Speicherort der BSOD-Dump-Datei in Windows 7: So finden und anzeigen Sie sie

Speicherort Der Bsod Dump Datei In Windows 7 So Finden Und Anzeigen Sie Sie

  • Eine Crash-Dump-Datei kann Ihnen helfen, BSOD-Fehler auf Ihrem Windows 7-PC zu diagnostizieren und zu beheben.
  • Sobald Ihr System abstürzt, wird eine System-Dump-Datei erstellt, die die Informationen über den Arbeitsspeicher Ihres PCs vor dem Fehler enthält.
  • Sie können diese Anleitung verwenden, um die BSOD-Dump-Datei auf Ihrem Windows 7-PC zu finden und sie auch mit einem speziellen Tool anzuzeigen.



X INSTALLIEREN SIE, INDEM SIE AUF DIE DOWNLOAD-DATEI KLICKEN Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool:
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC-Reparaturtool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent vorhanden hier ) .
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.



Nexus Mod Manager eröffnet 2016 nicht

Windows 7 ist ein altes Betriebssystem, für das Microsoft den Support bereits im Jahr 2020 eingestellt hat. Es gibt jedoch eine Reihe von Benutzern auf der ganzen Welt, die das Betriebssystem immer noch verwenden, aus Gründen, die ihnen am besten bekannt sind. Der BSOD-Fehler ist kein lustiger Fehler, mit dem man sich kreuzen kann, da er Ihren PC unzugänglich macht.

Wenn du bist einen BSOD-Fehler in Windows 11 , dann können Sie sich unseren Artikel ansehen. In diesem Handbuch geben wir Ihnen jedoch Informationen darüber, wo Sie den Speicherort der BSOD-Dump-Datei in Windows 7 finden können.



Was verursacht den BSOD-Fehler in Windows 7?

BSOD-Fehler, kurz für Blue Screen of Death-Fehler, können auf Systemen mit einer älteren Windows-Version häufig auftreten.

Ein BSOD-Fehler kann aufgrund eines Hardwareproblems, veralteter Treibersoftware, eines Viren- oder Malware-Angriffs auf Ihren PC, widersprüchlicher Programme von Drittanbietern, die möglicherweise die Systemdateien geändert haben, usw. auftreten.

Computer erkennt Kindle Paperwhite nicht

Es gibt einige der häufigsten Gründe für BSOD-Fehler in Windows 7:



  • Fehler in der Hardware : Wenn Sie neuen Arbeitsspeicher oder eine neue SSD in Ihren PC eingebaut haben, kann es aufgrund einer lockeren Verbindung oder eines Stromausfalls zu Fehlfunktionen kommen. Hardware kann auch kaputt gehen, wenn Sie sie über ihre Fähigkeiten hinaus ausreizen, was zu einem BSOD-Fehler auf Ihrem PC führt.
  • Beschädigte Systemdateien : BSOD-Fehler können ebenfalls ausgelöst werden wegen beschädigter Systemdateien . Dies kann passieren, wenn ein Drittanbieterprogramm einige Systemeinstellungen geändert oder die DLL-Dateien ersetzt hat.
  • Virenangriffe : Das Vorhandensein von Viren oder Malware kann oft mehrere Probleme verursachen, von denen eines der BSOD-Fehler ist. Sie können sich einige davon ansehen Die besten Antiviren-Tools für Windows 7 .
  • Veraltete Gerätetreiber : Wenn die Treiber auf Ihrem PC veraltet sind, hat Ihre Hardware Probleme bei der Kommunikation mit Ihrem PC, was letztendlich den BSOD-Fehler verursacht.
  • Machtprobleme : Wenn Sie Ihren PC mit einer schwankenden Spannung versorgen, kann dies auch zu Fehlverhalten bestimmter Hardware führen.

Wie finde ich den Speicherort der BSOD-Dump-Datei in Windows 7?

  1. Klicken Sie auf Ihrem Startbildschirm mit der rechten Maustaste auf Mein Computer und auswählen Eigenschaften .
  2. Wählen Sie auf der rechten Seite aus Erweiterte Systemeinstellungen .
  3. Wechseln Sie zu Fortschrittlich Tab.
  4. Unter dem Start und Wiederherstellung Abschnitt, klicken Sie auf Einstellungen .
  5. Wenn unter Schreiben Sie Debugging-Informationen ausgewählt ist als keiner , dann müssen Sie auswählen Speicherauszug des Kernels für die Dump-Datei, die alle Informationen zur Fehlerbehebung enthält.
  6. Die Speicherabbilddatei befindet sich normalerweise in %SystemRoot%\MEMORY.DMP mit system root ist typisch C:\Windows .

Wie kann ich die BSOD-Dump-Datei in Windows 7 anzeigen?

  1. Laden Sie das Windows-Treiberkit herunter .
  2. Öffne das iso-Datei und alles extrahieren.
  3. Gehen Sie zum Debugger Verzeichnis.
  4. Sie finden eine x32 und x64 Installateur für die Windows-Debugging-Tool . Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige installieren.
    • Für 64-Bit-Windows 7 : Führen Sie setup_amd64.exe aus
    • Für 32-Bit-Windows 7 : Führen Sie setup_x86.exe aus
  5. Nach der Installation, offen das WinDBG-Tool.
  6. Ein ... kreieren neuer Ordner auf Ihrem Hauptlaufwerk.
  7. Benennen Sie es um Symbole . Zum Beispiel, C:\Symbole .
  8. Klicke auf Datei .
  9. Wähle aus Symboldateipfad Möglichkeit.
  10. Fügen Sie den folgenden Pfad ein. SRVC:\Symbolshttp://msdl.microsoft.com/download/symbols
  11. Klicken Sie nun auf Datei .
  12. Klicke auf Öffnen Sie die Crash-Dump-Datei .
  13. Gehen Sie zum Speicherort der Kernel-Dump-Datei und wählen Sie sie aus.
Lesen Sie mehr zu diesem Thema
  • Kmode-Ausnahme wird in Windows 11 nicht behandelt [3 einfache Schritte]
  • 5 Möglichkeiten, um den BSOD von Ressourcen, die nicht im Besitz sind, dauerhaft zu beheben
  • So reparieren Sie eine beschädigte Registrierung in Windows 7
  • 3 einfache Möglichkeiten zum Beheben der Windows 11-Fehlerreferenz per Zeiger
  • 7 Fixes für unerwarteten Store-Ausnahmefehler in Windows 11

Das war es von uns in diesem Ratgeber. Wenn Sie kein Fan davon sind, sich mit dem Problem zu befassen, es aber loswerden möchten, haben wir einen Leitfaden, der Folgendes auflistet: Haufen kostenloser BSOD-Fixer das wird Ihnen helfen, alle BSOD-Fehler in kürzester Zeit zu beheben.

Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, ob die oben genannten Schritte Ihnen geholfen haben, den Speicherort der BSOD-Dump-Datei in Windows 7 anzuzeigen oder nicht.

Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:

GESPONSERT

WiFi fragt nicht nach Passwort Windows 10

Wenn die obigen Ratschläge Ihr Problem nicht gelöst haben, können auf Ihrem PC tiefere Windows-Probleme auftreten. Wir empfehlen Herunterladen dieses PC-Reparatur-Tools (auf TrustPilot.com als „Großartig“ bewertet), um sie einfach anzusprechen. Klicken Sie nach der Installation einfach auf die Scan starten Taste und drücken Sie dann auf Alles reparieren.