Gelöst: Diese App ist leider nicht mehr im Windows Store verfügbar

Solved Sorry This App Is No Longer Available Windows Store

Diese App ist im Windows Store nicht mehr verfügbar Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Als Microsoft Windows 10, 8 einführte, gab das Unternehmen an, dass das neue Betriebssystem so konzipiert wurde, dass es perfekt den Benutzeranforderungen entspricht, die ihre Aufmerksamkeit auf Portabilität und Benutzerfreundlichkeit richten. Daher wurde Windows 10, 8 speziell für tragbare und berührungsbasierte Geräte entwickelt, unabhängig davon, ob es sich um Tablets, Laptops oder Smartphones handelt. Und aus den gleichen Gründen Windows Store wurde eingeführt. Dies ist der Microsoft-eigene Store, in dem Sie jederzeit Ihre bevorzugten Apps und Programme herunterladen können.
Windows Store Problem
Bisher ist alles perfekt. Aber was tun, wenn Sie feststellen, dass Windows Store nicht ordnungsgemäß funktioniert? In Anbetracht der bereits erwähnten Aspekte repräsentiert Windows Store natürlich den Kern von Windows 10 / Windows 8 / Windows 8.1, da alles mit demselben zusammenhängt. In diesem Zusammenhang bezieht sich ein häufiges Problem, das kürzlich von Windows 10-, 8- und Windows 8.1-Benutzern gemeldet wurde, auf den Windows Store-Zugriff, da beim Herunterladen einer App die folgende Fehlermeldung angezeigt wird: „ Diese App ist leider nicht mehr im Windows Store verfügbar ”.



  • LESEN SIE AUCH: Aktivieren und Anzeigen aller Microsoft Store-Apps

Natürlich ist an dieser Nachricht nichts auszusetzen, aber tatsächlich ist die App, auf die sie verweist, tatsächlich im Windows Store verfügbar. Wo ist der Trick hier? Es scheint, dass dies ein Systemfehler oder eine Warnung ist, die von Ihrem Windows 10 / Windows 8 / Windows 8.1-Betriebssystem verursacht wird und Sie daran hindert, Inhalte aus dem Windows Store herunterzuladen. Sicher, das ist frustrierend und ärgerlich, aber machen Sie sich Sorgen, da ich Ihnen zeigen werde, wie Sie den Fehler 'Diese App ist im Windows Store nicht mehr verfügbar' auf einfache Weise beheben können.

UPDATE: Dieser Artikel ist im Windows Store nicht mehr verfügbar

  1. Deinstallieren Sie KB2862768
  2. Führen Sie die Windows Store App-Problembehandlung aus
  3. Setzen Sie die Windows Store App zurück
  4. Starten Sie Ihren Computer sauber

1. Deinstallieren Sie KB2862768

Anscheinend ist Ihr Fehler nichts anderes als ein Fehler, der mit einem Systemupdate eingeführt wurde. Windows hat kürzlich ein neues Sicherheitsupdate veröffentlicht, um verschiedene Probleme zu beheben. Abgesehen von der Behebung von Problemen verursacht dasselbe Update jedoch einige Fehlfunktionen im Windows Store. Bis Microsoft eine neue Software veröffentlicht, um die Warnung 'Dieses Element ist nicht mehr verfügbar' automatisch zu beheben, müssen Sie das Problem daher selbst beheben.



Dazu müssen Sie das erwähnte Update deinstallieren. Die Firmware wird als KB2862768 bezeichnet und kann wie folgt deinstalliert werden:

  • Gehen Sie zu Ihrem Startseite .
  • Von dort drückenWind + R.Tastaturtasten.
  • Das Lauf Das Feld wird auf Ihrem Windows 10 / Windows 8 / Windows 8.1-System angezeigt. Windows Store App Problembehandlung
  • Auf der gleichen Box vorstellen “appwiz.cpl”Und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Als nächstes unter Programme und Funktionen Fenster wählen Sie die “Installiertes Update anzeigen' Möglichkeit.
  • Suche nach dem KB2862768 Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf „ entfernen ”.
  • Starten Sie am Ende Ihr Gerät neu und prüfen Sie, ob Sie Ihre Probleme behoben haben.

- LESEN SIE AUCH: Können Sie in Windows 10 v1803 keine Apps aus dem Microsoft Store herunterladen? [FIX]



Skype sendet Nachrichten nicht in der richtigen Reihenfolge

2. Führen Sie die Windows Store App-Problembehandlung aus

Windows 10 verfügt über eine spezielle Microsoft Store-Problembehandlungsseite, auf der Sie allgemeine Probleme beheben können, die verhindern, dass die Store-App ordnungsgemäß ausgeführt wird. Um die Fehlerbehebung auszuführen, gehen Sie zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Windows Update> Fehlerbehebung> Suchen Sie die Windows Store-App-Problembehandlung und starten Sie sie, wie im folgenden Screenshot gezeigt.

Windows Store App Tool zur Fehlerbehebung

Wenn Sie Windows 8 oder Windows 8.1 ausführen, gehen Sie zu Systemsteuerung und geben Sie im Suchfeld 'Fehlerbehebung' ein. Klicken Sie im linken Bereich auf 'Alle anzeigen', um die gesamte Fehlerbehebungsliste anzuzeigen, und wählen Sie Windows Store Apps aus.



3. Setzen Sie die Windows Store App zurück

Wenn das Problem weiterhin besteht, löschen Sie den Windows Store-App-Cache, indem Sie das ausführen WSReset.exe Befehl in einem Run-Fenster. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem durch diese Problemumgehung behoben wurde.

4. Reinigen Sie Ihren Computer sauber

App- und Softwarekompatibilitätsprobleme können diese Fehlermeldung auslösen. Wenn Sie Ihren Computer sauber booten, um nur einen minimalen Satz von Treibern und Programmen auszuführen, können Sie das Problem möglicherweise beheben. Weitere Informationen zu den folgenden Schritten finden Sie unter Microsoft-Support-Seite .

Also, da hast du es; Auf diese Weise können Sie Windows 10 / Windows 8 / Windows 8.1 'Dieses Element ist nicht mehr verfügbar' im Windows Store-Systemfehler problemlos beheben.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:


Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Mai 2014 veröffentlicht und seitdem aktualisiert, um Frische und Genauigkeit zu gewährleisten.