
  3. Klicke auf Display-Adapter um das Dropdown-Menü anzuzeigen.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Nvidia-GPU-Treiber und wählen Sie ihn aus Treiber aktualisieren .   Aktualisieren Sie den Nvidia-GPU-Treiber.
  5. Auswählen Automatisch nach Treibern suchen .   Automatisch nach Treibern suchen.

Experten-Tipp: Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt. Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Wenn Ihre Nvidia-Grafikkarte veraltet ist, gibt es wahrscheinlich Probleme in Azure. Versuchen Sie, Ihre GPU-Treiber zu aktualisieren, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn nicht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Um schnell nach Updates für GPU-Treiber zu suchen, empfehlen wir die Verwendung eines speziellen Tools, das auch veraltete Treiber findet und automatisch aktualisiert.

Um sicherzustellen, dass alles reibungslos läuft und jegliche Art von GPU-Treiberfehlern vermieden werden, sollten Sie unbedingt einen vollständigen Treiber-Update-Assistenten verwenden, der Ihre Probleme mit nur wenigen Klicks löst, und wir empfehlen dringend DriverFix . Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um Ihre Treiber sicher zu aktualisieren:

  1. Laden Sie DriverFix herunter und installieren Sie es .
  2. Starten Sie die Software.
  3. Warten Sie, bis DriverFix alle Ihre fehlerhaften Treiber erkannt hat.
  4. Die Anwendung zeigt Ihnen nun alle Treiber an, die Probleme haben, und Sie müssen nur diejenigen auswählen, die Sie beheben möchten.
  5. Warten Sie, bis die App die neuesten Treiber heruntergeladen und installiert hat.
  6. Neu starten Ihrem PC, damit die Änderungen wirksam werden.
  DriverFix

DriverFix

Halten Sie Ihre GPU auf dem Höhepunkt ihrer Leistung, ohne sich Gedanken über ihre Treiber machen zu müssen.

Kostenlose Testphase
Besuche die Website

Haftungsausschluss: Dieses Programm muss von der kostenlosen Version aktualisiert werden, um bestimmte Aktionen auszuführen.


3. Treiber deinstallieren und neu installieren

  1. Klicke auf Anfang und suchen Schalttafel dann schlagen.
  2. Auswählen Hardware und Ton dann öffnen Gerätemanager .   Gerätemanager öffnen.
  3. Klicke auf Display-Adapter um das Dropdown-Menü anzuzeigen.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Nvidia GeForce-GPU und klicken Sie auf Gerät deinstallieren .   Deinstallieren Sie den Nvidia-GPU-Treiber, wenn Sie nicht mit Azure arbeiten.
  5. Auswählen Deinstallieren erneut und starten Sie dann Ihren PC neu.
  6. Gehe zu Treiber-Download-Seite von Nvidia und geben Sie Ihre ein PC-Informationen dann klick Suche .   suche nach nvidia gpu treiber.
  7. Auswählen Download um den Treiber herunterzuladen und zu installieren.   nvidia gpu treiber herunterladen.

Wenn Ihr Treiber beschädigt oder beschädigt ist, müssen Sie möglicherweise eine vollständige Neuinstallation durchführen. Versuchen Sie, Ihren Nvidia-GPU-Treiber zu deinstallieren und ihn dann von der Treiber-Download-Homepage von Nvidia neu zu installieren.

Drachenalter Inquisition PC-Absturz beim Start
Lesen Sie mehr zu diesem Thema

4. Reduzieren Sie die VM-Größe

  1. Öffnen Sie in Ihrem Standardbrowser die Azure-Portal .
  2. Klicke auf Virtuelle Maschinen und wählen Sie die VM aus, die Sie bearbeiten möchten.   Öffnen Sie virtuelle Azure-Computer.
  3. Wählen Sie im linken Bereich aus Größe .   Passen Sie die Azure-VM-Größe an.
  4. Wählen Sie eine kleinere Größe und wählen Sie dann aus Größe ändern .
  5. Neu starten die VM.

Wenn Sie die Größe der virtuellen Maschine ändern oder sie herunterskalieren, wird die Zuordnung der VM möglicherweise zuerst aufgehoben. Wenn die Größe Ihrer VM für Ihre Nvidia-GPU zu groß ist, kann es zu Problemen kommen, wenn sie nicht auf Azure funktioniert. Versuchen Sie, die Größe der VM zu ändern, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

5. Führen Sie einen schnellen SFC-Scan durch

  1. Klicke auf Anfang und suchen Eingabeaufforderung Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf.
  2. Auswählen Als Administrator ausführen .   Eingabeaufforderung als Administrator ausführen.
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie dann . sfc /scannow
  4. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist neu starten dein PC.   Führen Sie den Befehl aus, um Probleme mit der GPU zu finden.

Durch das Ausführen eines SFC-Scans werden keine Probleme mit Registrierungsschlüsseln automatisch behoben, es werden jedoch alle Probleme erkannt, die behoben werden müssen.

Wie erstelle ich einen virtuellen Computer in Azure?

  1. Navigieren Sie in Ihrem Standardbrowser zu Azure-Portal .
  2. Klicke auf Virtuelle Maschinen .   Öffnen Sie virtuelle Azure-Computer.
  3. Auswählen Schaffen dann klicken Sie auf Virtueller Azure-Computer .   Erstellen Sie eine Azure-VM.
  4. Geben Sie Ihre Projekt- und Instanzdetails ein und klicken Sie dann auf Überprüfen + erstellen .

Virtuelle Computer in Azure ermöglichen es Benutzern, virtuelle Computersysteme ohne physische Hardware zu erstellen. Benutzer können die Größe, Sicherheit und mehr ihres virtuellen Computers in Azure anpassen.

Hoffentlich hat Ihnen eine der oben genannten Lösungen geholfen, Ihre Nvidia-GPU zu reparieren, wenn sie auf Azure nicht funktioniert. Wenn Sie Probleme mit Ihrem haben Nvidia-Grafikkarte wird unter Windows nicht erkannt , auch dafür haben wir Lösungen. Teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, welche Lösung für Sie funktioniert hat.

  Restaurant-Ideen Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:
  1. Laden Sie dieses PC-Reparatur-Tool herunter auf TrustPilot.com mit „Großartig“ bewertet (Download beginnt auf dieser Seite).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme mit patentierten Technologien zu beheben (Exklusiver Rabatt für unsere Leser).

Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.