Windows 10 zeigt kein Festplattenlaufwerk an: 6 Korrekturen, die wirklich funktionieren

Windows 10 Is Not Showing Disk Drive

Windows 10 hat gewonnen Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Wann immer Sie auf ein Problem stoßen, wie z Windows 10 zeigt kein Laufwerk an , oder Sie können es unter nicht finden oder sehen Dateimanager Es gibt mehrere verräterische Fehler, die damit einhergehen.



Das Problem mit Windows 10, bei dem kein Festplattenlaufwerk angezeigt wird, tritt möglicherweise nach dem Upgrade von Windows auf Microsoft Digital Image oder Sie installieren oder deinstallieren CD- oder DVD-Aufnahmeprogramme.

Gleichzeitig wird im Geräte-Manager das Festplattenlaufwerk direkt daneben mit einem gelben Ausrufezeichen markiert.



Außerdem werden einige der im Abschnitt 'Gerätestatus' aufgeführten Fehler angezeigt, darunter:

  • Windows kann dieses Gerät nicht starten, da seine Konfigurationsinformationen unvollständig oder beschädigt sind
  • Das Gerät funktioniert nicht ordnungsgemäß, da Windows die für dieses Gerät erforderlichen Treiber nicht laden kann
  • Ein Treiber für dieses Gerät wurde deaktiviert.
  • Windows kann den Gerätetreiber für diese Hardware nicht laden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder fehlt
  • Windows hat den Gerätetreiber für diese Hardware erfolgreich geladen, das Gerät jedoch nicht gefunden

Wenn Windows 10 Ihr Laufwerk nicht anzeigt oder nicht erkennt, probieren Sie einige der Lösungen in diesem Artikel aus und prüfen Sie, ob es Ihnen hilft, Ihr Laufwerk erneut anzuzeigen.



Was tun, wenn Windows 10 kein Festplattenlaufwerk anzeigt?

  1. Führen Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte aus
  2. Überprüfen Sie die BIOS-Einstellungen und Chipsatz-Treiber
  3. Treiber aktualisieren oder neu installieren
  4. Entfernen Sie die IDE / ATAPI-Treiber und installieren Sie sie erneut
  5. Korrigieren Sie beschädigte Registrierungseinträge
  6. Registrierungsunterschlüssel erstellen

1 / Führen Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte aus

Wenn in Windows 10 kein Laufwerk angezeigt wird, führen Sie die Problembehandlung für Hardware und Geräte aus, um das Problem zu beheben. Dies prüft auf häufig auftretende Probleme und stellt sicher, dass alle neuen Geräte oder Hardware korrekt auf Ihrem Computer installiert sind.

So geht's:

  1. Rechtsklick Start
  2. Wählen Schalttafel
  3. Gehe zu Gesehen von Option in der oberen rechten Ecke
  4. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil und wählen Sie Große Icons
  5. Klicken Fehlerbehebung
  6. Klicken Hardware und Sound
  7. Klicken Konfigurieren Sie ein Gerät
  8. Klicken Nächster um die Fehlerbehebung auszuführen

Befolgen Sie die Anweisungen, um die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte auszuführen. Die Fehlerbehebung erkennt alle Probleme, die dazu führen können, dass Windows 10 kein Festplattenproblem anzeigt.



Können Sie das Laufwerk wieder sehen? Wenn nicht, versuchen Sie die nächste Lösung.

  • LESEN SIE AUCH: So beheben Sie Windows 10 Creators Update-Probleme mithilfe der Problembehandlung

2. Überprüfen Sie die BIOS-Einstellungen und Chipsatz-Treiber

Vergewissern Sie sich, dass das Laufwerk im aktiviert ist BIOS die Einstellungen. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, wenden Sie sich an den Hersteller des Geräts.

Erkundigen Sie sich auch beim Hersteller, ob das Laufwerk mit dem Gerät geliefert wurde oder ob es separat gekauft wurde. Fragen Sie den Treiberhersteller, ob die Chipsatztreiber aktuell sind.


3. Aktualisieren oder installieren Sie die Treiber neu

Es gibt drei Möglichkeiten, die Treiber zu aktualisieren:

  1. Überprüfen Sie Windows-Updates auf die neuesten Treiberupdates und installieren Sie sie
  2. Installieren Sie die Treiber von der Hersteller-Website
  3. Installieren Sie die Treiber vom Geräte-Manager

Überprüfen Sie Windows-Updates auf die neuesten Treiberupdates und installieren Sie sie

Wenn Sie Windows-Updates überprüfen und feststellen, dass Treiberupdates verfügbar sind, installieren Sie sie und prüfen Sie, ob dies zur Behebung des Problems beiträgt.

Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

  1. Klicken Start
  2. Gehen Sie zum Suchfeld
  3. Eingetippt Aktualisierung
  4. Klicken Windows Update-Einstellungen
  5. Klicken Sie im Fenster Windows Update-Einstellungen auf Auf Updates prüfen und installieren Sie alle aufgelisteten Updates. Gerätemanager

Windows erkennt sofort die Konfiguration Ihres Systems und lädt die entsprechenden Treiber herunter.

Wichtige Treiber, die Sie nach der Installation oder Aktualisierung auf Windows 10 herunterladen müssen, sind Chipsatz-, Video-, Audio- und Netzwerktreiber (Ethernet / Wireless).

Laden Sie speziell für Laptops auch die neuesten Touchpad-Treiber herunter.

Installieren Sie die Treiber von der Hersteller-Website

Treiber finden Sie auch im Support-Bereich der Hersteller-Website für Ihren Laptop-Typ. Gehen Sie zum Unterabschnitt 'Software und Treiber' (abhängig von der Laptop-Marke kann sich dieser Name ändern) oder suchen Sie mit Google nach Treibern, um einen direkten Link zur Hersteller-Website Ihres Geräts zu erhalten.

Wenn Sie auf der Website sind, suchen und laden Sie die entsprechenden Treiber herunter, die auf Ihrem Laptop fehlen. Dies kann dazu führen, dass Windows 10 das Laufwerk nicht anzeigt.

Windows 10-Setup Es gab ein Problem beim Ausführen dieses Tools

Installieren Sie die Treiber vom Geräte-Manager

Falls Windows Update Ihren Treiber nicht erkannt hat oder Sie ihn nicht von der Hersteller-Website erhalten konnten, können Sie den Geräte-Manager auf Ihrem Laptop verwenden und den Treiber mithilfe der folgenden Schritte manuell installieren:

  1. Rechtsklick Start
  2. Wählen Gerätemanager
  3. Wählen DVD / CD-ROM-Laufwerke um die Liste zu erweitern
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf
    Windows 10 zeigt kein Laufwerk an
  5. Wählen Treibersoftware aktualisieren
  6. Der Update-Treiber-Assistent wird gestartet. Wählen Sie entweder Suchen Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware , oder Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware .

Um die Treiber neu zu installieren, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Rechtsklick Start
  2. Wählen Gerätemanager
  3. Wählen DVD / CD-ROM-Laufwerke um die Liste zu erweitern
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf
  5. Wählen Deinstallieren
  6. Wählen Sie OK, um das Entfernen des Geräts zu bestätigen
  7. Starte deinen Computer neu

Nach dem Neustart werden die Treiber automatisch neu installiert.


4. Entfernen Sie die IDE / ATAPI-Treiber und installieren Sie sie erneut

IDE / ATAPI sind Softwareentwicklungstools zum Schreiben und Testen von Programmen oder Software. Einige Benutzer sagten, die IDE / ATAPI-Schnittstelle sei heute veraltet, da neuere Motherboards sie nicht mehr haben. Die Schnittstelle wurde durch Serial ATA ersetzt, das auf den meisten Desktops und Laptops zu finden ist.

Führen Sie jedoch die folgenden Schritte aus, um die IDE / ATAPI-Treiber auf Ihrem Computer zu entfernen und neu zu installieren:

  1. Rechtsklick Start
  2. Klicke auf Gerätemanager
  3. Klicken Aussicht auf der Speisekarte
  4. Wählen Versteckte Geräte anzeigen
  5. Klicken Sie auf den Pfeil neben IDE / ATAPI-Controller um die Liste zu erweitern
  6. Wählen Sie und klicken Sie mit der rechten Maustaste ATA-Kanal 0 und klicken Sie auf Deinstallieren . Machen Sie dasselbe für die anderen Einträge in der Liste
  7. Starten Sie Ihr Gerät oder Ihren Computer neu
  8. Ihre Treiber werden automatisch installiert, sobald Ihr Gerät oder Computer neu gestartet wird

Wenn Windows 10 auch danach noch kein Laufwerk anzeigt, verwenden Sie die nächste Lösung.


5. Korrigieren Sie beschädigte Registrierungseinträge

Der Grund, warum Windows 10 kein Problem mit dem Festplattenlaufwerk anzeigt, kann sein, dass es zwei gibt Windows-Registrierung Einträge, die beschädigt wurden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit dem Registrierungseditor Ihres Computers die beschädigten Einträge zu entfernen und zu löschen:

  1. Rechtsklick Start Taste
  2. Klicken Lauf
  3. Art regedit in dem Lauf Box
  4. Klicken in Ordnung oder drücken Sie Eingeben
  5. Wenn ein Kennwort oder eine Administratorberechtigung erforderlich ist, klicken Sie auf Ja oder Zulassen
  6. Suchen Sie diesen Registrierungsunterschlüssel und wählen Sie ihn aus: HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Control Class {4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}

  7. Wählen Sie im rechten Bereich Obere Filter (wenn du siehst hinter , nicht entfernen)
  8. Klicken Obere Filter (Sie können auch untere Filter entfernen, wenn obere Filter nicht angezeigt werden.)
  9. Auf der Bearbeiten Menü auswählen Löschen
  10. Wählen Ja wenn Sie aufgefordert werden, den Löschvorgang zu bestätigen
  11. Wählen Filter senken im rechten Bereich

Hinweis: Wenn die unteren Filter unter dem Registrierungseintrag nicht angezeigt werden, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Auf Bearbeiten Menü auswählen Löschen
  2. Bestätigen Sie das Löschen durch Auswahl Ja
  3. Beenden Sie den Registrierungseditor
  4. Starte deinen Computer neu

Um diese Methode verwenden zu können, müssen Sie sich als Administrator bei Windows angemeldet haben.

Wenn Sie überprüfen möchten, ob Sie als Administrator angemeldet sind, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Rechtsklick auf Start
  2. Klicken Schalttafel
  3. Wählen Benutzerkonten
  4. Wählen Benutzerkonten verwalten

Hinweis: Die oben beschriebenen Schritte für Registierungseditor muss sorgfältig befolgt werden, da falsche Änderungen an der Registrierung Ihren Computer ernsthaft beschädigen können.

Sichern Sie die Registrierung zur Wiederherstellung, bevor Sie Änderungen vornehmen, falls Probleme auftreten.

Tippen Sie auf Windows Adapter v9 kein Internetzugang

Manchmal kann diese Methode dazu führen, dass CD / DVD-Aufzeichnungssoftware Fehler aufweist oder nicht richtig funktioniert. Versuchen Sie in diesem Fall, die betroffene App zu deinstallieren und neu zu installieren, und suchen Sie beim Ersteller nach einer aktualisierten Version.

Wenn diese Methode immer noch nicht funktioniert hat, um das Problem mit Windows 10 zu beheben, bei dem kein Laufwerk angezeigt wird, verwenden Sie die nächste Lösung.

  • LESEN SIE AUCH: Die beste Registrierungsfinder-Software für Windows 10

6. Erstellen Sie den Registrierungsunterschlüssel

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Registrierungsunterschlüssel zu erstellen:

  1. Rechtsklick Start Taste
  2. Klicken Lauf
  3. Art regedit in dem Lauf Box
  4. Klicken in Ordnung oder drücken Sie Eingeben
  5. Wenn ein Kennwort oder eine Administratorberechtigung erforderlich ist, klicken Sie auf Ja oder Zulassen
  6. Suchen Sie diesen Registrierungsunterschlüssel und wählen Sie ihn aus: HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Services atapi
  7. Rechtsklick ATAPI dann zeigen Sie auf Neu und auswählen Schlüssel
  8. Art Controller0
  9. Drücken Sie Eingeben
  10. Rechtsklick Controller0 dann zeigen Neu und auswählen DWORD (32-Bit) -Wert
  11. Art EnumDevice1
  12. Drücken Sie Eingeben
  13. Rechtsklick EnumDevice1
  14. Wählen Ändern…
  15. Art 1 im Messwert Box
  16. Klicken in Ordnung
  17. Ausgang Registierungseditor
  18. Starte deinen Computer neu

Um diese Methode verwenden zu können, müssen Sie sich als Administrator bei Windows angemeldet haben.

Wenn Sie überprüfen möchten, ob Sie als Administrator angemeldet sind, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Rechtsklick auf Start
  2. Klicken Schalttafel
  3. Wählen Benutzerkonten
  4. Wählen Benutzerkonten verwalten

Verwenden Sie diese Methode unter Windows 7, 8 / 8.1 oder Windows 10 (Version 1507). Diese Probleme treten in Windows 10 Version 1511 oder höher nicht auf.

Hinweis: Die oben für den Registrierungseditor beschriebenen Schritte müssen sorgfältig ausgeführt werden, da falsche Änderungen an der Registrierung Ihren Computer ernsthaft beschädigen können. Sichern Sie die Registrierung zur Wiederherstellung, bevor Sie Änderungen vornehmen, falls Probleme auftreten.

Hat eine dieser sechs Lösungen dazu beigetragen, das Problem mit Windows 10 zu beheben, bei dem kein Laufwerk angezeigt wird? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im November 2017 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten