So beheben Sie Win32kfull.sys-BSOD-Fehler: 9 garantierte Methoden

So Beheben Sie Win32kfull Sys Bsod Fehler 9 Garantierte Methoden

  • Sie sollten alle ausstehenden Updates installieren, um den BSOD-Fehler win32kfull.sys zu beheben.
  • Andernfalls können Sie eine Systemwiederherstellung durchführen und zu einem Punkt zurückkehren, an dem alles für Sie einwandfrei funktioniert hat.



X INSTALLIEREN SIE, INDEM SIE AUF DIE DOWNLOAD-DATEI KLICKEN Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool:
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC-Reparaturtool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent vorhanden Hier ) .
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Repariere alles um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.



Das Gefürchtete Bluescreen des Todes ist einer der nervigsten Windows-Fehler. Einige BSOD-Fehlermeldungen verweisen auf die Datei win32kfull.sys, bei der es sich um eine Gerätetreiberdatei im Kernelmodus handelt. Win32kfull.sys-Probleme können für Benutzer auftreten, wenn sie versuchen, bestimmte Hardwaregeräte oder Software zu verwenden.

Xbox One-Gastkonto funktioniert nicht

Dieses Handbuch richtet sich an Benutzer, die vom BSOD-Fehler win32kfull.sys betroffen sind, da wir hier einige der effektiven Lösungen aufgelistet haben, die Ihnen helfen, den Fehler win32kfull.sys zu beheben. Sehen wir uns die möglichen Lösungen unten an.



Was verursacht den BSOD-Fehler win32kfull.sys?

Hier sind einige Gründe, warum Sie auf Ihrem Windows-PC auf den BSOD-Fehler win32kfull.sys stoßen würden;

  • Veraltete Treiber : Wenn nicht aktualisierte Treiber haben auf Ihrem PC installiert ist, wird es Ihrem System schwer fallen, mit der Hardware zu kommunizieren, was letztendlich den BSOD-Fehler auslöst.
  • Beschädigte Systemdateien : Irgendein Systemdatei fehlt, ist beschädigt , oder ersetzt, führt zu Problemen wie dem BSOD-Fehler.
  • Kompromittierter Arbeitsspeicher Hinweis: Es ist auch bekannt, dass der win32kfull.sys BSOD-Fehler ausgelöst wird, wenn Ihr RAM kompromittiert oder beschädigt ist.
  • Ausstehende Windows-Updates : Dein PC sollten immer auf dem Laufenden gehalten werden um die Fehler aufgrund der vorherigen Version zu beheben und Fehler zu beheben, die mehrere Probleme auslösen würden.

Wie kann ich den BSOD-Fehler win32kfull.sys von Windows 10 beheben?

1. Treiber aktualisieren

  1. Öffne das Start Speisekarte.
  2. Typ Gerätemanager und öffne es.
  3. Erweitern Sie eine beliebige Komponente, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie sie aus Treiber aktualisieren .
  4. Wähle aus Automatische Suche nach aktualisierter Treibersoftware .
  5. Wenn ein Treiber-Update verfügbar ist, fordert Sie Ihr PC auf, es zu installieren.

Sie können die obigen Schritte ausführen, um jeden Ihrer Treiber zu aktualisieren. Dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen und erfordert einen guten Teil manueller Eingaben.

Alternativ können Sie ein Tool eines Drittanbieters namens verwenden DriverFix , das alle Ihre Treiber mit nur wenigen Klicks aktualisiert. Abgesehen von der Aktualisierung von Treibern kann es Ihnen helfen, Treiber-Backups zu erstellen und auch geplante Scans durchzuführen.



Holen Sie sich DriverFix

2. Beheben Sie den Fehler mit einem Reparaturdienstprogramm

  1. Restoro herunterladen .
  2. Installieren es auf Ihrem PC.
  3. Start das Programm.
  4. Es wird scannen starten Ihren PC auf Fehler.
  5. Sobald der Scan abgeschlossen ist, wird ein Bericht erstellt.
  6. Schlagen Sie die Reparatur starten Knopf.
  7. Der Reparaturvorgang wird gestartet und sichergestellt, dass der Vorgang nicht unterbrochen wird.

Wiederherstellung ist ein empfohlenes Reparaturprogramm eines Drittanbieters, das Ihnen hilft, Systemfehler, BSOD-Fehler, DLL-bezogene Probleme und vieles mehr zu beheben. Es ist ein einfach zu bedienendes Programm und wird Ihnen sicherlich helfen, den BSOD-Fehler win32kfull.sys zu beheben.

Expertentipp:

GESPONSERT

Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt.
Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Holen Sie sich Restoro

3. Führen Sie einen Systemdateiscan durch

  1. Öffne das Start Speisekarte.
  2. Laufen Eingabeaufforderung als Administrator.
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie . sfc /scannow
  4. Geben Sie nach Abschluss des Vorgangs den folgenden Befehl ein und drücken Sie . DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Windows verfügt über integrierte SFC-Scan- und DISM-Tools, mit denen Sie beschädigte Systemdateien scannen oder die fehlenden ersetzen können. Sie können einen einfachen Befehl ausführen, um beide Systemtools auszuführen und beschädigte oder fehlende Systemdateien zu reparieren.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

4. Aktualisieren Sie Windows 10

  1. Drücken Sie zum Öffnen die +-Tasten Einstellungen .
  2. Wählen Update & Sicherheit .
  3. Wählen Windows Update aus dem linken Bereich.
  4. Klicken Auf Updates prüfen um nach verfügbaren Updates zu suchen.
  5. Schlagen Herunterladen und installieren ob es ein verfügbares Update gibt.
  6. Um optionale Updates auszuchecken, klicken Sie auf Optionale Updates anzeigen .
      Optionale Updates win32kfull.sys
  7. Wählen Sie alle aufgelisteten optionalen Updates aus und klicken Sie auf Herunterladen und installieren .
  8. Wenn es eine Windows 10-Build-Version gibt, die Sie installieren können, klicken Sie auf die Herunterladen und installieren Option dafür.

5. Überprüfen Sie den Arbeitsspeicher Ihres PCs

  1. Öffne das Start Speisekarte.
  2. Typ Gedächtnisdiagnose und öffne es.   Windows-Speicherdiagnose win32kfull.sys
  3. Wählen Starten Sie jetzt neu und suchen Sie nach Problemen Möglichkeit.
  4. Windows startet in der Windows-Speicherdiagnoseumgebung , und die Tests beginnen in Standart Modus .
  5. Nach dem Neustart des PCs sollte der BSOD-Fehler win32kfull.sys nun behoben sein.
  Hinweis-Symbol
HINWEIS Wenn das WMD-Dienstprogramm RAM-Probleme erkennt, müssen Sie wahrscheinlich RAM-Module in Ihrem PC ersetzen, um den BSOD-Fehler zu beheben.

6. Überprüfen Sie die Festplatte mit einem Chkdsk-Scan

  1. Öffne das Start Speisekarte.
  2. Laufen Eingabeaufforderung als Administrator.
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie . chkdsk /r c:   Der chkdsk-Befehl win32kfull.sys
  4. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, Neustart dein PC.

7. Deinstallieren Sie das Windows 10-Update KB5000802

  1. Drücken Sie zum Öffnen die + Tasten Einstellungen .
  2. Wählen Update & Sicherheit .
  3. Drücke den Update-Verlauf anzeigen Möglichkeit.
  4. Dann klick Updates deinstallieren um das Fenster im Screenshot direkt darunter zu öffnen.
  5. Wählen KB5000802, KB5000809, KB5000808 oder KB5000822 aktualisieren, wenn Sie einen der aufgeführten Patches finden.
  6. Drücken Sie die Deinstallieren Knopf.
  Hinweis-Symbol
HINWEIS Diese Entschließung dient insbesondere zum Festlegen von a APC_INDEX_MISMATCH win32kfull.sys-Fehler verursacht durch die oben genannten Windows 10 2021-Updates. Microsoft hat auch optionale Hotfix-Updates für Windows 10 zur Behebung dieses Problems eingeführt.

8. Setzen Sie Windows 10 zurück

  1. Drücken Sie die + Tasten, um das zu öffnen Laufen Dialog.
  2. Typ für rstru und klicken OK .
  3. Wählen Wählen Sie einen anderen Wiederherstellungspunkt .
  4. Drücke den Nächste Knopf.
  5. Wählen Sie a Wiederherstellungspunkt .
      Systemwiederherstellungsfenster win32kfull.sys
  6. Drücken Sie die Nächste Knopf.
  7. Klicken Fertig um die Systemwiederherstellung einzuleiten.

Durch die Wiederherstellung von Windows 10 zu einem früheren Zeitpunkt wird Software deinstalliert, die nach einem ausgewählten Wiederherstellungspunktdatum installiert wurde. Sie können einen Wiederherstellungspunkt auswählen und klicken Scannen nach betroffenen Programmen um zu sehen, welche Programme dafür entfernt werden.

9. Setzen Sie Windows 10 zurück

  1. Öffne das Start Speisekarte.
  2. Typ Wiederherstellung und offen Wiederherstellungsoptionen .
  3. Klicken Loslegen .
  4. Wählen Sie das Behalte meine Dateien Option, um nur Apps und Einstellungen zu entfernen, aber alle Ihre persönlichen Dateien zu speichern.
  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, bis Ihr PC zurückgesetzt ist.

Zurücksetzen von Windows 10 deinstalliert Software, die nicht auf Ihrem PC vorinstalliert war. Daher wird diese Lösung nur als letztes Mittel empfohlen.

Da BSOD-Fehler Windows-Systemprobleme sind, wenden Sie sich für weitere Anleitungen am besten an den Microsoft-Support. Sie können wählen, ob Sie mit einem Microsoft-Supportmitarbeiter unter chatten möchten Wenden Sie sich an die Microsoft Support-Webseite .

Wenn Sie sich entscheiden, den MS-Support wegen des Problems zu kontaktieren, notieren Sie sich einige Details aus der BSOD-Fehlermeldung. Notieren Sie sich die Datei, auf die verwiesen wird, in diesem Fall win32kfull.sys, und den Stoppcode für den BSOD-Fehler. Dann können Sie diese Details einem Kundendienstmitarbeiter mitteilen.

Die oben genannten potenziellen Lösungen werden höchstwahrscheinlich den BSOD von win32kfull.sys für die meisten Benutzer beheben.

Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:

GESPONSERT

Wenn die obigen Ratschläge Ihr Problem nicht gelöst haben, können auf Ihrem PC tiefere Windows-Probleme auftreten. Wir empfehlen Herunterladen dieses PC-Reparatur-Tools (auf TrustPilot.com als „Großartig“ bewertet), um sie einfach anzusprechen. Klicken Sie nach der Installation einfach auf die Scan starten Taste und drücken Sie dann auf Repariere alles.