Dies kann einige Minuten dauern. Windows Update-Fehler [FIX]

This Might Take Several Minutes Windows Update Error


  • Manchmal bleibt Windows Update hängen und Sie erhalten die Meldung: Wir haben einige Updates für Ihren PC. Das könnte einige minuten dauern. Wenn es nicht funktioniert, erfahren Sie im folgenden Artikel, wie Sie sich bei Windows anmelden können, wenn ein Update nicht mehr funktioniert.
  • Eine der Lösungen in unserem Handbuch besteht darin, eine Systemwiederherstellung durchzuführen. Wenn Sie die hier beschriebenen Schritte nicht ausführen können, lesen Sie unseren Leitfaden zur Vorgehensweise Systemwiederherstellung wie ein Profi.
  • Wir haben ausführlich darüber geschrieben Windows Update-Fehler Daher sollten Sie diese Seite als Lesezeichen speichern, damit Sie später darauf zurückgreifen können.
  • Schauen Sie sich unsere Windows 10-Fehler Hub für viel mehr Probleme und Lösungen zu diesem Thema.
So beheben Sie Windows-Updates Dies kann einige Minuten dauern Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Windows-Updates bleiben gelegentlich hängen, wenn Sie Ihren Desktop oder Laptop starten.



Das kommt nicht oft vor, aber einige Benutzer haben dies gemeldet Windows Update bleibt stecken bei der Angabe:Wir haben einige Updates für Ihren PC. Das könnte einige minuten dauern.

Es dauert jedoch nicht einige Minuten Das Update steckt fest stundenlang; und die Benutzer können sich nicht bei Windows anmelden.



Klingt das nach einem vertrauten Problem? In diesem Fall können Sie sich auf diese Weise bei Windows anmelden, wenn ein Update nicht mehr funktioniert.

Was kann ich tun, wenn Windows 10-Updates einige Minuten dauern können?

1. Geben Sie dem Update etwas Zeit, um es zu beenden

Ok, dies könnte ein offensichtlicher Vorschlag sein, aber gehen Sie nicht davon aus, dass ein Update zu schnell hängen bleibt. Die meisten kleineren Updates dauern normalerweise nicht viel länger als eine halbe Stunde.



Wichtige Updates dauern jedoch normalerweise mehr als eine Stunde. Das Windows 10 Fall Creators Update kann bis zu vier Stunden dauern.

In diesem Fall heißt es, dass eskann einige Minuten dauern, was darauf hindeutet, dass dies ein kleines Update ist. Wenn es sich um ein größeres Update handeln würde, würde dies nicht bedeuten, dass es einige Minuten dauern wird.

Warten Sie jedoch mindestens eine Stunde, bis das Update abgeschlossen ist.



Fehler beim Laden von Bluestacks für Kanäle

2. Drücken Sie Strg + Alt + Entf Hotkey

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Windows nicht mehr aktualisiert wird, ist das Drücken der Tastenkombination Strg + Alt + Entf. Dadurch gelangen Sie möglicherweise zum Windows-Anmeldebildschirm.

Von dort aus können Sie sich dann wie gewohnt bei Windows anmelden. Alternativ können Sie Windows auch herunterfahren oder neu starten.

3. Setzen Sie Ihren Desktop oder Laptop zurück

Wenn Strg + Alt + Entf den Windows-Anmeldebildschirm nicht öffnet, setzen Sie Ihren Desktop oder Laptop zurück.

Drücken Sie etwa fünf Sekunden lang die Starttaste Ihres Desktops oder Laptops, um den PC auszuschalten. Dann können Sie es wieder einschalten.

4. Trennen Sie Ihren Laptop vom Stromnetz

Wenn das Update auf einem Laptop hängen bleibt, können Sie stattdessen den Laptop vom Stromnetz trennen. Dann wird der Akku des Laptops irgendwann leer. Danach können Sie den Laptop wieder anschließen und neu starten.

Alternativ können Sie den Laptop aufladen und dann starten.

5. Starten Sie Windows im abgesicherten Modus

Wenn das Update immer noch nicht funktioniert, starten Sie Windows im abgesicherten Modus. Früher war es so, dass Sie Windows im abgesicherten Modus starten konnten, indem Sie beim Booten F8 drückten.

Dies funktioniert jedoch nicht im abgesicherten Windows 10-Modus.

Sie können auswählen Sicherheitsmodus über das Menü Erweiterte Startoptionen.

Um das Menü 'Erweiterte Startoptionen' zu öffnen, müssen Sie beim Starten des Laptops oder Desktops eine Windows 10/8-Setup-DVD oder ein USB-Flash-Laufwerk einlegen.

Wählen Fehlerbehebung , Erweiterte Optionen, und Startreparatur im Menü Erweiterte Startoptionen. Drücken Sie dann 4 zur Auswahl Aktivieren Sie den abgesicherten Modus im Menü Starteinstellungen.

PC im abgesicherten Modus aktivieren

Wenn Sie keine Windows 10/8-Setup-DVD oder kein Flash-Laufwerk haben, können Sie dennoch eine Wiederherstellungsdiskette mit einem leeren USB-Stick einrichten, wenn Sie einen anderen Desktop oder Laptop haben.

Dieser PC muss auch dieselbe Plattform enthalten wie der mit dem feststeckenden Update.

Anschließend können Sie wie beschrieben ein Windows-Wiederherstellungslaufwerk einrichten in diesem Beitrag , mit dem Sie das Menü Erweiterte Startoptionen öffnen können.

6. Verwenden Sie das Systemwiederherstellungstool

Sie können die nutzen Systemwiederherstellungstool wenn Sie sich im abgesicherten Windows-Modus befinden. Dadurch wird das unvollständige Update rückgängig gemacht. Auf diese Weise können Sie das Systemwiederherstellungstool in Windows 10 verwenden.

  • Drücken Sie die Win-Taste + R-Hotkey, um Run zu öffnen.

  • Geben Sie 'rstrui.exe' in 'Ausführen' ein und klicken Sie auf in Ordnung Taste. Das öffnet die Systemwiederherstellungstool in der Aufnahme unten.

  • Drücken Sie die Nächster Schaltfläche im Fenster Systemwiederherstellung.
  • Wählen Sie dann einen letzten Wiederherstellungspunkt aus, der Windows auf ein Datum unmittelbar vor dem festgefahrenen Update zurücksetzt.
  • Beachten Sie, dass Sie nach dem ausgewählten Wiederherstellungspunkt Software verlieren, die Windows hinzugefügt wurde. Drücken Sie die Scannen nach betroffenen Programmen Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Fenster darunter zu öffnen, in dem die zu entfernende Software aufgelistet ist.

  • Drücke den Nächster und Fertig Tasten, um den ausgewählten Wiederherstellungspunkt zu bestätigen.

7. Führen Sie die Windows Update-Fehlerbehebung aus

Die Windows Update-Problembehandlung kann auch Windows Update-Probleme beheben. Diese Fehlerbehebung behebt möglicherweise Windows Update, sodass keine weiteren Updates hängen bleiben.

Sie können diese Fehlerbehebung in Win 10 wie folgt öffnen.

  • Drücken Sie die Cortana-Taste in der Taskleiste.
  • Geben Sie das Schlüsselwort 'Fehlerbehebung' in das Suchfeld ein.
  • Klicken Sie auf Fehlerbehebung, um das Fenster direkt darunter zu öffnen.

Installieren Sie KB4043961

  • Wählen Sie Windows Update und drücken Sie die Taste Führen Sie die Fehlerbehebung aus Taste. Dadurch wird die unten gezeigte Fehlerbehebung geöffnet.

  • Dann können Sie die Update-Problembehandlung durchgehen.

8. Schalten Sie den Windows Update-Dienst aus

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie keine weiteren Updates erhalten, besteht darin, den Windows Update-Dienst auszuschalten. Dann erhält Windows jedoch keine weiteren Updates.

Chrom gibt es keine Internetverbindung

Dies ist jedoch eine ausreichende vorübergehende Lösung für wiederkehrende feststeckende Updates, wenn nichts anderes. So können Sie Schalten Sie Windows Update aus .

  • Öffnen Sie Ausführen mit der Win-Taste + R-Hotkey.
  • Geben Sie 'services.msc' in das Textfeld von Run ein und klicken Sie auf in Ordnung Taste.
  • Scrollen Sie im direkt darunter gezeigten Fenster zu Windows Update.

  • Doppelklicken Sie auf Windows Update, um das Fenster im folgenden Snapshot zu öffnen.

  • Wählen Behindert aus dem Dropdown-Menü Starttyp.
  • Dann klick Anwenden und in Ordnung um die neue Einstellung zu bestätigen.

Auf diese Weise können Sie feststeckende Updates hauptsächlich für Windows 10 beheben. Starten Sie Windows bei Bedarf im abgesicherten Modus und verwenden Sie dann das Systemwiederherstellungstool oder die Win-Update-Problembehandlung.

Schalten Sie den Update-Service als endgültige Lösung aus. Auschecken Dieser Artikel Weitere Tipps zur Behebung von Windows Update.

FAQ: Lesen Sie mehr über Windows Update-Fehler

  • Wie behebe ich einen Windows 10-Updatefehler?
Führen Sie zunächst die Windows Update-Fehlerbehebung aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn das Problem dadurch nicht gelöst wird, finden Sie hier eine Eine großartige Anleitung zum Beheben häufiger Windows Update-Fehler .
  • Wie behebe ich den Windows Update-Fehler 0x80070057?
Konfigurieren Sie die automatischen Updates, reparieren Sie Ihre Partition und führen Sie die Datenträgerbereinigung aus. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie das alles machen sollen, lesen Sie unsere Expertenhandbuch zur endgültigen Behebung des Fehlers 0x80070057 .
  • Warum funktioniert Windows Update nicht?
Wenn Sie Probleme mit habenWindows UpdateAls erstes sollten Sie versuchen, die Fehlerbehebung auszuführen. Wenn sich das Problem dadurch nicht lösen lässt, folgen Sie unseren Anweisungen ausgezeichnete Anleitung mit 6 Lösungen, um dieses Problem zu beheben .

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Januar 2018 veröffentlicht und seitdem im März 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.