Windows 10-Datenschutzprobleme: Was müssen Sie wissen?

Windows 10 Privacy Issues


  • Das neuePrivatsphäreDie Politik besagt, dassMicrosoftverwendet bestimmte Methoden, um Informationen über zu sammelnSoftwareLeistung und Fehler, um die endgültige Veröffentlichung von zu machenWindows 10so zuverlässig wie möglich.
  • Aber diesesPrivatsphäre ErklärungundMicrosoft's Methode des Sammelnspersönliche Informationenhabe viel gestörtBenutzer. Die Leute tun es einfach nichtwollenihre zu teilenpersönliche Informationenund was sie tun und wohin sie gehenInternetmitMicrosoft.
  • Die neuesten Nachrichten und Anleitungen zu Windows 10 finden Sie in unserer Fachzeitschrift Windows 10 Kategorie .
  • In dem Update & Security Hub Sie finden viele Lösungen und Artikel zu diesem Thema. Weitere Informationen finden Sie hier.
Windows 10-Datenschutzprobleme: Was müssen Sie wissen? Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Wir leben in einer Zeit, in der unsere Privatsphäre anfälliger als je zuvor ist und wir ständig Angst haben, wenn jemand beobachtet, was wir im Internet tun.



icloud Einstellungen veraltet

Zuvor werden wir immer skeptischer gegenüber den neuen Produkten, die große Unternehmen uns anbieten, und wirversuche Wege in h zu findenzu erhöhen Privatsphäre unter Windows 10
Windows 10 Privatsphäre wind8apps

Kümmert sich Windows 10 um Ihre Privatsphäre oder hat es Probleme mit Datenschutzrichtlinien?

WannMicrosoftIn diesem Herbst wurde die technische Vorschau für Windows 10 veröffentlicht. Außerdem wurde die neue vorgestellt Datenschutz-Bestimmungen mit dem Betriebssystem mitgehen.



Die neue Datenschutzrichtlinie besagt, dass Microsoft bestimmte Methoden verwendet, um Informationen über zu sammelnSoftwareLeistung und Fehler, um die endgültige Version von Windows 10 so zuverlässig wie möglich zu machen.

Wenn Sie das Programm erwerben, installieren und verwenden, sammelt Microsoft Informationen über Sie, Ihre Geräte, Anwendungen und Netzwerke sowie Ihre Verwendung dieser Geräte, Anwendungen und Netzwerke gemäß den Datenschutzbestimmungen.



Beispiele für Daten, die wir sammeln, sind Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Vorlieben und Ihre Interessen. Durchsuchen, Suchen und Dateiverlauf; Telefonanruf- und SMS-Daten; Gerätekonfiguration und Sensordaten; und Anwendungsnutzung.

Microsoft hat vier Beispiele bereitgestellt, von denen eines eindeutig besagt, dass Microsoft bei der Eingabe von Text in eine Anwendung diese eingegebenen Zeichen möglicherweise sammelt. Warum? Damit das Unternehmen die Rechtschreibprüfung und die Funktionen zur automatischen Vervollständigung optimieren kann.

Auch hier ist die technische Vorschau nicht ideal für Maschinen, die für alltägliche Zwecke verwendet werden, es sei denn, Benutzer interessieren sich nicht für diese Zeichensammlung.



Diese Datenschutzerklärung und die Methode von Microsoft zum Sammeln persönlicher Daten haben jedoch viele Benutzer gestört. Die Nutzer möchten einfach nicht ihre persönlichen Daten und ihre Aktivitäten mit Microsoft teilen, was sie tun und wohin sie im Internet gehen.

Und die Reaktionen von ihnen sind gemischt. Einige von ihnen akzeptieren die Methode von Microsoft zum Sammeln von Daten, indem sie sagen, dass der Zweck der Vorschau darin besteht, so viele Daten wie möglich zu sammeln, um ein gutes und stabiles Betriebssystem zu erstellen.

Während andere häufig nicht auf Flüche verzichten, wenn sie über ihre Meinungsverschiedenheiten mit Microsoft berichten.

Zumindest war Microsoft fair, all dies in der Datenschutzerklärung zu erwähnen. Sie können also nicht sagen, dass Sie nicht gewarnt wurden und dass Microsoft Sie gegen Ihren Willen ausspioniert, da es ganz bei Ihnen liegt, ob Sie dies tun Verwenden Sie die technische Vorschau und geben Sie Ihre persönlichen Daten an Microsoft weiter oder nicht.

Microsoft ist sich jedoch bewusst, dass die Benutzer diesen Weg nicht mögen. Daher empfehlen sie Ihnen nicht, Windows 10 Technical Preview auf Computern zu installieren, die Sie täglich verwenden.

Was können Sie tun, um die Auswirkungen der Erfassung Ihrer persönlichen Daten zu minimieren?

Wenn Sie zu den Personen gehören, die sich große Sorgen um ihre persönlichen Daten machen, können Sie beim Surfen im Internet jederzeit anonym bleiben. Sie können einen Proxyserver oder ein gutes VPN verwenden.

Wenn Sie annehmen, dass Microsoft bereits einige Ihrer persönlichen Daten erfasst hat, können Sie vermeiden, dass jemand sie für Ihr digitales Profil verwendet.

Von allen VPN-Diensten, die die IP Ihres Computers verbergen, Sie vor Angriffen und Hackern schützen und Ihre Daten schützen und verschlüsseln können, Cyberghost ist das Beste in Bezug auf Qualität-Preis.

Erhältlich für 2,75 US-Dollar pro Monat, haben Sie viele großartige Funktionen und halten Ihre digitalen Spuren anonym.

FAQ: Lesen Sie mehr über den Windows-Datenschutz

  • Was brauche ich, um Windows 10 aus Datenschutzgründen auszuschalten?

Es gibt viele Dinge, die Sie deaktivieren können, um Ihre Privatsphäre in Windows 10 zu verbessern: Anzeigen- und Standortverfolgung, Zeitleiste, Mikrofon und Kamera usw.

  • Wie kann ich ein Windows 10-Datenschutzproblem beheben?

Der beste Weg, um Sicherheitsprobleme zu vermeiden oder zu beheben, besteht darin, sicherzustellen, dass Ihr Windows mit den neuesten Patches aktualisiert wird. Microsoft veröffentlicht diese Art von Patches um solche Probleme zu beheben.

Bluestacks neueste Version bereits installierter Fehler
  • Wo sind meine Datenschutzeinstellungen unter Windows 10?

Du findest sie inEinstellungen> Datenschutz. Das erste, was Sie im rechten Bereich sehen, ist eine Liste allgemeiner Datenschutzoptionen. Wenn Sie auf bestimmte Datenschutzeinstellungen zugreifen müssen, wählen Sie die verschiedenen Kategorien im linken Bereich aus.

  • Hilft die Verwendung eines VPN bei Windows 10-Datenschutzproblemen?

Wenn Sie sich wirklich um Ihre Online-Privatsphäre kümmern, sollten Sie haben ein VPN auf Ihrem PC installiert. Das VPN verschlüsselt den gesamten eingehenden und ausgehenden Internetverkehr und leitet ihn über einen Remote-Server weiter, wodurch auch Ihre Identität geschützt wird.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Oktober 2018 veröffentlicht und seitdem im Mai 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.