Windows 10 kann auf nichts klicken? So beheben Sie das Problem!

Windows 10 Can T Click Anything


  • Heutzutage sind Mäuse so komplex geworden, dass sie sogar ihre eigenen Treiber und Updater haben.
  • Dies bedeutet jedoch, dass sie leichter betroffen sind, wenn die Treiber beschädigt werden oder fehlen.
  • Weitere Anleitungen zur Fehlerbehebung wie die folgende finden Sie in unserer dedizierter Mouse Fix Hub .
  • Allgemeine Korrekturen finden Sie auch auf unserer Windows 10 Fix Seite auch.
Probleme mit der Windows 10-Maus Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Manchmal können Probleme mit der Maus oder dem Trackpad auftreten, die das Klicken von rechts und links in Windows 10 deaktivieren. Mehrere Benutzer haben gemeldet, dass sie nach dem Hochfahren des Computers oder mitten in etwas nichts anklicken können.



Ich habe heute meinen Computer gestartet und konnte überhaupt nichts anklicken. Es ist ein Windows 10-Computer. Es ragt nicht aus dem Startmenü heraus, sondern aus allem. Ich kann nicht auf Abbrechen klicken, wenn ich in Carl + Alt + Entf bin. Ich habe den abgesicherten Modus ausprobiert und das Problem war immer noch da. Die Maus funktioniert einwandfrei. Ich kann überhaupt nichts anklicken

Dieser Fehler kann auftreten, wenn der Windows Explorer abgestürzt ist oder wenn Sie einen alten Windows-Build mit einem Fehler installiert haben. In diesem Artikel haben wir einige Tipps zur Fehlerbehebung aufgeführt, mit denen Sie das Problem beheben können, dass in Windows 10 auf nichts geklickt werden kann.




Was tun, wenn ich in Windows 10 auf nichts klicken kann?

1. Starten Sie den Prozess explorer.exe neu

Windows 10 kann

  1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc zu öffnen Taskmanager.
  2. Sie können auch drücken Strg + Alt + Entf und dann verwenden Sie die Tab Taste zum Öffnen des Task-Managers.
  3. In dem Taskmanager, Drücken Sie die Tab Taste drücken, bis einer der Prozesse ausgewählt ist.
  4. Verwenden Sie die Abwärtspfeiltasten auf Ihrer Tastatur, um auszuwählen Windows Explorer.
  5. Da der Rechtsklick nicht funktioniert, werden wir verwenden Umschalt + F10 (Verknüpfung für Rechtsklick).
  6. Drücken Sie Umschalt + F10 um das Kontextmenü aufzurufen.
  7. Verwenden Sie die Abwärtspfeiltaste und wählen Sie Task beenden.
    Windows 10 kann
  8. Klicken Eingeben das zu beenden explorer.exe Aufgabe.
  9. Sobald die explorer.exe Wenn der Vorgang abgebrochen wird, wird möglicherweise für kurze Zeit ein schwarzer Bildschirm angezeigt.
  10. Drücken Sie Windows-Taste + R.
  11. Art explorer.exe und drücken Sie die Eingabetaste.
  12. Dadurch wird Ihr Windows Explorer neu gestartet.
    • Versuchen Sie, mit der Maus auf etwas zu klicken, um festzustellen, ob das Problem behoben ist.

Wenn Ihr Windows Explorer abgestürzt oder eingefroren ist, kann dies dazu führen, dass in Windows 10 kein Problem angeklickt werden kann. Durch Beenden und Neustarten des Prozesses explorer.exe kann dieses Problem jedoch behoben werden.




So deaktivieren Sie die Transparenz der Taskleiste in Windows 10

wie man den Xbox Controller auf Player 2 PC umstellt

2. Überprüfen Sie Ihre Tastatur auf Probleme

Windows 10 kann

  1. Fehlerhafte Tastaturtasten können verhindern, dass die Maus die Aktionen für Rechtsklick und Linksklick ausführt.
  2. Überprüfen Sie, ob Ihre Tastatur defekte Tasten oder Tasten mit langem Halten aufweist, die ohne Ihr Wissen gedrückt werden.
  3. Die Leertaste ist eine der häufigsten Tasten, um zu brechen oder in Ihrer Tastatur hängen zu bleiben. Stellen Sie sicher, dass die Tasten einwandfrei funktionieren.
  4. Sie können auch die Tastatur ausstecken und den Computer neu starten, um festzustellen, ob die Maus- und Klickfunktionen funktionieren.
  5. Wenn die Maus funktioniert, wenn keine Tastatur an Ihren Computer angeschlossen ist, überprüfen Sie die Tastatur auf fehlerhafte Tasten.

3. Suchen Sie nach ausstehenden Windows-Updates

Rechtsklick / Linksklick nicht



  1. Drücken Sie die Windows Taste auf Ihrer Tastatur.
  2. Art aktualisieren.
  3. Verwenden Sie bei Bedarf die Pfeiltaste und öffnen Sie sie Auf Updates prüfen.
  4. Verwenden Sie im Abschnitt Windows Update die Option Tab Taste zum Navigieren.
  5. Wählen Updates herunterladen und drücken Sie die Eingabetaste.
  6. Windows lädt alle ausstehenden Windows 10-Updates herunter und installiert sie.

Einige der älteren Windows-Versionen sind bekanntMausklickProbleme in Windows 10. Stellen Sie sicher, dass Sie den neuesten stabilen Windows 10-Build ausführen, um alle Probleme zu beheben, die durch einen Fehler im Betriebssystem verursacht wurden.


4. Überprüfen Sie Ihre Maus und Software von Drittanbietern

Rechtsklick / Linksklick nicht

  1. Das obige Update funktioniert nur, wenn sich Ihre Maus in einem funktionsfähigen Zustand befindet.
  2. Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose und schließen Sie eine sekundäre Maus an Ihren Computer an.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine App oder den Desktop und prüfen Sie, ob die sekundäre Maus funktioniert.
  4. Wenn die Maus funktioniert, müssen Sie das Gerät möglicherweise durch ein neues ersetzen.

Suchen Sie nach Software von Drittanbietern

  1. Wenn Sie kürzlich Software von Drittanbietern installiert haben, um eine Maus oder Tastatur anzupassen, kann dies zu Problemen mit dem Zeigegerät führen.
  2. Schließen Sie alle Apps wie Razer Synapse oder andere Anpassungssoftware über den Task-Manager.
  3. Trennen Sie die Maus und schließen Sie sie wieder an, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird.

5. Verwenden Sie einen Wiederherstellungspunkt

Rechtsklick / Linksklick nicht

  1. Drücken Sie die Windows Schlüssel und Typ wiederherstellen.
  2. Wählen Einen Wiederherstellungspunkt erstellen und drücken Sie die Eingabetaste, um zu öffnen Systemeigenschaften.
    Rechtsklick / Linksklick nicht
  3. Drücken Sie die Tab Taste zur Auswahl der Systemwiederherstellung Taste und drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Wählen Empfohlen zur Wiederherstellung und dann verwenden Tab Taste erneut zur Auswahl Nächster und drücken Sie die Eingabetaste.
  5. Wählen Sie aus, um Ihren Wiederherstellungspunkt zu bestätigen Fertig und drücken Sie die Eingabetaste.
  6. Windows stellt Ihr System in den Zustand zurück, in dem es sich vor dem ausgewählten Datum befand.
  7. Der Vorgang kann einige Zeit dauern. Warten Sie daher, bis der PC neu gestartet wird und eine Erfolgsmeldung angezeigt wird.

Wenn die Systemwiederherstellung nicht erfolgreich ist, wiederholen Sie die Schritte erneut, jedoch mit einem älteren Wiederherstellungspunkt.

Windows 10 kann auf nichts klicken. Das Problem wird höchstwahrscheinlich durch einen nicht reagierenden explorer.exe-Prozess ausgelöst. Befolgen Sie jedoch andere Schritte in diesem Artikel, wenn das Problem durch einen Neustart von Windows Explorer nicht behoben wurde.


FAQs: Weitere Informationen zu Problemen mit der Windows 10-Maus

  • Warum kann ich auf einem Desktop auf nichts klicken?

Sie können möglicherweise auf nichts auf Ihrem Desktop klicken, wenn der Windows Explorer abgestürzt ist. Sie können das Problem beheben, indem Sie den Datei-Explorer-Prozess über neu starten Taskmanager Verwenden Sie die Tastenkombinationen auf Ihrer Tastatur.

  • Warum funktioniert meine Maus nach dem Windows 10-Update nicht?

Die wahrscheinlichste Erklärung ist, dass Ihre Maustreiber nach dem Update fehlerhaft waren. Damit Aktualisieren Sie Ihre Treiber effizient. Lesen Sie diese ausführliche Anleitung .

  • Wie setze ich meinen Maustreiber unter Windows 10 zurück?

Gehen Sie einfach zum Geräte-Manager und deinstallieren Sie alle dort vorhandenen Maustreiber. Nach einem PC-Neustart installiert Windows 10 den Treiber automatisch neu.