Xbox One auf Beam streamen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Stream Xbox One Beam

Microsoft hat Beam erworben, einen innovativen und interaktiven Live-Streaming-Dienst, mit dem Zuschauer ihre Lieblingsspiel-Streamer in Echtzeit ansehen und mitspielen können. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie Inhalte von Ihrem Streaming streamen können Xbox One auf Balken.



Während Twitch in die eingebaut ist Xbox One , wenn es darum geht Strahl Die Dinge sind nicht so einfach. Sie benötigen zusätzliche Software und Hardware.

Streaming On Beam über OBS



  • Auf dem Beam-Dashboard müssen Sie im Menü der Seitenleiste auf der rechten Seite des Bildschirms 'HUB' auswählen
  • Sobald das neue Fenster geöffnet wird, wählen Sie 'Setup-Stream'.
  • Wenn Sie gefragt werden, wie Sie streamen möchten, wählen Sie 'RTMP'.
  • Abhängig von Ihrem Standort und Ihrer Latenz wählt die Anwendung den besten Server für Sie aus. Sie können ihn jedoch auch ändern, wenn Sie möchten
  • Nachdem Sie den Server ausgewählt haben, müssen Sie Ihren Stream-Schlüssel aus dem markierten Feld kopieren
  • Das ist alles, was Sie auf der Beam-Website tun müssen, aber noch nicht fertig sind: Öffnen Sie die Broadcast-Software (OBS Studio) und wählen Sie 'Einstellungen-> Stream'
  • Wählen Sie abschließend den Dienst 'jet.pro' und fügen Sie den Stream-Schlüssel ein, den Sie aus dem Beam-Dashboard kopiert haben.

Streaming On Beam über XSplit

Wenn Sie OBS nicht mögen und XSplit zum Streamen auf Beam bevorzugen, machen Sie sich keine Sorgen, denn wir haben dies auch behandelt.



  • Öffnen Sie den XSplit Broadcaster und wählen Sie 'Erweiterungen-> Weitere Erweiterungen abrufen'.
  • Im Plugin Store müssen Sie die Option 'Ausgaben anzeigen' auswählen
  • Hier müssen Sie 'Beam' auswählen
  • Um Beam-Chat hinzuzufügen, müssen Sie im Plugin Store 'Quellen anzeigen' und dann 'Beam-Chat-Viewer' auswählen.

Nachdem Sie die Beam-Unterstützung für XSplit hinzugefügt haben, müssen Sie nur noch die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie XSplit Broadcaster
  • Wählen Sie 'Neue Ausgabe festlegen' und wählen Sie 'Balken'. In dem angezeigten Fenster müssen Sie auf 'Autorisieren' klicken.
  • Sie müssen sich jetzt bei Ihrem Beam-Konto anmelden, das Menü 'Ausgänge' aufrufen und auf das 'Einstellungszahnrad' neben Ihrem Beam-Konto klicken
  • Ein Einstellungsmenü wird angezeigt, in dem Sie Ihre Ausgabe anpassen können, einschließlich Name, Video- und Audio-Bitrate und mehr.

Verwandte Geschichten zum Auschecken: