[Gelöst] Surface Pro 4 Typ Cover / Tastatur funktioniert nicht?

Surface Pro 4 Type Cover Keyboard Not Working


  • Benutzer weltweit behaupten, dass die Surface Pro 4-Tastatur nicht funktioniert. Bist du auch einer von ihnen?
  • Versuchen Sie in diesem Fall einige der Problemumgehungen in diesem Handbuch, um die Normalität wiederherzustellen.
  • Zögern Sie nicht, sich das genauer anzusehen beste Bluetooth-Tastaturen für Windows 10 .
  • Ähnliche Probleme können häufig auftreten. Sie können diese also als Lesezeichen speichern Computer Peripherals Hub .
Problem mit der Abdeckung des Typs Surface Pro 4 Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Oberfläche Pro ist ein großartiges Gerät, aber viele Benutzer berichteten, dass Surface Pro 4 Type Cover für sie nicht funktioniert.



Dies kann ein großes Problem sein, und heute werden wir Ihnen zeigen, wie Sie damit umgehen können Tastatur Problem in Ihrem Microsoft Surface.

Wie kann ich die Surface Pro 4-Tastatur reparieren, wenn sie nicht funktioniert?

  1. Installieren Sie alle Tastaturtreiber neu
  2. Überprüfen Sie, ob die Typabdeckung im BIOS funktioniert
  3. Überprüfen Sie den Stecker
  4. Trennen Sie die Typenabdeckung und lassen Sie sie über Nacht stehen
  5. Installieren Sie die Firmware und entfernen Sie die problematischen Treiber
  6. Stellen Sie sicher, dass die Typabdeckung in UEFI aktiviert ist
  7. Versuchen Sie es mit einer Bluetooth-Tastatur
  8. Installieren Sie Windows 10 neu

1. Installieren Sie alle Tastaturtreiber neu

Probieren Sie DriverFix aus



Laut Angaben der Benutzer hängt das Problem möglicherweise mit Tastaturtreibern zusammen, wenn Surface Pro 4 Type Cover nicht funktioniert.

Es gibt Zeiten, in denen Ihre Treiber ist möglicherweise nicht die neueste oder die beste, und das kann zu diesem und vielen anderen Problemen führen. Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, die Tastaturtreiber neu zu installieren.



Wenn Sie in Zukunft Treiberprobleme vermeiden möchten, sollten Sie Ihre Treiber möglicherweise auf dem neuesten Stand halten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Am besten verwenden Sie jedoch ein Software-Tool wie DriverFix.

DriverFix aktualisiert Treiber

Das manuelle Herunterladen und Installieren von Treibern kann Ihr System gefährden, da Sie möglicherweise die falsche Treiberversion herunterladen. Stellen Sie sicher, dass Sie dieses Tool verwenden, wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Treiber Sie aktualisieren müssen.



DriverFix

DriverFix

Sie wissen nicht, was Sie tun sollen, wenn die Surface Pro 4-Tastatur nicht funktioniert? Aktualisieren Sie die Tastaturtreiber mit DriverFix! Kostenlose Testphase Hier herunterladen

2. Überprüfen Sie, ob die Typabdeckung im BIOS funktioniert

  1. Öffne das Einstellungen App .
  2. Wenn derEinstellungen Appöffnet sich, navigieren Sie zu Update & Sicherheit Sektion.
    Update und Sicherheit Oberfläche Pro 4 Typ Abdeckung nicht
  3. Wählen Sie im Menü links aus Wiederherstellung . Scrollen Sie im rechten Bereich nach unten zum Abschnitt Erweiterter Start und klicken Sie auf Jetzt neustarten Taste.
    Oberfläche Pro 4 Typ Abdeckung nicht
  4. Wählen Sie nun Fehlerbehebung> Erweiterte Optionen> UEFI-Firmware-Einstellungen . Drücke den Neu starten Taste.

Je nach Benutzer können Sie feststellen, ob dieses Problem durch Ihre Hardware oder Software verursacht wird. Greifen Sie dazu einfach auf das BIOS von Surface Pro 4 zu und prüfen Sie, ob das Type Cover funktioniert.

Zum Booten BIOS Sie müssen nur eine bestimmte Taste drücken, während Ihr PC startet. Diese Methode ist nicht immer effektiv, aber Sie können stattdessen die oben beschriebene Methode verwenden.

Nach dem Neustart Ihres Systems rufen Sie automatisch das BIOS auf. Überprüfen Sie nun, ob Ihr Type Cover im BIOS funktioniert. In diesem Fall wird das Problem durch Softwareprobleme verursacht, und Sie können mit der nächsten Lösung fortfahren.

Wenn Sie Probleme beim Öffnen der Einstellungs-App haben, sehen Sie sich diese an ausführlicher Artikel um das Problem zu lösen.


BIOS funktioniert nicht? Keine Panik, dieser Leitfaden hilft Ihnen bei der Lösung des Problems.


3. Überprüfen Sie den Stecker

Versuchen Sie, den Stecker zu überprüfen

Dieses Verfahren ist etwas fortgeschritten und kann zu Schäden an Ihrer Typabdeckung führen. Wenn Sie damit nicht vertraut sind und nicht wissen, was Sie tun, ist es möglicherweise am besten, diese Lösung zu überspringen.

Wenn das Surface Pro 4 Type Cover nicht funktioniert, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Anschluss vor. Einige Benutzer meldeten eine Plastikbeule auf ihrer Typabdeckung.

Ihnen zufolge haben sie das Problem einfach durch Drücken der Plastikbeule hinter dem Stecker behoben.

Dies klingt möglicherweise etwas kompliziert. Wenn Sie nicht wissen, wie es geht, empfehlen wir Ihnen, diese Lösung zu überspringen.


4. Trennen Sie die Typabdeckung und lassen Sie sie über Nacht stehen

Laut Benutzern können Sie dieses Problem möglicherweise vorübergehend mit dieser Problemumgehung beheben, wenn Ihr Surface Pro 4 Type Cover nicht funktioniert.

Der HP Drucker druckt nur einen Teil der Seite

Um das Problem zu beheben, schlagen einige Benutzer vor, die Typabdeckung von der Oberfläche zu trennen und sie über Nacht ohne Stromanschluss zu lassen.

Das Gleiche gilt für Surface Pro. Lassen Sie es über Nacht ohne Strom. Sobald Sie die beiden am Morgen verbinden, sollte die Typabdeckung ohne Probleme wieder funktionieren.

Denken Sie daran, dass dies nur eine Problemumgehung ist. Daher ist es ziemlich wahrscheinlich, dass das Problem erneut auftritt.


5. Installieren Sie die Firmware und entfernen Sie die problematischen Treiber

Entfernen Sie die problematischen Treiber

  1. Start Gerätemanager .
  2. Suchen und erweitern Sie dieFirmwareJetzt müssen Sie bestimmte Geräte deinstallieren. Stellen Sie sicher, dass Sie auswählen Löschen Sie die Treibersoftware für dieses Gerät Option im Bestätigungsdialog für jedes Gerät. Folgende Geräte müssen deinstalliert werden:
    • Surface Embedded Controller Firmware
    • Oberflächensystem-Aggregator
    • Oberflächen-UEFI
  3. Starten Sie Surface Pro nach dem Entfernen dieser Treiber neu.

Wenn das Surface Pro 4 Type Cover nicht funktioniert, liegt möglicherweise Ihre Firmware oder Ihre Treiber vor.

Um dieses Problem zu beheben, schlagen Benutzer vor, die Firmware für die von Ihnen verwendete Windows 10-Version herunterzuladen.

Nach der Installation der Firmware wird empfohlen, bestimmte Geräte zu entfernen Gerätemanager . Befolgen Sie dazu die obigen Schritte.

Überprüfen Sie nach dem Neustart Ihres Geräts, ob das Problem weiterhin besteht. Einige Benutzer schlagen vor, die neuesten Treiber für die drei Geräte herunterzuladen, die Sie entfernt haben, damit Sie dies auch tun können.

Sobald die Treiber aktualisiert sind, sollte das Problem behoben sein.


6. Stellen Sie sicher, dass die Typabdeckung in UEFI aktiviert ist

Type Cover ist in UEFI aktiviert

  1. Schalten Sie Ihr Surface Pro aus.
  2. Führen Sie einen Neustart mit zwei Tasten durch. Halten Sie dazu die Taste gedrückt Lautstärke erhöhen und Leistung Tasten zusammen für 15 Sekunden.
  3. Sie sollten jetzt den UEFI-Bildschirm sehen. Wählen Sie auf der linken Seite Geräte von der Liste.
  4. Eine Liste der Geräte wird angezeigt. Lokalisieren Typ Abdeckung auf der Liste und deaktivieren Sie es.
  5. Speichern Sie anschließend die Änderungen in UEFI und beenden Sie das Programm.
  6. Fahren Sie Ihr Surface Pro herunter und führen Sie den Neustart mit zwei Tasten erneut durch.
  7. Sobald Sie UEFI eingegeben haben, gehen Sie zu Geräte Abschnitt suchen Typ Abdeckung und aktivieren Sie es.
  8. Änderungen speichern und neu starten.

Wenn das Surface Pro 4 Type Cover nicht funktioniert, liegt möglicherweise ein Fehler in der UEFI vor. Benutzer gaben jedoch an, dass sie das Problem einfach durch Deaktivieren und erneutes Aktivieren der Typabdeckung in UEFI behoben haben.

Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die obigen Schritte ausführen. Danach sollte Ihre Typabdeckung ohne Probleme wieder funktionieren.

Xbox-Controller als Player 2 am PC angeschlossen

7. Versuchen Sie es mit einer Bluetooth-Tastatur

Verwenden Sie eine Bluetooth-Tastatur

Wenn Sie immer noch dieses Problem mit Surface Pro 4 Type Cover haben, können Sie möglicherweise versuchen, eine Bluetooth-Tastatur zu verwenden.

Dies ist nur eine Problemumgehung und keine langfristige Lösung. Sie sollte es Ihnen jedoch ermöglichen, Ihre Oberfläche zu verwenden und das Problem weiter zu beheben.


Bluetooth-Tastatur verbunden, funktioniert aber nicht? Verlassen Sie sich darauf, dass wir das Problem lösen.


8. Installieren Sie Windows 10 neu

Windows 10-Betriebssystem

  1. Öffne dasFortgeschrittenes Start-upBildschirm. Folgen Sie dazu dem Schritte 1-3 von Lösung 1 .
  2. Eine Liste der Optionen sollte nun angezeigt werden. Wählen Sie Fehlerbehebung> Diesen PC zurücksetzen> Alles entfernen .
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, Installationsmedien einzulegen, stellen Sie sicher, dass Sie dies tun.
  4. Wählen Sie Ihr Betriebssystem aus. Gehe zum Nur das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist> Entfernen Sie einfach meine Dateien .
  5. Eine Liste der bevorstehenden Änderungen wird angezeigt. Sobald Sie sie überprüft haben, klicken Sie auf Zurücksetzen Taste zum Starten.
  6. Folgen Sie nun den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Wenn alle anderen Lösungen fehlschlagen, besteht die einzige Lösung möglicherweise darin, Windows 10 neu zu installieren. Dies ist eine drastische Lösung, und Sie sollten sie nur verwenden, wenn andere Lösungen nicht funktionieren.

Beachten Sie, dass bei diesem Vorgang alle Dateien von Ihrem Systemlaufwerk entfernt werden. Sie sollten sie daher sichern.

Erwähnenswert ist auch, dass Sie möglicherweise ein Windows 10-Installationsmedium benötigen. Erstellen Sie daher eines mit dem Media Creation Tool. Sobald Sie fertig sind, können Sie Windows 10 wie oben beschrieben zurücksetzen.

Überprüfen Sie nach Abschluss des Zurücksetzens, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie möglicherweise eine Neuinstallation durchführen.

Wenn die Fehlerbehebung vor Abschluss des Vorgangs beendet wird, beheben Sie sie mithilfe dieser Hilfe vollständige Anleitung.

Probleme mit Surface Pro 4 Type Cover können zahlreich sein, und wenn wir davon sprechen, sind hier einige häufige Probleme, die Benutzer gemeldet haben:

  • Surface Laptop Tastatur funktioniert nicht - Dieses Problem kann sowohl durch Hardware- als auch durch Softwareprobleme verursacht werden. Um Ihre Tastatur zu testen, starten Sie UEFI und prüfen Sie, ob die Tastatur dort funktioniert.
  • Die Abdeckung vom Typ Surface Pro 4 wurde nicht erkannt und im Geräte-Manager angezeigt - Dieses Problem wird normalerweise von Ihren Treibern verursacht. Installieren und aktualisieren Sie daher die Tastaturtreiber neu und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.
  • Surface Book-Tastatur funktioniert nicht - Dies kann aus verschiedenen Gründen auftreten. Sie sollten das Problem jedoch mithilfe eines der oben genannten Tipps beheben können.

Wenn Surface Pro 4 Type Cover nicht funktioniert, kann dies ein großes Problem sein. Wir hoffen jedoch, dass Sie dieses Problem mit einer unserer Lösungen beheben können.

Lassen Sie uns einfach im Kommentarbereich unten wissen, welches für Sie gearbeitet hat.

Anmerkung der Redaktion : Dieser Beitrag wurde ursprünglich in veröffentlichtDezember 2018und wurde seitdem im September 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.