Was ist Remsh.exe und wie kann man die hohe CPU-Auslastung beheben?

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen



Was Ist Remsh Exe Und Wie Kann Man Die Hohe Cpu Auslastung Beheben



  • Remsh.exe ist eine legitime Datei von Microsoft, die mit dem Windows 10-Update übernommen wurde.
  • Es betrifft nur wenige Versionen des Windows 10-Betriebssystems, weshalb es nicht für alle sichtbar ist.
  • In diesem Handbuch haben wir erklärt, was remsh.exe ist und wie Sie damit verbundene Fehler mit hoher CPU-Auslastung beheben können.



X INSTALLIEREN SIE, INDEM SIE AUF DIE DOWNLOAD-DATEI KLICKEN Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool:
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC-Reparaturtool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent vorhanden hier ) .
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.

Es gibt mehrere Benutzerberichte, die behaupten, dass aus dem Nichts ein neuer Prozess, remsh.exe, in ihrem Task-Manager aufgetaucht ist, und auch hat eine hohe CPU-Auslastung . Es wird auch darüber diskutiert, ob man es loswerden sollte oder nicht.



In diesem Handbuch geben wir Ihnen eine genaue Anleitung, was remsh.exe ist und wie Sie das damit verbundene Problem mit der hohen Nutzung beheben können. Lassen Sie uns direkt darauf eingehen.

Was ist eine remsh.exe-Datei?

Remsh.exe ist auf einigen Windows 10-Computern verfügbar. Es wurde mit dem Microsoft KB4023057-Update für die Windows 10-Versionen 1507, 1511 und 1607 eingeführt.

Was das betrifft Microsoft hat erklärt das Nur bestimmte Builds der Windows 10-Versionen 1507, 1511 und 1607 erfordern dieses Update. Auf Geräten, auf denen diese Builds ausgeführt werden, wird das Update automatisch über Windows Update heruntergeladen und installiert.



Also, für diejenigen, die Fragen dazu haben, was remsh.exe ist? oder wenn es sich um Malware handelt, lautet die Antwort nein. Remsh.exe ist keine Malware, sondern eine Datei von Microsoft selbst. Die Datei Remsh.exe wurde eingeführt, um bestimmte Versionen von Windows 10 zu beheben die Update-Prozesse in Windows 10.

Die Datei remsh.exe ist jedoch anfällig für die Verwendung im Phisher-Schema, da sie für bestimmte Windows 10-Versionen erforderlich ist. Sie können die Legitimität der Datei überprüfen, indem Sie die Schritte im nächsten Abschnitt ausführen.

Wie kann ich die Signatur von remsh.exe überprüfen?

  1. Drücken Sie + + zum Öffnen Taskmanager .
  2. Klick auf das Prozesse Tab.
  3. Suchen Sie die remsh.exe-Prozess , mit der rechten Maustaste darauf klicken und auswählen Eigenschaften .
  4. Gehen Sie zum Digitale Signaturen Tab.
  5. Siehe die Name des Unterzeichners und überprüfen Sie, ob es mit übereinstimmt Microsoft oder nicht.

Wenn ja, dann ist es sicher, und wenn nicht, dann ist es Malware. Sie können einen Malware-Scanner oder eine andere Antivirensoftware ausführen, um die Datei von Ihrem PC zu entfernen.

Expertentipp:

GESPONSERT

Diablo 3 Ladebildschirm einfrieren

Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt.
Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Wir haben eine Liste mit einigen der besten und getesteten Antiviren- und Malware-Scanner das wird Ihnen helfen zu überprüfen, ob die Datei remsh.exe auf Ihrem System echt ist oder nicht.

Lassen Sie uns nun prüfen, wie wir den Fehler mit der hohen CPU-Auslastung mit der Datei remsh.exe im folgenden Abschnitt beheben können.

Wie kann ich das Problem mit der hohen CPU-Auslastung mit remsh.exe beheben?

1. Deinstallieren Sie das Windows Update KB4023057

  1. Drücken Sie zum Öffnen die +-Tasten Windows-Einstellungen .
  2. Klick auf das Update & Sicherheit Möglichkeit.
  3. Klicke auf Updateverlauf anzeigen .
  4. Schlagen Sie die Updates deinstallieren Möglichkeit.
  5. Suchen Sie die KB4023057-Update.
  6. Klicke auf KB4023057-Update und auswählen Deinstallieren .
  7. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Update vollständig von Ihrem PC zu entfernen.
  8. Neu starten Ihrem PC und prüfen Sie, ob der Fehler dadurch behoben wird oder nicht.

Diese Lösung ist in erster Linie für Benutzer von Windows 10 gedacht, da die hohe CPU-Auslastung von remsh.exe von Windows 10-Benutzern gemeldet wurde. Falls Sie eine neuere Version verwenden, z. B. Windows 11, können Sie sich die anderen Lösungen ansehen.

2. Deaktivieren Sie Startanwendungen

  1. Drücken Sie die +  Tasten, um die zu öffnen Laufen Dialog.
  2. Typ msconfig und drücke .
  3. Drücke den Anlaufen Tab.
  4. Drücke den Öffnen Sie den Task-Manager Verknüpfung.
  5. Klick auf das Status Zeilentitel zweimal, um aktivierte Aufgaben anzuzeigen.
  6. Suchen Sie die Anwendungen, die aktiviert sind, und Deaktivieren diejenigen, die Sie nicht beim Windows-Start starten möchten.

3. Verwenden Sie Autoruns, um remsh.exe zu deaktivieren

  1. Laden Sie die herunter Autoruns-Tool von der offiziellen Website .
  2. Extrakt die ZIP-Datei.
  3. Öffne das autoruns.exe Datei.
  4. Zustimmen zu den Bedingungen.
  5. Die Liste der Autoruns werden ausgefüllt , warten Sie, bis es vollständig ist.
  6. Drücken Sie +, um das zu bringen Suche Funktion.
  7. Geben Sie in das Suchfeld ein remsh.exe und drücken Sie die Nächstes finden Taste.
  8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die hervorgehobener Eintrag und auswählen Löschen .
  9. Dadurch wird der mit remsh.exe verknüpfte Startschlüssel von Ihrem PC entfernt.
  10. Nah dran Automatische Ausführung.
  11. Neu starten Ihrem PC und überprüfen Sie, ob dies die hohe CPU-Auslastung aufgrund des Problems remsh.exe behebt oder nicht.
Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Autoruns ist eine von Microsoft bereitgestellte Freeware, mit der Sie wissen, welche Prozesse nach dem Hochfahren Ihres PCs ausgeführt werden.

Hier können Sie dieses Tool verwenden, um die mit der remsh.exe verbundenen Prozesse zu lokalisieren und sie zu löschen, damit sie während des Starts ausgeführt wird und den hohen CPU-Fehler beseitigt.

Für andere Lösungen zu Beheben Sie den Fehler bei hoher CPU-Auslastung , können Sie sich auf unseren Leitfaden beziehen, der einige der effektivsten Lösungen zur Lösung des Problems auflistet.

Sie können es auch versuchen Deaktivieren aller unerwünschten Hintergrundprozesse auf Ihrem Windows-PC läuft. Dies hat den Benutzern auch geholfen, das Problem zu beheben.

Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, ob Ihnen diese umfassende Anleitung darüber gefallen hat, was die Datei remsh.exe ist und wie Sie das damit verbundene Problem der hohen CPU-Auslastung lösen können.

Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:

GESPONSERT

Wenn die obigen Ratschläge Ihr Problem nicht gelöst haben, können auf Ihrem PC tiefere Windows-Probleme auftreten. Wir empfehlen Herunterladen dieses PC-Reparatur-Tools (auf TrustPilot.com als „Großartig“ bewertet), um sie einfach anzusprechen. Klicken Sie nach der Installation einfach auf die Scan starten Taste und drücken Sie dann auf Alles reparieren.