Was tun, wenn Ihre Surface Book 2-Tastatur nicht reagiert?

What Do If Your Surface Book 2 Keyboard Is Unresponsive

Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Das Oberflächenbuch 2 ist ein Kraftpaket eines Geräts, das die Vielseitigkeit der Windows 10-Plattform demonstriert und zeigt, wie geschickt sie sowohl in einer PC- als auch in einer Tablet-Umgebung sein kann. Dies macht die abnehmbare Tastatur auch zu einem Kernaspekt des Geräts, um seine produktivitätsorientierte Natur aufrechtzuerhalten.



Vielleicht ist das Letzte, was Sie mit dem Surface Book 2 sehen möchten, dass das Gerät die Tastatur nicht erkennt. Das ist, gelinde gesagt, auch geradezu frustrierend.

Glücklicherweise gibt es, wie bei den meisten anderen Problemen, Möglichkeiten, die Dinge umzudrehen und die Kontrolle über die Tastatur wiederzugewinnen.



Surface Book 2 erkennt die Tastatur nicht

  1. Starten Sie Ihr Surface Book über das Herunterfahren mit zwei Tasten neu
  2. Reinigen Sie die Tastaturkontakte
  3. Beheben Sie Softwareprobleme
  4. Speichern Sie die BIOS-Einstellungen
  5. Dienstprogramm zur Oberflächendiagnose
  6. Setzen Sie Ihr Oberflächenbuch zurück

1. Starten Sie Ihr Surface Book über das Herunterfahren mit zwei Tasten neu

Beginnen wir mit den einfacheren Schritten, und ein Zurücksetzen mit zwei Tasten ist das Einfachste, was Sie versuchen sollten, bevor Sie sich mit etwas anderem befassen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Ein- / Aus-Taste etwa 30 Sekunden lang gedrückt zu halten. Halten Sie die Tasten noch etwa 15 Sekunden lang gedrückt, bis nichts mehr angezeigt wird. Drücken Sie den Netzschalter, um das Gerät zu starten. Testen Sie, ob die Tastatur erkannt wird.



2. Reinigen Sie die Tastaturkontakte

Das Surface Book-Tastatur verwendet einen elektrischen Verriegelungsmechanismus. Das Vorhandensein von Fremdpartikeln kann jedoch manchmal verhindern, dass ein sauberer Kontakt hergestellt wird, wodurch die normale Funktion der Tastatur beeinträchtigt wird. Was Sie tun müssen, ist die Tastatur abzunehmen und die silbernen Stiftanschlüsse - es gibt sechs davon - mit einem Alkoholtupfer gründlich abzuwischen. Wiederholen Sie das gleiche mit einem anderen Tupfer.

dns löst keine Xbox-Servernamen auf

Lassen Sie es einen Moment trocknen, bevor Sie die Tastatur erneut mit dem Surface Book anbringen. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Anschlüsse auch frei von Baumwollfasern sind.



Die Tastatur sollte jetzt zugänglich sein. Führen Sie die folgenden Schritte aus, falls dies nicht der Fall ist.

  • VERBUNDEN: Surface Book 2 erhält ein Stabilitätsupdate für Windows 10 v1703 und v1709

3. Beheben Sie Softwareprobleme

Wenn die Tastatur einwandfrei funktioniert hat, aber nach einem Software-Update nicht mehr reagiert, wissen Sie, dass der neue Satz von Codes schuld ist. Am logischsten ist es, das Update zurückzusetzen und das Gerät neu zu starten. Insbesondere Deinstallation Sicherheitsupdate KB4074588 Es wurde festgestellt, dass viele bei der Wiederherstellung der Kommunikation mit der Tastatur gearbeitet haben.

So deinstallieren Sie ein Update:

  • Start Schalttafel . Der einfachste Weg, dies zu tun, ist Typ Schalttafel im Suchfeld der Taskleiste.
  • Wählen Programme gefolgt von Programme und Funktionen > Installierte Updates anzeigen .
  • Wählen Sicherheitsupdate KB4074588 und klicken Sie auf Deinstallieren .

Sie können auch verhindern, dass dasselbe Update erneut auf Ihrem Surface Book-Gerät installiert wird. Hier ist, wie:

  • Klicke auf Start > die Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Update .
  • Wählen Erweiterte Optionen .
  • Hier setzen Update anhalten Einstellung auf die Auf Position.

Ihr Surface Book sollte problemlos mit der Tastatur kommunizieren können.

4. Speichern Sie die BIOS-Einstellungen

Es gab auch Fälle, in denen die Tastatur nicht nur vom Surface Book nicht erkannt wird, sondern sich auch nicht lösen lässt. Microsoft hat die folgenden Schritte empfohlen, um eine solche Situation zu beheben. Sie müssen in das BIOS einsteigen, Änderungen speichern (obwohl in der Realität keine Änderungen im BIOS vorgenommen werden) und Ihr Surface Book neu starten.

Hier sind die Schritte:

  • Fahren Sie das Oberflächenbuch herunter.
  • Halten Sie den Netzschalter gedrückt bis es losgeht.
  • Halten Sie die Lautstärketaste gedrückt bis Sie die BIOS .
  • Nehmen Sie keine Änderungen an den BIOS-Einstellungen vor. Nichts davon wird benötigt.
  • Klicken Sie einfach auf die Ausgang Taste zum Verlassen BIOS . Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie damit einverstanden sind, die Änderungen zu speichern, obwohl keine vorgenommen wurden.

Dadurch wird das Oberflächenbuch neu gestartet.

Sie sollten in der Lage sein, wie gewohnt mit der Tastatur zu kommunizieren, und sie auch abnehmen können, falls dies noch nicht geschehen ist.

  • VERBUNDEN: Oberflächenbuch überhitzt nach Installation von Windows 10 Creators Update [Fix]

5. Dienstprogramm zur Oberflächendiagnose

Sie können auch versuchen, die Dienstprogramm zur Oberflächendiagnose . Sie müssen das Toolkit herunterladen und auf Ihrem Gerät ausführen, damit es funktioniert. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Website hier. Laden Sie diese ebenfalls herunter.

6. Setzen Sie Ihr Oberflächenbuch zurück

Hier ist etwas, das Sie ausprobieren können, wenn alles andere, was hier erwähnt wird, das Problem nicht lösen konnte.

  • Klicken Start > Rahmen > Update & Sicherheit .
  • Klicke auf Wiederherstellung von der linken Seite.
  • Klicken Sie anschließend auf Zurücksetzen .
  • Vor der erneuten Installation von Windows werden Ihnen zwei Optionen angezeigt: Behalte meine Dateien Dadurch werden Apps und Einstellungen entfernt, aber persönliche Dateien bleiben erhalten Alles entfernen Dadurch wird alles von Ihrem Gerät entfernt, einschließlich aller Ihrer persönlichen Dateien.
  • Wählen Sie mit Bedacht aus. Wenn Sie alles entfernen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Daten gesichert haben.

Überprüfen Sie nach Abschluss des Vorgangs und Neustart des Geräts, ob die Tastatur erneut reagiert.

Wenn jedoch nichts zu funktionieren scheint, ist die Tastatur möglicherweise doch tot. Wenden Sie sich in diesem Fall an den Microsoft-Support.

In der Zwischenzeit finden Sie hier einige andere Ressourcen, in die Sie sich vertiefen möchten: